3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhren-Süsskartoffel-Risotto mit Radichio


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Möhren -Süsskartoffel-Risotto mit Radichio

  • 2 Stück Möhren
  • 1 Süsskartoffel
  • 1 Schalotte
  • 1 Grosse Tasse Risotto Reis
  • 2 große Tassen Wasser
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 2 Esslöffel Kokoscreme oder Sahne
  • Thymian, Rosmarin, Salz und Pfeffer
  • 1/2 Radicchio
  • 40 Gramm Olivenöl
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Risotto
  1. Schalotte, Möhren und Süßkartoffel in Stücken 5 Sek. Stufe 5

    Reis zugeben

    Olivenöl zugeben und 2 Min 100 Grad Stufe 1Counter-clockwise operation

    Wasser und Kokoscreme, Zitronensaft sowie Gewürze zugeben und 15 Min. 100 Grad Stufe 1Counter-clockwise operation
  2. Radichio
  3. Radichio kleinschneiden und in Pfanne anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker wird es häufiger geben

    Verfasst von Thermo-Ilze am 2. Februar 2017 - 21:39.

    Sehr sehr leckerLove wird es häufiger geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super vielen Dank für dieses himmlische...

    Verfasst von YellowCat am 13. Oktober 2016 - 15:11.

    Super vielen Dank für dieses himmlische Rezept!

    Ich werde genötigt, es sofort demnächst wieder zu machen....Big SmileCooking 1

    Aus"Verwertungsgründen" habe ich einige Änderungen vorgenommen...Es gesellte sich noch ein kleines Reststück Hokkaido hinzu, sowie geriebener Parmesankäse, trockener Weißwein, Knoblauch, Basilikum, Currypulver und und habe dafür den Radiccio komplett weggelassen, da ich keinen hatte... Das Wasser habe ich mit heisser Brühe ersetzt .

    Wir haben hier den Topf zu Zweit fast vollständig niedergemetzelt, weil es so lecker war.....Wird wieder gemachtLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können