3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schaschlikgemüse


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Gemüse

  • 1 Zwiebel
  • 2 Möhren
  • 2 Zucchini
  • 2 Paprikaschoten

Sosse

  • 1 Zwiebel
  • 3 Essiggurken
  • 1 Dose Tomaten stückig 400g
  • 50 g Gurkensud
  • 50 g Ketchup
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Brühe
  • 1 TL Curry
  • 1 Prise Pfeffer
5

Zubereitung

  1.   

    1. Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und in den Varoma

       füllen.

    2. Für die Sosse Zwiebel und Essiggurken in den Closed lid, 3Sek. St.6, 

       mit dem Spatel nach unten schieben.

       Restliche Zutaten und Gewürze dazu,Closed lid schließen, Varoma 

       aufsetzen, 30 Min. Varoma St.2

       Varomainhalt und Sosse mischen,fertig!!

      

     

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Gemüse kann natürlich beliebig ausgetauscht werden!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, Gemüse war nach 30 min perfekt....

    Verfasst von rooikat am 20. November 2017 - 18:56.

    Sehr lecker, Gemüse war nach 30 min perfekt.
    Man darf es halt nicht zu dünn schneiden...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Sauce schmeckte sehr lecker Ich habe...

    Verfasst von akinky am 9. Mai 2017 - 21:17.

    Die Sauce schmeckte sehr lecker. Ich habe allerdings die Karotten weggelassen und die Kochzeit auf 22 Minuten reduziert. Die Schaschliksauce gab es heute zu Rösti. Könnte mir vorstellen, dass die Sauce auch zu Nudeln oder Reis sehr gut schmeckt. Die wird es sicher noch öfters geben!!! Danke fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tanxx hat geschrieben:...

    Verfasst von Mupfl am 17. Februar 2017 - 08:27.

    Tanxx hat geschrieben:
    Das Gemüse ist wirklich lecker, werd allerdings auch die Karotten weglassen. Die passen da nicht so gut dazu. Aber das ist meine Meinung.

    Habe noch frische Champignons dazugefügt.


    Kann man das Gemüse auch einwecken? Dann hat man länger was davon.


    Hallo Tanxx, vielen Dank für die Sterne!!Smile
    Ich weiß es zwar nicht, aber ich denke zum Einwecken müßte mehr Flüssigkeit dabei sein.
    LG, Mupfl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Gemüse ist wirklich lecker, werd...

    Verfasst von Tanxx am 16. Februar 2017 - 22:00.

    Das Gemüse ist wirklich lecker, werd allerdings auch die Karotten weglassen. Die passen da nicht so gut dazu. Aber das ist meine Meinung.

    Habe noch frische Champignons dazugefügt.


    Kann man das Gemüse auch einwecken? Dann hat man länger was davon.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben es eben getestet

    Verfasst von Mela610 am 21. Februar 2016 - 17:10.

    Wir haben es eben getestet und finden es sehr lecker!!

    Werden aber das nächste mal die Karotten weglassen.

    Tolles Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr leckeres Gemüse.

    Verfasst von Leonardo2 am 14. Februar 2016 - 19:09.

    Sehr sehr leckeres Gemüse. Ich habe es mit schaschlik aus dem Ofen gemacht, somit konnte derjenige der kein Gemüse mag nur das Schaschlik essen.Bei uns haben allerdings alle das tolle Gemüse gegessen, die Konsistenz war wunderbar.Wird es auf alle Fälle wieder geben, man kann es mit Kartoffeln, Reis oder Nudeln kombinieren, einfach schmatzig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Iris39, schade dass es

    Verfasst von Mupfl am 14. Februar 2016 - 12:45.

    Hallo Iris39, schade dass es euch nicht geschmeckt hat. Mit verkürzter Kochzeit hätte das Gemüse mehr Biss. Bei mir hat es so lange gedauert bis die Möhren durch waren tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Schaschlikgemüse hat uns

    Verfasst von Iris39 am 13. Februar 2016 - 18:42.

    Das Schaschlikgemüse hat uns mittelmäßig geschmeckt, insgesamt etwas zu matschig.

    Iris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Schaschlikgemūse hõrt

    Verfasst von Diamoon am 10. Februar 2016 - 08:56.

    Das Schaschlikgemūse hõrt sich lecker an, danke für das Einstellen des Rezeptes tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist sooooooo lecker. Habe

    Verfasst von Samtpfote01 am 10. Februar 2016 - 08:23.

    Das ist sooooooo lecker. Habe es bis jetzt schon 2 x gemacht und man kann es toll variieren. Mit Reis oder Nudeln. Mit Hähnchen oder über Schnitzel als Zigeunerschnitzel. Oder einfach so als Gemüseportion. Echt tolles Rezept. Danke........ 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können