3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsen-Moussaka


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 200 g rote Linsen 500 g Wasser 120 g Parmesan , in Stücken 2 Auberginen (400 g) 50 g Olivenöl 1 Gemüsezwiebel , geviertelt (200 g)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Paprikaschote, rot oder grün, in Stücken (150 g)
  • 400 g geschälte Tomaten, aus der Dose mit Flüssigkeit
  • 120 g Rotwein
  • 1 EL Oregano
  • 1 TL Ingwer, gemahlen
  • 2 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 40 g Butter, und etwas mehr
  • 500 g Milch
  • 40 g Mehl
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    1. rote Linsen und Wasser in eine Schüssel geben und 1 Stunde quellen lassen.
    2. Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
    3. Auberginen längs in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in den Varoma legen. Beachten Sie, dass genügend Schlitze für den aufsteigenden Dampf frei bleiben.
    4. Olivenöl, Zwiebel, Knoblauch und Paprika in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
    5. geschälte Tomaten zugeben,  2 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
    6. Rotwein, Oregano, Ingwer, Salz und Pfeffer in den Mixtopf zugeben, Varoma aufsetzen und 20 Min./Varoma/ Counter-clockwise operation /Stufe 1 garen. Varoma zur Seite stellen.
    7. abgetropfte rote Linsen zugeben und 5 Min./100°/ Counter-clockwise operation / Stufe 2 garen. Währenddessen eine gefettete Auflaufform mit den Auberginenscheiben auslegen und das Linsengemüse darauf verteilen. Der Mixtopf braucht für die weitere Zubereitung nicht gespült zu werden.
    8. Butter, Milch und Mehl in den Mixtopf geben und 8 Min./90°/ No counter-clockwise operation /Stufe 4 erhitzen.
    9. 60 g geriebenen Parmesan zugeben und 5 Sek./Stufe 4 unterrühren. Béchamelsauce über das Linsengemüse geben, mit dem restlichen Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C für 30 Minuten backen.
    10. Linsen-Moussaka in Quadrate schneiden und schnell servieren.

    Tipp:
    Anstelle von eingeweichten roten Linsen können Sie auch vorgegarte Linsen verwenden.

    Küchenzubehör:
    Auflaufform

    Arbeitszeit: 25 Min.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Richtig gut! Perfektes Rezept! Keine...

    Verfasst von annidaniirmi am 27. Dezember 2017 - 18:43.

    Richtig gut! Perfektes Rezept! Keine Veränderungen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles rezept, vielen Dank!

    Verfasst von Tryggvipony am 13. Dezember 2017 - 20:48.

    Tolles rezept, vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker, dieses Linsen-Moussaka, das ich...

    Verfasst von Linos am 16. Oktober 2017 - 10:01.

    Einfach lecker, dieses Linsen-Moussaka, das ich schon einige Male gekocht habe.
    Die einzigen Veränderungen, die ich vornehme: Ich nehme 2 Paprika, lasse bei der Bechamelsoße den Käse weg, würze sie aber mit Salz, Pfeffer und Muskat nach und schneide - da Aubergine nicht gerade das Lieblingsgemüse meines Mannes ist - die Aubergine in Würfel und siehe da, er isst es mit Genuss.
    Und da ich eh ein Soßenliebhaber bin, finde ich die Konzistenz super.
    Es schmeckt auch lecker mit gelben und roten Linsen gemischt (von Alnatura) - die gelben sind in ihrer Konsistenz etwas fester. Ich wasche sie nur mit heißem Wasser ab, weiche sie aber nicht ein und verarbeite sie weiter wie im Rezept angegeben, müssen evtl. 2-3 Min. länger garen.
    Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!!!...

    Verfasst von Aenki0112 am 4. September 2017 - 12:47.

    Sehr lecker!!!!
    Statt Aubergine: zwei Karotten, eine kleine Zucchini und zwei Kartoffeln
    Statt Rotwein: Gemüsebrühe (wg Kindern)
    Statt geschälte Tomaten: Stückige Tomaten mit Kräutern
    Flüssigkeit habe ich aufgrund der vorherigen Kommentare nur bzgl Béchamelsauce auf 360g Milch (bzw 30g Mehl und 30g Butter) reduziert.
    Ordentlich gewürzt - perfekt!!! Danke für das leckere Veggie-Moussaka!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!!! Vielleicht frisch etwas zu...

    Verfasst von Snoopy 15 am 23. Juli 2017 - 10:11.

    Sehr lecker!!!! Vielleicht frisch etwas zu flüssig, nicht in Stücke schneidbar, zum Aufwärmen allerdings ideale Konsistenz. Beim nächsten Mal versuche ich es mit 350-400g Flüssigkeit bei gleicher Gewürzmenge.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Man sollte genügend Zeit für die Zubereitung...

    Verfasst von kayjay am 28. Juni 2017 - 14:12.

    Man sollte genügend Zeit für die Zubereitung einplanen. Nächstes Mal werde ich es am Vortag vorbereiten. Geschmacklich sehr lecker, alle waren begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war das lecker Danke fr das tolle Rezept es zeigt...

    Verfasst von UteMutz am 25. Juni 2017 - 20:42.

    ... war das lecker!!!!!!!! Danke für das tolle Rezept, es zeigt mal wieder, daß Fleisch überhaupt nicht benötigt wird. Love Dieses Moussaka-Rezept bekommt einen Stammplatz in meiner Sammlung.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Habe 2 Schichten Lasagneblaumltter...

    Verfasst von Tini1974 am 20. Mai 2017 - 17:51.

    Sehr lecker. Habe 2 Schichten Lasagneblätter eingefügt und die Béchamelsoßemit 1 TL Salz, frischen Kräutern und 2 Prisen Muskat gewürzt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Essen Dank der Kommentare habe ich...

    Verfasst von Brigitte1610 am 11. Mai 2017 - 13:31.

    Sehr leckeres Essen! Dank der Kommentare habe ich insgesamt etwas weniger Flüssigkeit genommen. > Konsistenz war super. Kann ich mir auch gut in Kombination mit Kartoffeln vorstellen. Danke für das tolle Rezept. 5 Sterne.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker aber leider sehr fluumlssigmatschig...

    Verfasst von Mirre7 am 8. Mai 2017 - 10:53.

    Sehr lecker aber leider sehr flüssig/matschig, fast schon wie Linsensuppe. Vielleicht geht es auch mit der Hälfte Béchamel. Ich habe noch zwei Möhren und eine Dose Kidneybohnen verwendet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sowas von lecker und mal wieder ein Gericht um zu...

    Verfasst von LiMaTi am 2. Mai 2017 - 15:07.

    Sowas von lecker und mal wieder ein Gericht um zu beweisen, dass nicht überall Fleisch drin sein muss.
    Es war einfach genial und wir konnten garnicht aufhören davon zu essen !!!!
    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker Moussaka einmal ohne Fleisch

    Verfasst von stefanbirk@web.de am 1. Mai 2017 - 20:17.

    Super lecker, Moussaka einmal ohne Fleisch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker. Auch ohne Rotwein, dafür eine...

    Verfasst von Pingpong1963 am 11. April 2017 - 16:16.

    Total lecker. Auch ohne Rotwein, dafür eine Dose Tomte mehr. Muss dann natürlich mehr gewürzt werden. Die Gäste waren begeistert!SmileSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War bei uns am ersten Tag auch etwas matschig und...

    Verfasst von Sanderella09 am 28. März 2017 - 17:42.

    War bei uns am ersten Tag auch etwas matschig und flüssig, am zweiten Tag aufgewärmt aber richtig lecker. Und geschmacklich toll.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt lecker!!!

    Verfasst von Lola1975 am 28. März 2017 - 17:23.

    Echt lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Linsen Moussaka hat uns sehr gut geschmeckt,...

    Verfasst von schmuckkistl am 4. März 2017 - 13:25.

    Das Linsen Moussaka hat uns sehr gut geschmeckt, wir hatten noch Kartoffeln eingearbeitet tmrc_emoticons.;-), eine Aubergine und eine Zucchini verwendet. In die Béchamelsauce etwas Muskat.

    Bei uns war die Konsistenz super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe es

    Verfasst von Dannimix2009 am 17. Februar 2017 - 19:04.

    Ich liebe es tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.

    Verfasst von Backiene am 24. Januar 2017 - 17:26.

    Super lecker.

    Liebe Grüße 


    Backiene

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dank der bisherigen Kommentare habe ich ein super...

    Verfasst von PollinaGruen am 31. Dezember 2016 - 12:44.

    Dank der bisherigen Kommentare habe ich ein super Essen hinbekommen. Es wurde sogar gedacht Gehacktes sei enthalten tmrc_emoticons.;)

    Ich hatte aus der Not heraus Cherrytomaten genommen, hatte also automatisch weniger Flüssigkeit im Gericht. Ebenfalls aus der Not heraus hatte ich weniger rote Linsen plus dunkle Linsen aus der Dose sowie keine Auberginen sondern Blumenkohl und Champions.

    Herrlich. Danke!!

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich Mega lecker! Aber etwas zu...

    Verfasst von Nelka am 18. November 2016 - 16:04.

    Geschmacklich Mega lecker! Aber etwas zu flüssig. Mache das nächste Mal Lasagne daraus. Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, gibts heute schon zum zweiten Mal ...

    Verfasst von sabine0811 am 2. Oktober 2016 - 08:44.

    Sehr lecker, gibts heute schon zum zweiten Mal Smile Selbst mein Mann ist begeistert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich ganz gut aber viel zu flüssig.

    Verfasst von Timmel am 29. September 2016 - 16:00.

    Geschmacklich ganz gut aber viel zu flüssig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt wirklich super lecker. Hab noch mit...

    Verfasst von Rabbit Family am 18. September 2016 - 14:45.

    Schmeckt wirklich super lecker. Hab noch mit Muskat gewürzt und eine halbe Creme fraiche in die Tomensoße.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superklasse! Ich liebe dieses Gericht!

    Verfasst von nadi78 am 12. September 2016 - 09:00.

    Superklasse! Ich liebe dieses Gericht! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr gut!!!! Eines der

    Verfasst von keba1011 am 27. August 2016 - 16:51.

    Sehr, sehr gut!!!!

    Eines der besten Gerichte die ich je gegessen habe!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Linsen sind eine super

    Verfasst von Primal Chef am 4. August 2016 - 18:37.

    Die Linsen sind eine super Alternative zu Kartoffeln!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, echt

    Verfasst von Jobabella am 11. Juni 2016 - 21:41.

    Sehr lecker, echt empfehlenswert. Hatte keine roten Linsen und habe daher schwarze genommen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut lecker!! Gibt es sehr

    Verfasst von Caroline Kleeblatt am 1. Juni 2016 - 14:06.

    Absolut lecker!! Gibt es sehr oft bei mir und wenn was übrig bleibt, friere ich es ein!

    Ich ersetze die Aubergine durch Zucchini, die wird nicht so matschig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr ,sehr lecker!!

    Verfasst von KJ22 am 5. Mai 2016 - 11:43.

    Sehr ,sehr lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe mich genau ans

    Verfasst von Ivigr am 22. März 2016 - 11:10.

    Ich habe mich genau ans Rezept gehalten. Das Gericht war leider sehr matschig und man konnte es kaum aus der Auflaufform holen. Außerdem war es für unseren Geschmack zu laff.  Es fehlten eindeutig Gewürze... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unglaublich lecker!!!

    Verfasst von thermifix am 15. März 2016 - 21:43.

    Unglaublich lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Dank der

    Verfasst von MiMa1982 am 7. März 2016 - 13:15.

    Super Rezept. Dank der Kommentare genau nach meinem Geschmack.

    Hab nur das Halbe Rezept gemacht.

    Linsen auf 150g erhöht, nichts vorgeart und dann 40 Min in den Ofen!

    Vielen Dank! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist leider so überhaupt nicht

    Verfasst von Anne33 am 2. März 2016 - 19:46.

    Ist leider so überhaupt nicht unser Geschmack, sehr "matschig" und wenig Geschmack! 

    Die Kids haben gerade mal probiert... 

    Da fehlt definitiv was .. frische Kräuter andere Gewürze.. wir bleiben beim "normalen" moussaka!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe Berglinsen

    Verfasst von ute13071965 am 27. Februar 2016 - 13:32.

    Sehr lecker, habe Berglinsen genommen, die hätte ich nur länger einweichen müssen.

    Habe die Hälfe des Rezeptes gemacht und fast allein gegessen. Gibt es nächste Woche wieder.

    Ute tmrc_emoticons.)   

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow - sehr lecker!  Weil bei

    Verfasst von krankenhaus am 16. Februar 2016 - 21:37.

    Wow - sehr lecker! 

    Weil bei den Kommentaren mehrmals steht das die Konsistenz zu weich ist, habe ich die Linsen nicht eingeweicht und mit nur ca der Hälfte des Rotweines aufgegossen.

    Gedünstet habe ich es ca 20 Minuten, dann waren die Linsen noch mit "Biss", aber im Ofen wurden sie dann noch komplett gar. Die Konsistenz war optimal. Echt ein sehr leckeres Gericht! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist mal ein leckeres Linsengericht. Ich habe...

    Verfasst von TeaRoxane am 3. Februar 2016 - 11:44.

    Das ist mal ein leckeres Linsengericht. Ich habe nur die Auberginen durch Zucchinie ersetzt. Und mache jetzt noch Kartoffeln mit rein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Moussaka mal anders - sehr

    Verfasst von Tolli am 1. Februar 2016 - 15:52.

    Moussaka mal anders - sehr lecker!

     

    Ich habe das Gericht gestern vorbereitet bis auf die Bechamelsauce. Die Linsen nur 15 Min. eingeweicht, Zucchini und Auberginen vorgegart, dann alles in die Auflaufform geschichtet und zwei Schichten Nudelplatten mit rein sowie etwas Zimt. Wegen der Kinder Rotwein gegen Brühe getauscht. Heute schnell die Sauce drüber (mit Muskat)und für 35 Min. in den Ofen. Die Konsistenz war klasse, alles so wie es sein sollte. Und geschmeckt hat es auch den Kindern! 

    Das wird es öfter geben, 5 ⭐️ dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept!! Kann

    Verfasst von Martina201 am 15. Januar 2016 - 10:26.

    Sehr leckeres Rezept!! Kann man auch am nächsten Tag noch super essen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • da braucht man nicht viel

    Verfasst von H92 am 13. Januar 2016 - 17:34.

    da braucht man nicht viel dazu sagen, nur eines: MEEEEEGA LECKER!

    Am nächsten Tag ist der Auflauf von der Konsistenz perfekt. Frisch aus dem Ofen ist er zwar flüssig, aber dennoch geschmacklich sehr gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!!! War optisch auf dem

    Verfasst von Sucatinha am 4. Januar 2016 - 17:49.

    Super!!! War optisch auf dem Teller zwar nicht so der Hit, da etwas zu flüssig, bei der Resteverwertung am nächsten Tag war die Konsistenz aber perfekt. Das gibt es ganz sicher öfter mal wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir waren sehr angetan von

    Verfasst von Manuela1806 am 21. Dezember 2015 - 07:39.

    Wir waren sehr angetan von diesem Gericht! Vielen Dank für das tolle und leckere Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...suuuuuuuper. War unser

    Verfasst von Disibold am 14. November 2015 - 22:06.

    ...suuuuuuuper. War unser Einstiegsgericht mit dem neuen TM 5. Die Auflaufschüssel ist blank... tmrc_emoticons.). Danke für dieses tolle Rezept - machen wir auf jeden Fall wieder. Auf das Einweichen der Linsen kann verzichtet werden...Das spart Zeit.

    Mixingbowl closedMixingbowl closedMixingbowl closed Viele Grüße von Disibold Mixingbowl closedMixingbowl closedMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Linsen Moussaka ist der

    Verfasst von Hasobima am 25. Oktober 2015 - 12:20.

    Das Linsen Moussaka ist der Hammer! Ich habe mich an den Vorrednern orientiert und zu den Linsen etwas  Zimt und zur Béchamel etwas Muskat hinzugefügt. Außerdem muss ich vielleicht noch dran arbeiten, wie ich die Béchamel etwas dickflüssiger bekomme. Unsere Gäste waren begeistert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nicht einweichen

    Verfasst von Thanjamix am 1. Oktober 2015 - 16:08.

    Einfach nicht einweichen vorher, sonst wird es bei der Garzeit immer Mus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eins meiner

    Verfasst von Thanjamix am 1. Oktober 2015 - 16:07.

    Eins meiner Lieblingsrezepte!

    Habe es heute abgewandelt:

    - Belugalinsen (ca 10min eingeweicht, die roten weiche ich gar nicht ein), da ich keine roten da hatte. Schmeckt auch.

    - zwei Schichten Lasagneblätter eingefügt.....lecker! Mit Kartoffelscheiben ist es vielleicht sogar noch besser.

    - Auberginen und Zucchini habe ich nicht vorgegart, dafür aber 40min gebacken.....spart Zeit tmrc_emoticons.;-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles vegetarisches Gericht!

    Verfasst von Tokolossi am 19. September 2015 - 21:10.

    Tolles vegetarisches Gericht! War sehr lecker. Ich habe auch die Bechamelsauce mit Salz, Muskatnuss und Zitrone nachgewürzt -  war mir zu fade sonst - aber das ist ja Geschmackssache. Die Konsistenz ist trotz zusätzlicher Schicht Kartoffeln sehr flüssig. Vielleicht ist es morgen beim Aufwärmen fester.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach super lecker dieses

    Verfasst von Babsi73 am 16. September 2015 - 12:19.

    einfach super lecker dieses Rezept!!!  Love es gibt definitiv 5 Sterne 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinnig lecker und endlos

    Verfasst von Thanjamix am 3. September 2015 - 13:46.

    Wahnsinnig lecker und endlos variabel. Ich habe noch mit einer Schicht Zucchinischeiben abgedeckt und dann mit Käse bestreut. Insgesamt ist es recht flüssig und ich würde das nächste Mal wahrscheinlich zwei Schichten Kartoffelscheiben oder Nudelplatten dazuschichten. Die Auberginenscheiben werde ich nur 5min vorgaren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Njam, njam, njam sehr

    Verfasst von slang1981 am 12. Juli 2015 - 17:21.

    Njam, njam, njam sehr leckeres Rezept tmrc_emoticons.-). Haben wir schon mehrmals gemacht. Schmeckt auch super lecker mit Zucchini statt Auberginen. Wir kochen die Linsen von Anfang an im Mixtopf mit, dann sind sie fast weicht wenn der Auflauf in den Ofen kommt und zum Schluss auch ganz gut durch...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Yummy Yummy Suuuuper lecker,

    Verfasst von wee_princess am 1. Juli 2015 - 10:47.

    Yummy Yummy

    Suuuuper lecker, meinem Mann hat's auch geschmeckt. Nur ein bisschen zu wenig Salz (besonders in der Bechamel) für meinen Geschmack, aber man kann ja lieber nachsalzen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •