3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbislinsen vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Stück Ingwer ca. 2cm dünn, geschnitten
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 700 Gramm Wasser
  • 1,5 geh. TL Brühe
  • 300 Gramm Kürbis frisch oder TK
  • 200 Gramm Möhren mundgerecht
  • 20 Gramm Zitronensaft
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Curry Madras
  • 1 TL Cumin gemahlen, ( Kreuzkümmel)
  • 200 Gramm Linsen rot
5

Zubereitung

  1. Ingwer in dünnen Scheiben in den Closed lid geben und mit einer Zehe Knoblauch 3 Sec/Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel das Kochgut nach unten schieben und mit 20 Gramm Öl ergänzen. 

    Nun 3 Min/Varoma/Stufe 1 dünsten. Wasser, Brühe, Kürbis, Möhren und Zitronensaft, Salz, Curry und Cumin zufügen und 10 Min/100°/Stufe 1/Counter-clockwise operation kochen. Linsen beigeben und weitere 15 Min./100°/Stufe 1/Counter-clockwise operation kochen.

     

10
11

Tipp

Das Gericht gelingt auch super mit TK-Kürbis. Dieser in mundgerechten Stücken eingefroren, ergänzt frischen Kürbis ideal.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckeres und schnelles Rezept!...

    Verfasst von green.vegan_ am 18. September 2016 - 13:29.

    Sehr leckeres und schnelles Rezept!

    Gerade jetzt im Herbst finde ich es herrlich, so ein gut gewürztes und wärmendes Essen auf dem Tisch zu haben! Das Salz habe ich weggelassen (wir essen nicht sehr salzig und die Menge der Brühe reicht mir da völlig), dadurch sind die Linsen im 2. Kochschritt schon nach 10 Minuten gar gewesen. 1 großer EL Tomatenmark ist noch mit im Topf gelandet und zum Schluss noch etwas geräucherter Tofu oben drauf. Für Veganer/innen eine proteinreiche und ausgewogene Mahlzeit!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können