3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Orientalische Gemüsepfanne mit Hähnchengeschnetzeltem und Reis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 280 g Langkornreis
  • 500 g Hähnchengeschnetzeltes
  • 4- 5 Knoblauchzehen
  • 150 g Wasser
  • 120 g Olivenoel
  • 50 g Weißwein-Essig
  • 50 g Tomatenmark
  • 50 g Zucker
  • 15 g Crema di Balsamico
  • 1 TL Meersalz
  • 1 1/2 TL Gemüsebrühe
  • 1/2 EL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1/2 TL Korriander
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1000 g gemischtes Gemüse ( z.B. Fenchel, Zucchni, Paprika, Möhren,...)
  • 1 TL Hähnchengewürzsalz
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Reis abwiegen und in einen Kochtopf geben und nach Packungsangabe kochen

    2. Knoblauchzehen 5 Sek./ St.8 zerkleinern

    3.alle anderen Zutaten (außer das Gemüse und das Fleisch) in den Mixtopf geben

    4. Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und in die große Varomaschale füllen

    5. Fleisch abwaschen, trockentupfen und in die flache Varomaschale füllen, mit dem Hähnchengewürzsalz würzen

    6. Alle Zutaten 25 Min./ Varoma/ St.1 garen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wirklich sehr fein! Wie schon

    Verfasst von mexle am 5. März 2016 - 14:47.

    Wirklich sehr fein!

    Wie schon einige vorher schrieben, habe ich auch Öl und Zucker reduziert.

    Als Gemüse habe ich Paprika, Fenchel, Zucchini und Karotten genommen.

    Das Fleisch habe ich durch Tofu ersetzt.

    Ist auf meiner Topten gelandet.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega-lecker! Danke! Ich habe

    Verfasst von kathi69 am 1. Februar 2016 - 20:52.

    Mega-lecker! Danke!

    Ich habe allerdings Hemmungen gehabt wegen der Oel- und Zuckermenge. So habe ich beides reduziert und es hat trotzdem super geschmeckt. 

    Das Huehnchen habe ich mariniert. 

    Super Soße! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein absolutes

    Verfasst von b16398 am 13. Oktober 2015 - 19:41.

    Mein absolutes lieblingsrezept

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker  Danke für das

    Verfasst von To.Ja am 6. April 2015 - 15:13.

    Sehr lecker 

    Danke für das tolle Rezept, schmeckt echt sehr lecker. Wir haben das Fleisch in der Pfanne angebraten, schmeckt uns einfach besser. Wir haben noch etwa 200 g Wasser zusätzlich hinzugefügt. 

    Beim nächsten Mal werden wir weniger Öl verwenden. 

    Guten Appetit! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erst einmal vielen Dank für

    Verfasst von VanyPenny am 1. Oktober 2014 - 14:25.

    Erst einmal vielen Dank für das einstellen dieses leckeren Rezeptes, vorallem die Sosse war toll!

    Allerdings habe ich den Reis erst ein wenig in Wasser eingeweicht und dann mitgegart. Bei der Sosse habe ich auch den Zucker erheblich reduziert so wie das Öl. Das Fleisch hab ich nachher noch in eine Pfanne geschmiessen und 3 Eier dazu gegeben anschliessend kurz erhitzt und alles zusammen vermengt. Sehr lecker. tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!!

    Verfasst von samle1105 am 4. September 2014 - 20:30.

    Sehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein gar köstlich Mahl,

    Verfasst von Parinette am 22. Juni 2014 - 01:27.

    Ein gar köstlich Mahl, allerdings werde ich das nexte Mal den Zucker reduzieren, das Öl habe ich bereits auf 35g reduziert und mit Wasser ersetzt. Außerdem werde ich ein wenig Sambal Olek hineingeben, denn ich habe den Schmackes vermißt. Trotzdem verdient dieses Gericht fürwahr die vollen 5 Punkte, danke für dieses tolle Rezept! tmrc_emoticons.)

    Bee happy!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das lieblingrezept meines

    Verfasst von schneewittchen76 am 1. Oktober 2013 - 18:54.

    Das lieblingrezept meines Mannes ich muss es ständig kochen aber ist ja wirklich lecker

     

    Ich habe dem  Mixingbowl closed 31 seid Juni 2010 und bin sehr zufrieden


    habe ein kleiner Sohn von 10 Mon.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte mir das Gericht für

    Verfasst von Leckerhexe76 am 30. April 2013 - 21:25.

    Ich hatte mir das Gericht für heute Mittag rausgesucht, weil ich beim schnellen überfliegen gesehen habe, dass ich dafür alles im Haus hab. Als ich dann am Kochen war, haben mich die 120 g Olivenöl doch sehr abgeschreckt, war mir eindeutig viel zu viel. Ich hab dann einfach nur 25 g Öl genommen, restl. Flüssigkeit mit Wasser aufgefüllt (250 g). Hat einwandfrei funktioniert, war wirklich lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schön, das es geschmeckt

    Verfasst von Jotta am 10. April 2013 - 23:14.

    Love schön, das es geschmeckt hat!

    Fenchel schmeckt auch immer super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen,  habe das

    Verfasst von lissi10 am 10. April 2013 - 15:23.

    Hallo zusammen, 

    habe das Gericht heute gokocht, es ist spitze. Schmeckt total lecker und die Soße ist echt genial dazu. Ich hatte zucchini, Paprika und Möhren als Gemüse. Werde ich auf jeden fall wieder machen. Sehr sehr lecker. Von mir bekommst du 5sterne tmrc_emoticons.;)

    lissi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die angegebene Garzeit war m.

    Verfasst von Brigitte Fritzen am 2. Oktober 2012 - 01:36.

    Die angegebene Garzeit war m. E. für das Fleisch zu lang. Es war schon sehr trocken. Außerdem habe ich die 50g Zucker weggelassen und das Fleisch mit Salz, Pfeffer u. Paprika gewürzt. Es war sehr lecker!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die

    Verfasst von Cankuna am 5. August 2012 - 13:30.

    Vielen Dank für die Antwort...wird diese Woche auf alle Fälle nachgekocht!

    ____________________________________


    liebe Grüße Cankuna


    transport motorhome 01


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Reis noch nicht

    Verfasst von Jotta am 5. August 2012 - 11:15.

    Ich habe den Reis noch nicht bei diesem Gericht gleichzeitig im TM gegart, wegen der Soße!

    Werde das mal testen tmrc_emoticons.;)

    @Heide: später wird alles untereinandergemischt!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heidi, klar kann der

    Verfasst von Ulli73 am 3. August 2012 - 12:09.

    Hallo Heidi,

    klar kann der Reis auch im Thermi gemacht werden - Du musst dann aber auf jeden Fall noch die Wassermenge erhöhen. Ist abhängig von der Garzeit: Basmatireis dauert  ca. 20 Min., Parboild- bzw. Naturreis ca. 35 - 40 Min. Das Wasser reduziert sich dann ein, so dass die Soße am Ende der Garzeit von der Konsistenz her so ist wie sie sein soll.

    LG Ulli

     

    Liebe Grüße - Ulli


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich so

    Verfasst von Cankuna am 3. August 2012 - 11:54.

    Das Rezept hört sich so lecker an...Schade das kein Bild da ist....

    Gibst Du dann die Soße über den Reis, Fleisch und Gemüsemix?

    Bin noch Neuling....kann man den Reis nicht auch noch imClosed lid machen?

     

    ____________________________________


    liebe Grüße Cankuna


    transport motorhome 01


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können