3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Putenbrust mit Gemüse und Reis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 2 Putenbrustfilets
  • 1 Zuccini
  • 2 Paprika
  • 200 g Reis
  • 2-3 Teelöffel Gemüsebrühe
  • Worchestersauce
  • Sojasoße
  • Salz, Pfeffer
  • Paprika edelsüß
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 5 Teelöffel Soßenbinder dunkel oder hell
  • 1/2 Becher saure Sahne
  • Wasser
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Die Putenbrust in Scheiben oder Streifen schneiden und in eine Schüssel geben, das Öl hinzugeben und mit Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Worchestersauce und Sojasoße nach Geschmack würzen und das ganze gut durch mischen, ich lasse es 2std durchziehen, geht auch über Nacht.

    Die Zuccini und die Paprika waschen und nach belieben in Streifen, Stückchen oder scheiben schneiden und in den großen Varoma geben. Man kann auch gerne noch anderes Gemüse nehmen, wie jeder möchte oder was man gerade da hat!

    2Tl Gemüsebrühe in den Closed lid geben und das Garkörbchen einsetzen, den Reis einfüllen und 600g Wasser über den Reis einfüllen (ich nehme immer warmes Wasser, da kommt der Thermi schneller auf 100C). Varoma aufsetzen und das Fleisch auf den Varomaeinsatz legen und aufsetzen.

    Das ganze 25min Varoma Stufe 1 garen. Varoma abnehmen und Reis heraus nehmen und warm stellen. Die Garflüßigkeit bis auf eine Gesamtmenge von 500g mit Wasser auffüllen, 5Tl Soßenbinder und den halben Becher saure Sahne dazu geben, das ganze 3min/100C/Stufe 1 aufkochen, in den letzten 30sek auf Stufe 3 hoch schalten, dadurch wird es schön cremig.

    Viel Spaß beim Kochen tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer es etwas würziger mag kann auch auf das Gemüse vor dem garen etwas Salz geben oder das Fleisch noch zusätzlich mit Tabasco oder Chilli Würzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare