3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mediterraner Gemüsekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 400 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 200 g Quark
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Milch
  • 60 g Öl

1. Belag

  • 300 g Zwiebel
  • 300 g Paprika rot und gelb
  • 200 g Aubergine
  • 200 g Zucchini
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 30 g Olivenöl

2. Belag

  • 50 g Parmesan
  • 150 g Gouda
  • 2 Stück Eier
  • 30 g Milch
  • 200 g Frischkäse
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 50 g Quark
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Den Käse (Parmesan und Gouda) 10 Sek./Stufe 6 reiben und umfüllen.


    2. Alle Teigzutaten in den Closed lid und 1 Min./Dough mode kneten. Den Teig in ein gefettetes Backblech geben.


    3. Zwiebeln, Paprika, Aubergine und Zucchini in den Closed lid und 5 Sek./Stufe 5 mit Hilfe des Spatels zerkleinern. Der Topf ist randvoll. Die Gewürze und das Öl zugeben und 6 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten. Das Gemüse auf den Teig verteilen.


    4. Den Käse und die restlichen Zutaten aus "2. Belag" in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 4 vermischen. Die Sauce auf dem Gemüse verteilen und im Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) 30 Min. backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Echt lecker! Kam bei meinem

    Verfasst von Hasobima am 14. Januar 2015 - 19:00.

    Echt lecker! Kam bei meinem italienischen Brunch gut an. Ich habe aber das Gemüse nicht im Thermi zerkleinert, sondern von Hand geschnitten und in der Pfanne angebraten. Ich hatte Bedenken, dass die Masse sonst zu matschig wird. Vielleicht probier' ich's bei Gelegenheit nochmal nach den Angaben im Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr feines Rezept, wenn

    Verfasst von konrike am 31. Oktober 2014 - 19:04.

    Sehr feines Rezept, wenn zuviel Flüssigkeit sich beim Schritt 3 angesammelt hat, dann einfach abgießen , ansonsten hat alles wunderbar geklappt und das Ergebnis kann sich sehen lassen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und schnell

    Verfasst von fanscher am 13. September 2014 - 21:50.

    Einfach und schnell vorzubereiten. Ich habe das Rezept ein wenig abgewandelt und mit Blumenkohl, Brokkoli und Schinken gemacht. Kam beim Besuch super gut an und wurde von denen ebenfalls gleich abgespeichert.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von Abby2010 am 13. Juli 2014 - 00:41.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Hat uns sehr gut geschmeckt. Ich habe die Flüssigkeit abgeschüttet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr empfehlenswert! Habe

    Verfasst von luckygirl am 1. Juni 2014 - 15:50.

    Sehr empfehlenswert!

    Habe dreierlei Paprika, Brokkoli, Zucchini und Möhren genommen. Hauptsache man kommt nicht viel über die 1000g. Hat auch superlecker geschmeckt. Die Flüssigkeit habe ich nicht abgeschüttet - Boden wird nicht zu weich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • fand diesen Gemüsekuchen sehr

    Verfasst von Löwesteffi am 26. Mai 2014 - 21:47.

    fand diesen Gemüsekuchen sehr lecker und schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooo lecker Super

    Verfasst von Mixbärchen am 26. April 2014 - 21:23.

    Sooo lecker tmrc_emoticons.)

    Super vorzubereiten und uns schmeckte er kalt fast besser als warm. Prima für Brunch oder Buffet. Zusammen mit einem leckeren frischen Salat tolle Kombi. Ließ sich auch gut einfrieren und schmeckte nach dem Auftauen auch noch super. Vielen Dank für das Rezept!!!

    Kleine Zubereitungsanmerkung: Nach dem Dünsten hatte ich ziemlich viel Flüssigkeit im Mixtopf. Diese habe ich abgegossen und nicht mit auf dem Teig verteilt. Hatte Sorge, dass der Teig sonst zu matschig wird?! Gemüse auf dem Teig verteilt und dann noch mit Salz, Pfeffer und ein wenig Chili aus der Mühle gewürzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen war super lecker!

    Verfasst von Biggi2810 am 21. April 2014 - 23:41.

    Der Kuchen war super lecker! Zutaten passen genau für ein Backblech! Der Teig lässt sich ganz leicht ausrollen! Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe mich genau ans Rezept

    Verfasst von juli2003 am 30. Mai 2012 - 22:30.

    Habe mich genau ans Rezept gehalten und fands prima. Hat uns sehr gut geschmeckt auch kalt und aufgewärmt schmeckts noch gut. Probierts ruhig mal aus.

    Liebe Grüße Alexandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab´s heute Mittag, sehr

    Verfasst von bayern65 am 16. November 2011 - 15:22.

    Gab´s heute Mittag, sehr leckeres Rezept.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können