3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Spargel mit Schinken und Kräuterkruste dazu Kartoffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Spargel und Kartoffeln

  • 1000 g Spargel, weiß, schälen
  • 750 g Wasser
  • 500-600 g Kartoffeln, schälen und vierteln
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 6 Scheiben gekochter Schinken, etwas Stärkere Scheiben zum einwickeln des Spargel

Kräuterkruste

  • 2 Esslöffel gehackte Kräuter, Schnittlauch, Petersilie, Salbei; Thymian, usw.
  • 4 Scheiben altgebackenes Toastbrot
  • 40 g Butter
  • 2 Prisen Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Prisen Salz

Sauce

  • 2 Esslöffel gehackte Kräuter
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 gehäufte Esslöffel Mehl
  • 350 g Gemüsebrühe oder Garsud
  • 1 Prise Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Salz
  • 1 etwas Milch nach Bedarf
5

Zubereitung

    Spargel und Kartoffeln
  1. Zuerst die Gartenkräuter für die Kräuterkruste und Soße in den Closed lid geben Stufe 7 / 10 sec., mit dem Spatel Kräuter nach unten schieben. Umfüllen.

    Kartoffeln schälen in das Garkörbchen geben. Spargel schälen in den Varoma legen.

    Wasser, Salz und Zucker in den Closed lid geben, Garkörbchen einsetzen verschließen. Varoma aufsetzen. 30 Min./ Varoma / Stufe 1 garen.

    nach der Garzeit Kartoffeln warm stellen.

    2 - 3 Stangen Spargel mit Kochschinken umwickeln, in eine Auflaufform geben.
  2. Kräuterkruste
  3. Butter in den Closed lid 60 sec./ 80° / Stufe 1 zerlaufen lassen.

    Toastbrot und 1 Eßlöffel gehackte Kräuter in den Closed lid 30 sec. Stufe 6

    mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertige Kräuterkruste umfüllen
  4. Sauce
  5. Zwiebel in den Closed lid 15 sec. / Stufe 5 mit den Spatel nach unten schieben,

    Butter zugeben und 90 sec. / 100° / Stufe 1 anschwitzen.

    Mehl zugeben 30 sec./ 100° / Stufe 1 ebenfalls anschwitzen.

    Brühe lansam zugiesen 2 Min. 30 sec./ 100° / Stufe 2 aufkochen bis eine cremige Sauce entstanden ist.

    Kräuter, Salz und Pfeffer zugeben 10 sec. / Stufe 10 pürieren.
  6. Sauce über die Schinken - Spargel - Röllchen geben, Kräuterkruste darauf verteilen und in den vorgeheizten Backofen 200°C ca. 15 Minuten goldbraun backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wirklich lecker und gut vorzubereiten

    Verfasst von julia_84 am 4. Mai 2017 - 20:37.

    Wirklich lecker und gut vorzubereiten !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heuer schon das 2x gemacht Laumlszligt sich super...

    Verfasst von ulrike70 am 28. April 2017 - 17:22.

    Heuer schon das 2x gemacht. Läßt sich super vorbereiten. DANKE für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept

    Verfasst von Wiluna am 16. Juni 2016 - 21:38.

    Tolles Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das tolle Rezept 

    Verfasst von CL151174 am 1. Juni 2016 - 20:27.

    tmrc_emoticons.) danke für das tolle Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Rezept hört sich

    Verfasst von PezP1983 am 30. Mai 2016 - 00:32.

    Hallo,

    das Rezept hört sich sehr lecker an! Möchte ich gerne für Freunde ausprobieren, aber ist der Spargel nach der "langen" Gar- und Backzeit bissfest? 

    Danke - lg Pez

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe heute das

    Verfasst von Anja_OWL am 8. Mai 2016 - 22:22.

    Hallo,

    ich habe heute das Rezept getestet und muss sagen, ich bin mega begeistert. Ich muss mich korrigieren nicht nur ich - mein Mann ebenfalls tmrc_emoticons.) Die Sauce ist der Hammer - die Kruste auch - eigentlich alles tmrc_emoticons.-)

    Habe das Rezept gleich unter meinen Lieblingsrezepten abgespeichert - gibt es garantiert wieder.

    Vielen Dank!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Hummel111, sieht so

    Verfasst von Tomaten-Toni am 1. Mai 2016 - 16:52.

    Hallo Hummel111, sieht so Deine Visitenkarte aus ? Oder wie soll man den Text Deiner Bewertung verstehen ? Schade, davon kann ich nichts über dieses Rezept lernen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von hummel111 am 1. Mai 2016 - 13:31.

    Love

    Mixingbowl closed BD 05.11.    Corn ED06.11.   Counterclock SN  16.12.         Soft LD 18.12.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • nichts macht sich von

    Verfasst von Tomaten-Toni am 7. April 2016 - 17:36.

    nichts macht sich von alleine, es war zeitlich schon etwas aufwändig, aber es hat sich gelohnt. Ich nahm die Spargelbrühe für die Sauce. Dieses Rezept kann man wunderbar vorbereiten. Das finde ich das Besondere daran. Geschmacklich sehr gut und gut vorzubereiten. Ich denke mir, man kann auch die etwas weniger edlen Spargelstangen dazu verwenden. Ein prima Familienrezept mit Geschmacks- und Erfolgsgarantie. Danke !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Beschreibung und ein

    Verfasst von SweetyLoni am 6. März 2016 - 14:13.

    Super Beschreibung und ein sehr leckeres Gericht!

    Lg 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • VIELEN DANK FÜR DAS TOLLE

    Verfasst von marmelädchen am 6. Januar 2016 - 13:31.

    VIELEN DANK FÜR DAS TOLLE REZEPT

    WIR HABEN ES AN WEIHNACHTEN GENOSSEN - MIT MEINEM LETZTEN EINGEFROREN SPARGEL - EIN WAHRER GENUSS - FREUE MICH DANN SCHON AUF DIE RICHTIGE SPARGELZEIT -

    DANN WIRD ES DAS ÖFTER GEBEN - Gentle stir settingGentle stir settingGentle stir setting

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!  :)  Aber doch recht

    Verfasst von KochNasenbärin am 23. Juni 2015 - 10:21.

    Lecker!  tmrc_emoticons.)  Aber doch recht aufwendig.. Vollkorntoastbrot eignet sich glaube ich nur bedingt, die Kräuterkruste hatte einen etwas seltsamen Geschmack meiner Meinung nach.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept.

    Verfasst von Wolfsspitz am 21. Juni 2015 - 20:41.

    Danke für das tolle Rezept. Es hat uns sehr gut geschmeckt, wird es noch einige male geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich super lecker,

    Verfasst von minasvea am 21. Juni 2015 - 17:01.

    Wirklich super lecker, empfehlenswert!

    Hab noch eine Prise Zucker und etwas Zitronensaft an die Soße gegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bestes Spargelmenü, das ich

    Verfasst von Bardioc am 1. Juni 2015 - 19:22.

    Bestes Spargelmenü, das ich je gegessen habe. Normalerweise stehe ich in Sachen Spargel auf den Klassiker, also Spargel mit Sauce Hollandaise, aber dieses Rezept war mal was ganz Besonderes.

    Danke hierfür. Werde es noch öfters zubereiten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Gibt's bestimmt

    Verfasst von Laufmaus 911 am 31. Mai 2015 - 13:40.

    Sehr lecker. Gibt's bestimmt bald wieder!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, so schmeckt Spargel

    Verfasst von osterglocke123 am 29. April 2015 - 21:12.

    Lecker, so schmeckt Spargel einfach toll

    Immer neugierig auf neue Rezepte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker

    Verfasst von mjrd am 19. April 2015 - 23:59.

    lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • zur kommenden Spargelzeit ein

    Verfasst von Fett-For-Fun-Thermi am 10. April 2015 - 16:29.

    zur kommenden Spargelzeit ein echter Kracher

    FETT for Fun - man gönnt sich ja sonst nix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo girtzala, Wieviel

    Verfasst von KatrinBB am 5. März 2015 - 11:45.

    Hallo girtzala,

    Wieviel Kräuter brauche ich für 4 EL?

    DeinRezept klingt wirklich gut, ich freue mich schon auf die kommende Spargelsaison. Cooking 9

    KatrinBB

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle

    Verfasst von Ria81 am 8. Dezember 2014 - 12:42.

    Danke für das tolle Rezept 

    ich habe den Teig in der 9er Form von Tchibo zu 9 Brötchen verarbeitet und sie ca 30 min gebacken

    sehr lecker- gibt es sicher bald wieder 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe für die Kräuterkruste

    Verfasst von AnniV am 14. November 2014 - 22:12.

    Habe für die Kräuterkruste etwas weniger Butter genommen weil es mir bisschen zu viel vor kam, aber

    war wirklich super lecker das Rezept. Vielen Dank tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war zwar etwas aufwendig

    Verfasst von tanja voggenauer am 28. August 2014 - 11:52.

    Es war zwar etwas aufwendig aber die Arbeit hat sich gelohnt.so ein tolles Spargel Gericht hab ich noch nie gegessen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich kann nur sagen: einfach

    Verfasst von Ilsekraft am 15. Mai 2014 - 18:07.

    Cooking 10 Cooking 10 Cooking 10 ich kann nur sagen: einfach nur genial. Schmeckt vorzüglich. Unsere Enkeltochter (4Jahre) verputzte sogar 2 Teller voll. Natürlich nur mit Parmesan. Begeistert und super toll. Bei uns gab es Tortellini dazu. Danke für das tolle und schnelle Rezept. 5***** sind wirklich dafür fast zu wenig! LG...fr.kraft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker, lecker, danke für

    Verfasst von christiane1962 am 8. März 2014 - 15:05.

    lecker, lecker, danke für dieses feine Rezept und die tolle, ausführliche Beschreibung. tmrc_emoticons.)

    Grüße Christiane

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können