3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Scharfes Schmorgemüse mit kalten Orangen-Couscous und Naturjoghurt


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Orangen Couscous

  • 180 g Orangensaft frisch gepresst
  • 100 g Couscous

Schmorgemüse

  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 rote Zwiebel
  • 70 g Porree
  • 70 g Staudensellerie
  • 100 g Karotten
  • 100 g Fenchel
  • 150 g Zucchini
  • 150 g gelbe Paprika
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 10 g Olivenöl
  • 2 Messerspitzen Chillipulver
  • 2 Messerspitzen Pfeffer schwarz, frisch gemahlen
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 EL Zitronensaft frisch gepresst
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian

100g Griechischer Sahnejoghurt 10% Fett

5

Zubereitung

    Orangen-Couscous
  1. Orangensaft mit dem Fruchtfleisch in den Mixtopf geschlossen geben und bei 80C°/5MIN/Sanftrührstufe erwärmen. Den erwärmten Orangensaft auf den Couscous schütten und zum Quellen ruhen lassen.

  2. Schmorgemüse
  3. Knoblauch und Zwiebel häuten. Zwiebel achteln ohne den Struck zu durchschneiden. Knoblauch in den Mixtopf geschlossen geben 5SEC./Stufe5 anschließend die Zwiebel hinzugeben und 4SEC./Stufe3 zerkleinern. 


    Staudensellerie in kleine Stücke, Paprika entkernen und in Streifen schneiden. Möhren Würfeln und den Fenchel in Ringe schneiden. Das Gemüse mit Olivenoel, Chilli sowie den frischen Kräutern zu den Zwiebel-Knoblauchmischung in den Mixtopf geschlossen füllen und 10MIN./Varoma/Stufe1/kein Linkslauf ohne Messbecher dünsten lassen.


    Währendessen den Porree in dünne Ringe, Zucchini in feine Scheiben und die Tomaten halbieren. Das restliche Gemüse mit dem Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer zum angedünstetem Gemüse geben und weitere 5MIN./90C°/Sanftrührstufe/kein Linkslauf weiter schmoren lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War das erste Mal, dass ich

    Verfasst von Rezeptix am 11. Juli 2016 - 12:56.

    War das erste Mal, dass ich Couscous zubereitet habe. Das Rezept war sehr lecker und ich werde es bestimmt noch öfter kochen. Danke. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Thomas, vielen Dank für das

    Verfasst von hanne am 22. Juni 2015 - 14:51.

    Thomas, vielen Dank für das leckere Rezept. Eine tolle Kombi des Gemüses. Aus Ernährungsgründen habe ich den Couscous normal zubereitet und den Joghurt weggelassen. Sterne habe ich dagelassen. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ups, wo ist denn mein Beitrag

    Verfasst von Thermoguzzi am 15. März 2014 - 00:36.

    Ups, wo ist denn mein Beitrag hin? Das ist doch das Rezept, was sich nicht öffnen ließ. Hab doch auch ein Herzchen dagelassen, die sind auch weg. tmrc_emoticons.|

    Na dann wirds eben nochmal geherzt. tmrc_emoticons.)

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein ganz tolles Rezept! Eine

    Verfasst von Hasobima am 14. März 2014 - 22:37.

    Ein ganz tolles Rezept! Eine ungewöhnliche und ungewöhnlich gute Geschmackskombination!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können