3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhren-Lasagne WW tauglich


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

für die Lasagne

  • 1 Zwiebel
  • 300 g Möhren
  • 10 g Olivenöl
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 1 Paprika
  • 1,5 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 200 g Frischkäse
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Oregano
  • 6 Lasagneplatten

Nützlich:

  • 1 Auflaufform 22 x 25 cm
5

Zubereitung

  1. Zwiebel vierteln inMixtopf geschlossen
    5 Sek / Stufe 5
    Möhren in 1 cm Stücke dazu geben
    5 Sek / Stufe 5
    Olivenöl zugeben
    2,5 Min / Varoma / Stufe 1 Linkslaufdünsten
  2. Paprika in kleinen Stücken dazu geben
    Tomaten, Gewürze, Gemüsebrühe und Zucker hinzufügen
    6 Min / 100°C / Stufe 1 / Linkslaufaufkochen lassen
  3. Frischkäse und Oregano hinzufügen
    2 Min / 100°C / Stufe 1 Linkslaufmitkochen

    Anschließend mit den Lasagneplatten in die Auflaufform schichten; dabei mit einer Schicht Tomaten-Karottensoße anfangen und abschließen.

    Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 40 Min überbacken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Die Portionen sind wirklich zum Sattwerden. Mit einem großen Salat reicht sie bestimmt auch für 3 - 4 Personen. 

Diese Lasagne ist sehr einfach und dazu noch kalorienarm. Für meine ww-Freunde: Es hat nur 9 PP und ist ein Sattmacher tmrc_emoticons.;) 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Diese leckere Lasagne habe ich schon mehrmals...

    Verfasst von veg112010 am 14. April 2019 - 20:17.

    Diese leckere Lasagne habe ich schon mehrmals gekocht. Immer wieder gut! Nur den Frischkäse ersetze ich durch eine rein pflanzliche Alternative, je nach dem was ich gerade da habe WinkAber das ist heutzutage ja easy peasy.. Viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Daisy0807 am 29. Januar 2019 - 12:00.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist sensastionell

    Verfasst von Daisy0807 am 29. Januar 2019 - 11:58.

    Das Rezept ist sensastionellLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können