3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Partyschnecken Kartoffel-Käse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Teig:
  • 300 g Mehl
  • 1/2 Würfel Hefe, (20 g)
  • 1 TL Salz
  • 160 g Milch
  • 30 g Öl
  • Füllung:
  • 150 g Parmesan, (od. anderer Hartkäse)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Gorgonzola
  • 300 g Kartoffeln
  • ca. 10 Salbeiblätter
  • 2-3 Prisen Pfeffer
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Teig:

    Teigzutaten in den Mixtopf geben, 2 Min. Closed lidDough mode kneten und an einem warmen Ort 15 Min. gehen lassen und zu 2 Rechtecken ausrollen

    Füllung:

    - Parmesan und Knoblauch in den Mixtopf geben und 15 Sek.St.10 zerkleinern

    - Gorgonzola zugeben, 10 Sek./St. 4,5 zerkleinern und umfüllen

    - Kartoffeln in den Mixtopf geben und 3 Sek./St. 4-5 zerkleinern

    - Käsemischung zugeben und 20 Sek.Counter-clockwise operationSt. 3 mithilfe des Spatels umterrühren

    - Belag auf den Teig streichen, mit Salbeiblätter belegen, Pfeffern und von der langen Seite her aufrollen und in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden

    - Scheiben mit der Schnittfläche nach oben in eine gefettete Spring- oder Auflaufform geben, 15 Min. gehen lassen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C backen

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr lecker

    Verfasst von Apothekerin am 13. Juni 2011 - 22:01.

    Habe es gestern als Pizza probiert, also nicht in Schneckenform. Kam sehr gut an, einfach mal was anderes und sehr schnell!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt sehr lecker. Das

    Verfasst von Colette am 29. Dezember 2010 - 21:42.

    Das klingt sehr lecker. Das werde ich bestimmt demnächst mal ausprobieren.  tmrc_emoticons.)

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Missikati

    Verfasst von Steffimix am 29. Dezember 2010 - 21:17.

    Nein, du kannst einfach rohe Kartoffeln nehmen.

    Viel Spass beim Nachkochen Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin ich richtig in der

    Verfasst von Missikati am 29. Dezember 2010 - 09:49.

    Bin ich richtig in der Annahme, dass es sich bei den Kartoffeln um gekochte Kartoffeln handelt? Ich würde das Rezept gerne mal probierenl.

     

    Gruß

    Missikati

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können