3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsen mit Spätzle - Schnelle Variante -


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g Pardina Linsen (wenn man normale Linsen nimmt, Verlängert sich die Kochzeit entsprechend und man muß einweichen! Dies alles entfällt bei den italienischen Pardina-Linsen)
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stück Lauch (ca. 50 g)
  • 1 Stück Sellerie, (ca. 50 g)
  • 4 Nelken
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 Wachholderbeeren
  • 1 TL Majoran
  • 1 Brühwürfel
  • 1000 g Wasser
  • 20 g Öl
  • später:
  • 2 EL Essig
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Majoran
  • 1 TL Zucker
  • 500 g Spätzle, zum Kochen
  • Wienerle
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Karotte, Sellerie, Zwiebel, Lauch in den Closed lid geben und 6 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Das Öl dazugeben und 3 Minuten / Varoma/ Stufe 1 andünsten.


    Linsen mit den Gewürzen und dem Wasser  dazu und Counter-clockwise operation, 35 Minuten,


    100°C / Stufe 1


    Wer mag, kann im Varoma-Einsatz die Wienerle reinlegen. Aber dies erst 5 Minuten vor Ende der Garzeit. Dann von 100°C auf Stufe Varoma hochschalten. Wer dies vorhat, sollte ungefähr 100 g Wasser vorher mehr reintun.


    Kurz vor Ende der Garzeit (wenn kein Varoma aufgesetzt ist), kann man die restlichen Gewürze dazugeben und auch durch die Deckelöffnung abschmecken.


    Die Spätzle nebenher separat im Topf kochen und dazu servieren.


     


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, das erste mal Linsen aus dem...

    Verfasst von MelKö am 24. Oktober 2017 - 13:01.

    Sehr lecker, das erste mal Linsen aus dem Thermomix.
    Hatte Alblinsen (die besten Linsen ever 😍).
    Musste auch etwas nachwürzen u noch etwas Speisestärke zugeben.
    Aber alles in allem! Tip-top! Gibt's sicher wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker und genial einfach. Hatte wie die...

    Verfasst von MiaMarone am 11. Oktober 2017 - 09:01.

    Sehr sehr lecker und genial einfach. Hatte wie die meisten anderen die meisten Gewürze nicht zu Hause, wurde trotzdem soooo gut. Habe die Wiener und fertige Spätzle aus dem Kühlregal 10 Minuten vor Ende in den Varoma getan, lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Marge195 am 22. April 2017 - 22:47.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bitte, bitte, die Saiten (Wiener) ca. 15 Minuten...

    Verfasst von Karl Kopp am 8. März 2017 - 16:24.

    Bitte, bitte, die Saiten (Wiener) ca. 15 Minuten in einem Topf mit zunächst kochendem Wasser ziehen lassen. 5 Minuten ist eine Versündigung an den Würstchen - außer man nimmt welche aus der Dose.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe zum ersten Mal Linsen mit Spätzle und...

    Verfasst von backtantevroni am 11. Februar 2017 - 18:54.

    Habe zum ersten Mal Linsen mit Spätzle und Saitenwurst gekocht. War wirklich lecker. Sogar mein Mann, ein echter "Schwob" fand das Gericht sehr gut. Wird es sicher noch oft geben. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist wirklich toll....

    Verfasst von chuqqy am 3. Februar 2017 - 11:39.

    Das Rezept ist wirklich toll.

    Ich habe es etwas abgewandelt: Statt dem üblichen Gemüse habe ich nur 1 EL 7-Gewürz angebraten und noch 2 Karotten hinzugegeben. Nelken und Wacholderbeeren habe ich weggelassen. Nur ca. 800g Wasser und am Ende noch 3 TL Bratensoße hinzugefügt. Das Endergebnis war super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute zum ersten Mal Linsen im Thermomix...

    Verfasst von Conny1981 am 17. Januar 2017 - 20:35.

    Habe heute zum ersten Mal Linsen im Thermomix gekocht und war sehr begeistert! Super lecker und so einfach!

    Habe allerdings anfangs nur 700ml Wasser genommen und am Schluss noch mit 100ml Wasser und darin aufgelöster Speisestärke etwas angedickt.

    Werde ich sicher wieder machen, auch den Gästen hat es sehr gut geschmeckt! 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir fanden es sehr gut...Ich würde 5 Sterne...

    Verfasst von T.Ernst am 16. Januar 2017 - 15:39.

    Wir fanden es sehr gut...Ich würde 5 Sterne geben, aber irgendwie löscht es mir diese immer😳

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnelles Rezept... habe Linsen in der Dose...

    Verfasst von ulrike70 am 9. Januar 2017 - 11:46.

    Super schnelles Rezept... habe Linsen in der Dose genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat alles super funktioniert und schmeckt mega...

    Verfasst von Nadla am 12. Oktober 2016 - 08:57.

    Hat alles super funktioniert und schmeckt mega lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Linsen auch schon ganz oft gekocht und es...

    Verfasst von ann.s.tt am 9. Oktober 2016 - 13:12.

    Habe die Linsen auch schon ganz oft gekocht und es waren immer alle begeistert. Nehme auch 800g Wasser und dann wird's perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe schon andere Rezepte

    Verfasst von turbo-sim am 19. April 2016 - 14:40.

    Habe schon andere Rezepte ausprobiert. Ab sofort gibt es nur noch dieses. Habe die Variante mit 800 g Wasser genommen. Ohne Lorbeerblatt, Wacholder und Majoran. Ach ja, eine rohe geschälte Kartoffel habe ich noch mitgekocht.  Was soll ich sagen... sensationell. Alle waren total begeistert. Vielen Danke für dieses tolle und einfache Rezept!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war super lecker. Lieben

    Verfasst von Birgroe am 4. März 2016 - 19:32.

    Es war super lecker. Lieben Dank. Leider hatte ich nur rote Linsen da und vorsorglich nur 10 Minuten garen lassen. Leider waren sie dennoch zu weich geworden. Aber geschmacklich lecker. Danke tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war ueberrascht, aber hat

    Verfasst von JLS1976 am 18. Januar 2016 - 19:54.

    war ueberrascht, aber hat alles geklappt und geschmeckt. Habe alles genauso gemacht. Nur 800 g Wasser und zum Schluss die Mehlbrenne tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War mein erstes mal Linsen.

    Verfasst von Jennifer1207 am 10. Dezember 2015 - 14:03.

    War mein erstes mal Linsen. Bin überhaupt kein Fan von dem Essen aber mein Mann  (Italiener) hat sich das so gewünscht. Also hab ich gesucht und Ihr Rezept gefunden.... was soll ich sagen?? Super lecker!! Es hat sogar mir geschmeckt Love habe auch nur 800g Wasser in den Thermo, habe auch ordentlich nachwürzen müssen und hab auch mehr Essig rein. Ein super leckeres schnelles Essen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, super lecker und super

    Verfasst von Röllsche am 21. September 2015 - 21:16.

    Hallo,

    super lecker und super schnelles Gericht. Es hat allen geschmeckt.

    Gruss Röllsche  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept!   WIr haben

    Verfasst von Jutrick am 11. März 2015 - 15:39.

    Tolles Rezept! tmrc_emoticons.;)

     

    WIr haben die Linsen auch mit 800g Wasser gemacht. Konsistenz war dann super!

     

    Beim nächsten Mal werden wir die Linsen während der Zubereitung etwas mehr würzen aber ansonsten ein super Rezept!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres Rezept - ich liebe

    Verfasst von ca8080 am 28. Januar 2015 - 07:37.

    Leckeres Rezept - ich liebe Linsen und die hier sind super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Vielen Dank

    Verfasst von XEDASO am 18. Januar 2015 - 11:17.

    Sehr lecker!

    Vielen Dank für's Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnelles und leckeres

    Verfasst von Liesel1510 am 14. Januar 2015 - 21:49.

    Schnelles und leckeres Abendessen. Ich habe die Tellerlinsen von Müllers Mühle verwendet und die Kochzeit von 45 Minuten auf 35 Minuten verkürzt. Die Wienerle haben wir in 5mm dicke Scheiben geschnitten und die letzten 10Minuten mitgekocht. Da wir nur zu zweit sind gibt es den Rest morgen. Da freuen wir uns schon drauf tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr Lecker.....5 Sterne 

    Verfasst von Kathe am 5. Dezember 2014 - 22:54.

    Sehr Lecker.....5 Sterne  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept!  Habe aufgrund

    Verfasst von little-aqua am 22. November 2014 - 21:27.

    Tolles Rezept!  Habe aufgrund der Kommentare gleich nur 800g Wasser genommen. Hatte dann eine gute Konsistenz. Wird es sicher öfters geben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmhhh die Linsen schmecken

    Verfasst von sonnensuechtige am 24. Oktober 2014 - 18:47.

    Mmmhhh die Linsen schmecken mit 800 gr Wasser super! Hätte nicht gedacht,  dass Linsen ohne Einbrenne so gut schmecken können.  Vielen Dank für das Rezept  gibt's bestimmt öfters. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir war es auch etwas zu

    Verfasst von Nes Si am 17. Juli 2014 - 20:22.

    Mir war es auch etwas zu flüssig,  würde beim nächsten mal aufjedenfall weniger Wasser nehmen. 

    War trotzdem sehr sehr lecker!   tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Renner in unserer

    Verfasst von Zuckerzitrone am 14. Juli 2014 - 13:35.

    Der Renner in unserer Familie...super lecker tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial lecker Einfach zu

    Verfasst von kitchenaid112 am 5. März 2014 - 20:02.

    Genial lecker

    Einfach zu machen

    Die gibts  alle ein bis zwei Wochen spätestens bei uns

    Für die ganze Familie

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial das Rezept! Endlich

    Verfasst von Hexenkesselchen am 12. Juli 2013 - 19:47.

    Genial das Rezept! Endlich kann auch ich Linsen machen, die wie bei meiner Oma schmecken!

    Bei den Pardina--Linsen nehme ich etwas weniger Wasser, da mir das Ganze sonst zu flüssig ist oder ich binde die Linsen mit ein bisschen Mehl. Bei den normalen Tellerlinsen verkürze ich die Kochzeit um 5 Minuten, sonst werden die mir zu weich.

    Ein großes Lob aus dem Schwabenland!!!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das allerbeste

    Verfasst von SaskiaTanja am 30. Mai 2013 - 14:50.

    Das allerbeste Linsenrezept.....hätte ich gewusst, dass das so einfach und sooo lecker ist, hätte ich schon lange die Linsen selber gemacht.

    Habe allerdings nur 800ml Wasser verwendet....die perfekte Konsistenz.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnelles und leckeres

    Verfasst von Stupsmaus am 21. Mai 2013 - 22:58.

    Super schnelles und leckeres Essen. Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns sehr gut geschmeckt!

    Verfasst von mela_76 am 20. April 2013 - 15:19.

    Hat uns sehr gut geschmeckt! Beim nächsten Mal nehme ich aber etwas weniger Wasser, uns waren die Linsen ein bisschen zu flüssig. Wird auf jeden Fall abgespeichert und in Zukunft öfter gekocht! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!! Hab das zum

    Verfasst von Rosalba84 am 19. März 2013 - 14:00.

    Super lecker!!! Hab das zum ersten Mal mit dem Thermomix gemacht und werde es in Zukunft immer so machen... Habe es ohne Lauch,Sellerie, Nelken, Beeren und Lorbeerblatt gemacht und es hat trotzdem super geschmeckt. Danke für dieses Rezept...    Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also die Linsen sind echt

    Verfasst von sibel am 23. August 2012 - 01:31.

    Also die Linsen sind echt super geworden, wir waren alle sehr begeistert, wird es jetzt öfters geben. 5  Sterne gibt es von mir tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ladyfit, vielen Dank

    Verfasst von Tina 1964 am 15. April 2012 - 12:42.

    tmrc_emoticons.) Hallo Ladyfit,

    vielen Dank für das super Rezept.

    Ich hatte immer etwas Schwierigkeiten mit dem Linsenkochen,obwohl ich aus dem Schwabenländle komme

    Ich habe sie immer im Schnellkochtopf gekocht und sie waren entweder matschig oder noch hart.Ich habe jetzt die Variante im Thermomix getestet und bin total begeistert,denn die Linsen sind genau so wie sie sein sollten.Tolles Rezept ist schon im Lieblingsordner gespeichert.Ich mache die Weltbesten Spätzle mit Quark von Mix-Hexe aus diesem Forum dazu dann ist das schwäbische Nationalgericht perfekt.

    Grüßle

    Tina1964

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, ich habe das

    Verfasst von Caipi am 26. Februar 2012 - 22:18.

    Hallo zusammen,


    ich habe das Rezept für uns noch etwas überarbeitet


    Statt dem Gemüse nehme ich einfach 2-3 EL Suppengrundstock und dünste es an.


    Außerdem lasse ich die Nelken, Wachholderbeeren und Majoran weg...dann ist es etwas milder.


    Caipi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Konnte meinen Mann mit den

    Verfasst von susi1402 am 4. Februar 2012 - 21:48.

    Konnte meinen Mann mit den Linsen begeistern Big Smile (meine Kinder leider nicht tmrc_emoticons.(( )! Gibt´s jetzt trotzdem öfters. Einfach lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und einfach!

    Verfasst von Mary99 am 29. Januar 2012 - 15:09.

    Super lecker und einfach! Klasse Rezept auch ohne Lorbeerblätter und Majoran gut würzig!

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, eines meiner

    Verfasst von Pinschermama am 15. Dezember 2011 - 21:14.

    Super lecker, eines meiner Lieblingsrezepte Love

    Habe die Linsen schon mehrmals gemacht, auch mal abgewandelt. Gestern zum Beispiel mit 2 Karotten, einer Zucchini ! und zwei Zwiebeln, aber ohne Lauch und Sellerie und auch Lorbeerblatt, Wacholderbeeren und Nelken habe ich weggelassen. Hatte ich nicht im Haus. Linsen nehme ich immer die Tellerlinsen, die man nicht einweichen muss. Linsen und Spätzle sind immer schon eines meiner Leibgerichte, aber so einfach und lecker wie im TM habe ich sie noch nie hinbekommen.

    Vielen Dank und liebe Grüße

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe dein Rezept heute

    Verfasst von steffi_b am 29. November 2011 - 12:59.

    habe dein Rezept heute ausprobiert. Mir fehlt die Brenne, finde die Linsen etwas flüssig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Wir hatten diese

    Verfasst von gagg am 1. November 2011 - 16:22.

    Hallo!

    Wir hatten diese Linsen mit Spätzle jetzt auch schon zweimal gemacht und sie haben uns sehr gut geschmeckt. Habe die Linsen ohne Sellerie, Nelken und Wacholderbeeren gemacht, dafür aber noch mit etwas Maggi gewürzt. Dazu gab es selbst geschabte Spätzle. Einfach nur lecker!

    Gruß gagg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...beste Linsen der

    Verfasst von Caipi am 26. Oktober 2011 - 23:34.

    ...beste Linsen der Welt...

    mein Mann und ich essen sehr gerne Linsen auf diese Art.

    Wir haben das Rezept gleich in unsere Rezeptsammlung aufgenommen tmrc_emoticons.)

    Vielen Dank für das SUPER Rezept.

    Caipi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe heute dein leckeres

    Verfasst von elfe59 am 24. Oktober 2011 - 14:33.

    Ich habe heute dein leckeres Rezept gekocht ; werde aber das nächste Mal die Nelken auf eine reduzieren. Mein Mann meinte das Rezept könnte auch weihnachtlicher Linseneintopf heißen. Ich habe die Spätzle selbstgemacht und damit sind sowieso schon alle zufriedengestellt. 5 Sterne von uns

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Verwöhnter Schwabe...

    Verfasst von arielle66 am 18. Februar 2010 - 21:37.

    ....lässt sich auf den Versuch ein!


    vorweg...ich bin Badnerin und noch eine recht frische, und schon begeisterte Thermomix-Besitzerin. Also noch in der Erbrobungsphase...


    Mein Mann, ein Schwabe, bisher hat er von mir nur Linsen-Dosenfutter bekommen, hab mich nie drangetraut tmrc_emoticons.;-) er ist verwöhnt was das schwäbische Leibgericht angeht, mit dem TM hab ichs jetzt gewagt!


    Mit dem Ergebnis: ein zufriedener glücklicher Mann nach dem Essen...was will Frau mehr tmrc_emoticons.;-)


    Obwohl ich keine Nelken, keine Wachholderbeeren und auch keinen Sellerie hatte (einen Gemüse-Salz-Grundstock stattdessen) war es super lecker!


    Im Übrigen hatte ich fertige B*rger Spätzle 8 min.vorher  in den Varoma und im Einlegeboden die Wienerle hineingelegt. perfetto tmrc_emoticons.)


    danke für dieses Rezept, schnell und unkompliziert endlich keine Dosen mehr tmrc_emoticons.-)


    arielle66


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super !!!!!!!!!!

    Verfasst von Beate Carola am 13. Februar 2010 - 16:19.

    Also ich muss sagen es hat echt lecker geschmeckt das wird es bei uns des öffteren geben, meine Familie war total begeistert.


     


    Grüsse aus Offenburg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • bin gespannt

    Verfasst von Beate Carola am 13. Februar 2010 - 15:02.

    So die Linsen kochen jetzt im Thermo bin mal gespannt wie es schmeckt wenns fertig ist, riechen tuts auf jedenfall sehr gut, und wenn ich gegessen habe werde ich berichten wie es geschmeckt hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnelle Linsen kommen gut!

    Verfasst von spätzlemama am 1. Februar 2010 - 15:14.

    Hallo Ladyfit,


    ich wollte nur kurz ein feedback auf die schnellen Linsen geben: Ich hab sie ausprobiert und war sehr zufrieden - bin Schwäbin und daher linsenerfahren tmrc_emoticons.;)  Ich habe die Teller-Linsen von "Müller´s Mühle" verwendet, die bei "normalem" Kochen im Topf auch nur 20 Minuten brauchen und die Kochzeit ensprechend verringert. Kam wirklich super raus! Ich mache die Linsen künftig nur noch so!!!


    Viele Grüße,


    Spätzlemama

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können