3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

selbst gemachter Wrap mit Paprikafüllung


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Teig

  • 500 g Milch
  • 300 g Vollkornmehl
  • 10 g Hefe, frisch
  • 0,5 Päckchen Natursauerteig
  • Salz, Kümmel

Paprikamix

  • 1 Zwiebeln
  • 2 Tomate
  • 2 grüne Paprikaschote
  • Salz, Pfeffer, Essig, Öl

Sauce/Dip

  • 1 Packung Schmand
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer,frisch gemahlener
  • Salz
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Bitte Teig einen Tag vorher zubereiten und im Kühschrank ziehen lassen!

    Alle Zutaten in den Closed lid geben und zu einem dünnflüssigen Teig verarbeiten.

    Am nächsten Tag sollte der Teig Bläschen aufweisen und schön vom Löffel fließen.

  2. Paprikamix
  3. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 5Sek./Stufe 4 zerkleinern. Umfüllen!

  4. Dip
  5. Alle Zutaten in den Closed lid geben. 4Sek./Stufe 5 verrühren. Fertig!

  6. Wrap
  7. Wrap mit Hilfe einer Crepés-Pfanne ausbacken. Oder sehr dünn in einer beschichteten Pfanne mit wenig Fett.

    Dann Sauce auftragen, Paprikamix darauf verteilen, zusammenklappen und genießen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Gemüse nach Saison wählen oder Dipvariation mit Kräuter


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare