3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mediterraner Pastatopf


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 100 g Parmesan, in Stücken
  • 6-8 Blätter Basilikum, frisch oder TK

  • 1 dicke Möhre, in Stücken
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe

  • 20 g Olivenöl, nativ

  • 1 kl. Dose Tomaten

  • 500 g Wasser
  • 2 Würfel Gemüsebrühe, oder Brühpulver selbstgemacht
  • 2 EL Kräuter, frisch geh., ODER
  • 1 TL Pizzagewürz
  • 250 g Nudeln nach Wahl

  • 100 g Brokkoli, kl. Röschen
  • 1 Paprika, rot

Überbackene Variante

  • 1 Tomate, groß
  • 1 Mozarella
5

Zubereitung

  1.  

    Parmesan und Basilikum in den Closed lid, 10 Sek./ St.8, zerkleinern, umfüllen

  2.  

    Möhre, Zwiebel und Knobi in den Closed lid, 5 Sek./ St.7, zerkleinern

  3.  

    Öl dazu geben, 2 Min./ Varoma/ St. 2, dünsten

  4.  

    Tomaten dazu geben, 4 Sek./ St. 6, zerkleinern

  5.  

    Wasser, Gewürze und Nudeln dazu geben, Closed lid schließen

  6.  

    Gemüse putzen, in den Varoma, aufsetzen, 15 Min./ Varoma/ Counter-clockwise operation/ Gentle stir setting, garen

  7. 2. Variante:Brokkoli in den Varoma geben, und statt der Paprika Cocktail-Tomaten auf den Einlegeboden geben und mitgaren.

  8.  

    Gemüse in eine Auflaufform/gr.Schüssel geben -Cocktail-Tomaten halbieren,

    Pasta darüber gießen, vorsichtig mischen,

    Basilikum-Parmesan darüber streuen oder getrennt dazu reichen, servieren

  9.  

     

  10. Überbackene Variante
  11.  

    Die Zubereitung des Basilikum-Parmesan entfällt hierbei !

    Gemüse und Pasta statt in eine Schüssel in eine Auflaufform geben, vorsichtig mischen ,

    mit Tomate und Mozarella in Scheiben oder Würfeln belegen,

    im Backofen bei 200°/ 20 Min. überbacken

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für den Pastatopf eignen sich am besten "Röhrchen-Nudeln, wie z.B. kleine Makkaronis oder Hörnchennudeln.

Spiralnudeln brauchen weniger Garzeit und neigen dazu, matschig zu werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke fuumlr das leckere Rezept...

    Verfasst von snoepje83 am 21. April 2017 - 21:00.

    Danke für das leckere Rezept!

    Sogar meinem Schwiegervater hat die überbackene Variante geschmeckt, der normalerweise dem "Thermomixessen" sehr skeptisch gegenüber steht.

    Ich habe anstatt Brokkoli - grüner Paprika genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Neues Lieblingsgericht meiner Familie! So lecker!

    Verfasst von Ronnerle75 am 9. November 2016 - 18:48.

    Neues Lieblingsgericht meiner Familie! So lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Romanesko  ist eine super

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 18. April 2016 - 17:01.

    Romanesko  ist eine super Idee. tmrc_emoticons.D DANKE, auch für's Feedback und die 5*. Love

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Supiiiii...danke fuers

    Verfasst von SweetyLoni am 16. April 2016 - 02:05.

    Supiiiii...danke fuers Rezept...habe Romanesko statt Brokoli genommen

    Lg 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kessymaus, es ist wohl immer

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 5. März 2016 - 01:34.

    Kessymaus, es ist wohl immer sehr individuell, wie gar das Gemüse sein soll; die einen mögen es bißfest und  knackig, und für die anderen muß es viel weicher sein.

    Einfach die Gemüsegarzeit um 5 Min. verlängern Cooking 9  oder die Broccoliröschen kleiner schneiden. Hoffe, es hat Euch sonst aber geschmeckt. tmrc_emoticons.;)

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Broccoli war leider noch

    Verfasst von Kessymaus am 4. März 2016 - 14:23.

    Broccoli war leider noch nicht durch nach der angegebenen Garzeit tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen, allen vielen Dank

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 3. November 2015 - 10:33.

    Hallöchen,

    allen vielen Dank für Eure Rückmeldung und die *****. Love

    Freut mich, dass der Pastatopf bei Euch so gut ankommt.  tmrc_emoticons.D

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns sehr gut geschmeckt!

    Verfasst von ml1234 am 2. November 2015 - 19:26.

    Hat uns sehr gut geschmeckt! Vielen Dank tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Vor allem ist das

    Verfasst von TMqueen am 15. Juni 2015 - 23:31.

    Lecker! Vor allem ist das Gemüse noch schön knackig, was ich wichtig finde tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Göttlich, köstlich.. Danke

    Verfasst von wolvielo am 28. Mai 2015 - 17:51.

    Göttlich, köstlich.. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Stimmt . DANKE für die 5*.

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 4. April 2015 - 12:11.

    Stimmt tmrc_emoticons.D. DANKE für die 5*.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von Careng86 am 2. April 2015 - 12:44.

    Super lecker tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE Nadine für Deine

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 11. März 2015 - 22:11.

    DANKE Nadine für Deine "Empfehlung" und die *****  Love

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr zu empfehlen daumen

    Verfasst von Nadine12514 am 10. März 2015 - 21:25.

    Sehr sehr zu empfehlen daumen hoch !!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee , Danke Alex .

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 12. Januar 2015 - 09:55.

    Super Idee Cooking 9 , Danke Alex tmrc_emoticons.D .

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Variationsvorschlag: Hallo

    Verfasst von Flyingalex am 11. Januar 2015 - 21:10.

    Variationsvorschlag:

    Hallo SAS,

    nachdem ich keine Rezepte klaue und dann unter meinem Namen einstelle hier meine nächste Erfahrung mit Deinem tollen Rezept: Ich habe, nachdem ich ähnliche Nudeln bei unserem Italiener gegessen habe einfach versucht, ob das auch auf dieses Rezept funktioniert... eine Zucchini in den unteren Teil des Varoma geschnitten (dicke Scheiben halbiert) und in den oberen Garboden habe ich dann Garnelen gelegt... Garzeit dann eine Minute verlängert, wie ich schon gesagt hatte, aber das hat für die Garnelen wunderbar gepasst... Hat superfein geschmeckt... aber der Parmesan-Mix ist dazu natürlich nur bedingt tauglich.

    Gruß,Alex

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Alexander, Danke für

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 7. Januar 2015 - 15:03.

    Hi Alexander,

    Danke für Deinen ausführlichen Raport. Da hast Du wohl recht, dies ist eine ganz "normale" Portion. Bei großen Essern, wird es mit der Menge etwas knapp tmrc_emoticons.~ . Aber man kennt sich ja selbst am besten und kann entsprechend ergänzen tmrc_emoticons.8) , vor allem im Closed lid5 tmrc_emoticons.;).

    DANKE auch für Dein Lob, Deine Empfehlung und die 5* Love

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Grandioses Rezept! Habe

    Verfasst von Flyingalex am 6. Januar 2015 - 21:43.

    Grandioses Rezept! Habe seitdem ich meinen TM5 habe angefangen auch den Varoma zu nutzen und heute dieses Rezept ausprobiert... eine absolute Wucht! Allerdings habe ich auf Grund meiner TM-Erfahrung und der Mengenangaben dieses Rezeptes, die Variante, die für 4 Portionen soll gemacht als Versuch für 2 Personen... für Zwei Personen ist es zwar sehr reichlich, aber ich behaupte für 4 Personen wäre es extrem 'übersichtlich' auf dem Teller... (mag sein, dass meine ich ein bischen verfressen bin, aber bei der TM-Küche bin ich das gerne :-P ) Anmerkung, die noch geben möchte: Ich werde beim Nächsten mal die Garzeit für die finale Fertigstellung, wenn die Nudeln und alles drin sind um eine Minute erhöhen, da alles (Nudeln Brokolli und Paprika) ein bisschen gut Biss hatten... das mag aber an den unterschiedlichen Geräten liegen (Mixtopf ist etwas größer beim TM5 als beim TM31, daher kann die Hitzeentwicklung ja unterschiedlich sein)... Ich war absolut begeistert von dem Rezept und kann nur jedem Empfehlen, der ein gutes, einfaches und traumhaft schmeckendes Gericht haben möchte dieses Gericht zu kochen. Im Sommer, wenn ich wieder einheimische Tomaten bekomme werde ich auch die überbackene Variante versuchen. Gruß, Alexander

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE OMMAWIT für Deine

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 14. Juli 2014 - 11:18.

    DANKE OMMAWIT für Deine Rückmeldung und die ***** tmrc_emoticons.D . Freut mich, dass Euch der Pastatopf so gut schmeckt tmrc_emoticons.p.

    Bei uns gibt es ihn auch immer, wenn schnell gehen muss Cooking 9.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder super lecker

    Verfasst von OMMAWIT am 13. Juli 2014 - 20:38.

    Immer wieder super lecker !

    Wir machen den Pastatopf regelmäßig - gerade wenn´s schnell gehen muss tmrc_emoticons.;).

    Daher auch von mir 5 Sterne für´s Rezept Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Grüß Dich Heidi, Deiner

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 11. Januar 2014 - 20:45.

    Grüß Dich Heidi,

    Deiner Nachricht entnehme ich, dass Du den Pastatopf gemacht hast; ich hoffe, dass er Dir geschmeckt hat tmrc_emoticons.).

    Was Deine Frage betrifft:Ich überbacke den Pastatopf grundsätzlich in einer Auflaufform, die auch einen Deckelhat; d.h. nachdem wir uns von dem Auflauf genommen habe, deckel ich den Rest ab. Dies hat zur Folge, dass sich der Wasserdampf am Deckel niederschlägt und in die Form zurück tropft tmrc_emoticons.;) . Das Wiederaufwärmen mache ich auch grundsätzlich abgedeckelt, ob im Backofen oder in der Mikrowelle; ggf. rühre ich vorher noch etwas Sahne unter. Ich hoffe, ich konnte Dir helfen tmrc_emoticons.8)  und wünsche Dir

    weiterhin gutes Gelingen Cooking 9 und viel Spaß mit demClosed lid Big Smile.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Aufwärmtips SAS

    Verfasst von Heidi48 am 11. Januar 2014 - 20:44.

    Danke für die Aufwärmtips SAS zudecken ist sicher eine gute Idee... Mit Sahne verlängern hatte ich auch schon in Erwägung gezogen .....jedenfalls wird es ihn bald wieder geben

     

    lg Heidi

    liebe Grüsse


    Heidi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke! sag mal wie wärmst du

    Verfasst von Heidi48 am 11. Januar 2014 - 07:54.

    danke! sag mal wie wärmst du das Gericht am 2. Tag? Die Nudeln haben nämlich ziemlich " nachgezogen " heißt nach einer halben Std. Stehzeit war alle Flüssigkeit aufgesogen und das Ganze ein ziemlicher "Sterz" tmrc_emoticons.) vielleicht noch Flüssigkeit nachgeben ? liebe Grüsse Heidi 

    liebe Grüsse


    Heidi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind 250 gr. Nudeln nicht ein

    Verfasst von Heidi48 am 11. Januar 2014 - 07:50.

    Sind 250 gr. Nudeln nicht ein bisschen wenig für 4 Portionen? Werde das Rezept morgen ausprobieren..... liest sich sehr einfach und gut... vielleicht für meine Männer ein bisschen Schinken beigeben?!


    so, nachgekocht und ich muss sagen ich war tooootal überrascht WIE gut das geschmeckt hat. Hab Vollkornhörnchen verwendet und es hat wirklich lecker geschmeckt.Hatte leider kein Gemüse zum Dampfgaren  hab nur etwas Sellerie. Karotten und Petersilwurzel zerhackt, auf Varomastufe angeschwitzt und den Rest wie im Rezept! Ausgezeichnet!  Fünf Sternchen! Werd ich demnächst auf einer Vorführund machen! Danke fürs Rezept


    P.s. Den Schinken hab ich vergessen war trotzdem toll!

    liebe Grüsse


    Heidi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Emily123, das tut mir

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 9. Januar 2014 - 22:17.

    Hi Emily123,

    das tut mir leid, dass die Spirelli-Nudeln zu "matschig wurden tmrc_emoticons.( ; aber hatte bereits vor 8 Tagen schon darauf hingewiesen, dass diese Nudelsorte sich nicht eignet, bzw. weniger Kochzeit benötigt. Werde es als Tip im Rezept ergänzen tmrc_emoticons.;) , damit es anderen nicht auch so ergeht.

    Vielleicht magst du es mit "Röhrchen-Nudeln" ja nochmal versuchen Cooking 9.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab es heute Mittag bei uns.

    Verfasst von Emily123 am 8. Januar 2014 - 17:15.

    Gab es heute Mittag bei uns. Geschmacklich ganz in Ordnung, allerdings ein Einziger 'Pampf' - Spirelli sind als Nudeln wohl eher nicht geeignet tmrc_emoticons.| .

    Wäre ich so, wie Andere es möchten, dann wäre ich nicht ICH! Dann wäre ich eine Andere! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heidi48,eigentlich

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 8. Januar 2014 - 13:41.

    Hallo Heidi48,eigentlich müssten 250g Nudeln reichen, den man rechnet pro Pers. immer 60g Nudeln pro Gericht tmrc_emoticons.8) . Wir sind zu zweit, und für uns reicht der Pastatopf immer für 2 Tage. Wenn Deine Männer aber "große Eßer" sind tmrc_emoticons.;) , mach 300g Nudeln und dann musst Du ggf. etwas Füssigkeit nachfüllen. Auf alle Fälle kannst Du aber die Gemüsemenge ohne weitere Flüssigkeitszufuhr erhöhen.

    Ich hoffe, ich konte Dir helfen und wünsche gutes Gelingen und guten Appetit Cooking 9

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade Luana89, dass Dir die

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 30. Dezember 2013 - 19:01.

    Schade Luana89, dass Dir die Nudeln zu matschig wurden, aber das hängt von der Nudelsorte ab; die Hörnchen eignen sich am besten; oder aber die Nudeln ein paar Min. später zugeben tmrc_emoticons.;) .

    Danke für Deine Rückmeldung und die Bewertung tmrc_emoticons.) .

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat lecker geschmeckt - wird

    Verfasst von Luana89 am 3. Dezember 2013 - 15:46.

    Hat lecker geschmeckt - wird aber nicht mein Lieblingsrezept. Fand die Nudeln doch recht matschig .... Für ein "Untereinandergericht" sehr gut geeignet.

    “Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.” (Charles Darwin, britischer Naturwissenschaftler und Autor, 1809 – 1882)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi beneno, schön zu hören,

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 10. Oktober 2013 - 08:33.

    Hi beneno,

    schön zu hören, daß das Rezept vom Pastatopf  sich bei Euch zum Familiengericht entwickelt hat tmrc_emoticons.p . Bei Deinen Kreativen Ideen aber auch keine Frage tmrc_emoticons.;).Danke für Deine Änderungsanregungen unf für die ***** Love

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, nun habe ich diesen

    Verfasst von beneno am 9. Oktober 2013 - 19:10.

    Hallo,

    nun habe ich diesen leckeren Pastatopf schon ein paar mal gekocht und er hat sich langsam zum Familienlieblingsrezept entwickelt. Herzlichen Dank dafür. Gerne wandel ich dieses Rezept noch ab, indem ich anstatt Olivenöl einfach ein paar Speckwürfelchen oder Gehacktes hinzugeben. Der Parmesan wird bei uns immer darübergeraspelt, da nicht alle Familiemitglieder den Käse mögen. Volle Punktzahl!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Leo 1908, Danke für den

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 19. September 2013 - 12:36.

    Hallo Leo 1908,

    Danke für den super Tipp mit der "Mengen-Erweiterung" und für Deine Bewertung des Rezeptes tmrc_emoticons.D. Es freut mich sehr, dass es Euch so gut geschmeckt hat. tmrc_emoticons.p und wünsche weiterhin gutes Gelingen und viel Spaß beim Nachkochen tmrc_emoticons.) .

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe das Rezept

    Verfasst von Leo1908 am 16. September 2013 - 06:18.

    Hallo, habe das Rezept nachgekocht, allerdings mit mehr Brokkoli (ca 300 Gramm) und mehr Nudeln (auch 300 Gramm u entspr mehr Wasser) . War suuuuuper lecker, danke!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ulli73, Danke für Deine

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 8. Mai 2013 - 11:05.

    Hallo Ulli73,

    Danke für Deine Nachfrage. Es handelt sich um eine kleine Dose Tomaten. Werde es im Rezept entsprechend angeben.

    Viel Spaß beim Nachkochen und bon apetitt.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lucia63, DANKE für die

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 8. Mai 2013 - 11:01.

    Hallo Lucia63,

    DANKE für die ***** tmrc_emoticons.). Es freut mich sehr, dass es Euch so gut geschmeckt hat.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an. Nur eine

    Verfasst von Ulli73 am 6. Mai 2013 - 17:48.

    Hört sich lecker an.

    Nur eine Frage (hoffe, dass die nicht schon gestellt wurde und ich die Antwort übersehen habe...): handelt es sich um eine große Dose, also die mit so ca. 800 ml Inhalt?

    Vielen Dank für die Antwort!

    Liebe Grüße - Ulli


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut, ich habe die

    Verfasst von Lucia63 am 6. Mai 2013 - 14:48.

    Sehr gut,

    ich habe die überbackene Variante gemacht, hat allen gut geschmeckt. tmrc_emoticons.) :

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi KEVmum, freut mich, dass

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 20. April 2013 - 23:56.

    Hi KEVmum,

    freut mich, dass Euch der Pastatopf so gut schmeckt. Bei uns ist es auch immer ein willkommenes und schnelles Essen.

    DANKE für die ***** tmrc_emoticons.D.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zählt mittlerweile zu unserem

    Verfasst von KEVmum am 19. April 2013 - 14:44.

    Zählt mittlerweile zu unserem Lieblingsessen  tmrc_emoticons.)

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Black Kitty, freut mich,

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 8. November 2012 - 23:59.

    Hi Black Kitty,

    freut mich, dass der Pastatopf bei Euch so gut ankommt tmrc_emoticons.D , und Danke für Deine Rückmeldung.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Möni82, DANKE für die

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 8. November 2012 - 23:40.

    Hallo Möni82,


    DANKE für die goldigen *****. Und laßt es Euch weiterhin schmecken.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kochfee 37, hallo

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 8. November 2012 - 23:38.

    Hallo Kochfee 37, hallo jasanihu,


    freut mich sehr, dass Ihr so begeistert seid vom Pastatopf, und dass es Euch so gut schmeckt tmrc_emoticons.) .


    DANKE für die guten Wünsche und die ***** Big Smile.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Möni82 am 4. November 2012 - 14:25.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da dieses Rezept für den

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 19. Oktober 2012 - 01:04.

    Da dieses Rezept für den Wettbewerb nomminiert, und somit für Änderungen gesperrt ist, kann ich das eigentliche Rezeptfoto nur hier nachreichen. Letztens war schon alles aufgefuttert, ehe ich ein Foto machen konnte.

    Laßt es Euch schmecken tmrc_emoticons.) !

    [[wysiwyg_imageupload:1275:]]

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Sehr zu empfehlen !!!  

    Verfasst von jasanihu am 14. August 2012 - 17:43.

    tmrc_emoticons.)Sehr zu empfehlen !!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebes

    Verfasst von kochfee 37 am 10. August 2012 - 10:23.

    Liebes Sauerampferstängelchen,

    Dieses Rezept ist mittlerweile fester Bestandteil unseres Speiseplans und wird immer wieder gerne gegessen.Für mich ist es definitiv ein Gewinnerrezept und ich Drücke dir ganz fest die Daumen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mixi Mam, da hatten wir

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 9. August 2012 - 11:14.

    Hallo Mixi Mam,

    da hatten wir gestern das Gleiche auf dem Tisch. Meine Enkelin war zu Gast und konnte wählen zwischen Pommes frites und Nudeln; sie entschied sich für Nudeln und ruck zuck war´s gekocht. Auch wir sind nach wie vor begeistert, vor allem wird hier kein Fleisch "vermißt" tmrc_emoticons.8) !

    Vielen Dank für die Glückwünsche und all die goldenen Sternchen tmrc_emoticons.;) .

     

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Auflauf war heute Mittag

    Verfasst von Mixi Mam am 8. August 2012 - 15:05.

    Der Auflauf war heute Mittag ein sehr schnelles, leckeres und auch gesundes Essen fur meinen Kleinen und mich, ganz klar 5 Sterne! Hab TK Brokkoli genommen und die Überbackene Version, hat alles super geklappt danke fürs einstellen und viel Glück beim Wettbewerb! tmrc_emoticons.)  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Nathalie und Willi, ja,

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 1. Juli 2012 - 14:31.

    Hi Nathalie und Willi,

    ja, der Kreativität sind keine Grenzengestzt. Hauptsache Ihr seid begeistert und es hat Euch geschmeckt tmrc_emoticons.) .

    Danke für die ***** Love .

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell, einfach und

    Verfasst von Nathalie und Willi am 28. Juni 2012 - 22:43.

    Schnell, einfach und lecker!

    Wir haben das Gemüse und die Nudeln nicht vermischt und auch keinen Parmesan verwendet, waren trotzdem begeistert. Besonders gut hat mir gefallen, dass die Nudeln nicht noch extra gekocht werden mussten.

    Dafür gibt es 5 Sterne!

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •