3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Paprika-Zucchini-Quiche


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 75 Gramm Parmesan
  • 1 Ei
  • 200 Gramm Vollkornmehl
  • 100 Gramm Butter
  • 1 Msp. Salz

Belag

  • 1 Zucchini, in Scheiben
  • 2 rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • 100 Gramm Fetawürfel
  • 200 Gramm Schmand
  • 4 Eier
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 200 g Sahne
5

Zubereitung

  1. 1. Parmesan in den Closed lid geben und 1min/Stufe 10 zerkleinern.

     

    2. Restliche Zutaten zugeben und 1min/Closed lid/Dough mode verkneten.

     

    3. Teig in eine Quicheform geben, verteilen und in Form drücken. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen

     

  2. 4. Schmand, Sahne, Eier und Gewürze in den Mixtopf geben und 2Min/Stufe 3 vermischen

     

    5. Paprika, Zucchini und Fetawürfel auf dem Quicheteig verteilen und Eimischung darübergießen.

     

    6. ca 35min bei 180 Grad backen, danach noch 5min im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt auch kalt sehr lecker, vor allem an heißen Tagen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Mengenangabe für die

    Verfasst von Thermohammer am 30. Mai 2015 - 10:25.

    Die Mengenangabe für die Sahne fehlt. Hat leider nicht meinen Vorstellungen entsprochen. 

    Kein Kuchen ist auch keine Lösung!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können