3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pasta mit Blattspinat und Tomaten


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Pasta mit Blattspinat und Tomaten

  • 800 g Blattspinat, frische ganze Blätter
  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Stücke Knoblauchzehen
  • 200 g Bandnudeln, schmale (Linguine(
  • 2 EL Olivenöl, nativ
  • 2 EL Balsamico, heller Aceto balsamico
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 geh. TL Gemüsebrühe
  • 3 Prisen Muskat
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Zwiebel und Knoblauch zerkleinern mit Stufe 10 für 5 Sek und in dem Öl andünsten bei 100°C für 3min.

    2. Pasta nach Packungsangabe kochen

    3. Spinat putzen und in breite Streifen schneiden. Tomaten je nach Größe halbieren oder vierteln.

    4.Spinat zu der Zwiebel und dem Knoblauch hinzugeben und bei starker Hitze 120°C ca. 5min zusammenfallen lassenNo counter-clockwise operation und danach 1-2min bei 60°C dünsten.

    5. Creme fraiche unterheben, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und Muskat dazu und abschmecken.



    6. Pasta abgießen, abschrecken und zusammen mit den Tomaten alles zusammen unterheben.Erneut abschmecken und servieren
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und variabel! ...

    Verfasst von Spoon am 11. Mai 2018 - 11:18.

    Sehr lecker und variabel! Smile
    1 Becher Schmand anstatt Crème fraîche und Parmesan hinzugefügt. 7 Minuten Varoma No counter-clockwise operation St. 1, sobald Temperatur Varoma erreicht ist, auf 60 °C reduziert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!...

    Verfasst von Yammimami am 2. November 2017 - 20:02.

    Sehr lecker!

    Ich habe auch den Zusammenfall vom Spinat beobachtet und die Temperatur früher runter geschaltet.

    Nach 5 Minuten habe ich die restlichen Zutaten hinzugefügt (sowie den Balsamico) und habe 3 Minuten auf 70 Grad bei Stufe 1 linkslauf erwärmt.

    Habe Schmand verwendet und 2 normal große Tomaten klein geschnitten.

    Auf den fertigen Teller habe ich noch ein paar Chilli flocken gegeben.

    Es hat uns sehr gut geschmeckt!
    5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wann genau soll der Balsamico dazu? Hab ich das...

    Verfasst von Giannina2201 am 4. März 2017 - 14:11.

    Wann genau soll der Balsamico dazu? Hab ich das überlesen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept gestern zubereitet, ich bin...

    Verfasst von teebrötchen am 4. März 2017 - 08:25.

    Ich habe das Rezept gestern zubereitet, ich bin nicht ganz mit der Zeitangabe beim Spinat zurecht gegommem. Erst 5 Min. zusammenfallen lassen und dann nochmal 2 Minuten mit weniger Temperatur dünsten?

    Ich habe mich entschieden nach wenigen Sekunden, als der Spinat zusammen gefallen war, die Temperatur zu reduzieren. Insgesamt 5 Minuten, das hat gereicht, der Spinat war durch aber nicht verkocht.

    Geschmeckt hat es super!!!!!

    Daher 4 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können