3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Spargel-Risotto


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Spargel-Risotto

  • 1/2 Bund Petersilie
  • 50 g Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 500 g Spargel, geschält, in Stücken
  • 250 g Risottoreis
  • 50 g Sekt
  • 700 g Wasser
  • 2 TL Fleischbrühe
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Salz
  • 20 g Butter
5

Zubereitung

    Spargel-Risotto
  1. 1/2 Bund Petersilie, 3 Sek. / St. 8 hacken und umfüllen

  2. 50 g Parmesan, 15 Sek. / St. 10 zerkleinern und zur Petersilie geben.

  3. 1 Knoblauchzehe und 1 Zwiebel, 5 Sek. / St. 5 zerkleinern

  4. 20 g Butter zugeben, 2 Min. / Varoma / St. 2 dünsten

  5. 500 g Spargel in Stücken zugeben, 2 Min. /Varoma / Counter-clockwise operation / St. 1 dünsten

  6. 250 g Risottoreis zugeben, 2 Min. / Varoma / Counter-clockwise operation / St. 1 dünsten, mit 50 g Sekt ablöschen, 1 Min / Varoma/ Counter-clockwise operation / St. 1 aufkochen

  7. 700 g Wasser, 2 TL Fleischbrühe, 1/4 TL Pfeffer und 1/2 TL Salz  zugeben, 20 Min. / 100° / Counter-clockwise operation / Gentle stir setting

    Biss- und Geschmackstest machen, nach 'Festigkeit' des Risottos Brühe zugeben und ein paar Minuten weiter garen und abschmecken

  8. 20g Butter und das Parmesan-Petersilien. Gemisch zugeben, 20 Sek. / St. 2 / Counter-clockwise operation unterheben

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Trauerstein,  ich habe

    Verfasst von FrauAntje1506 am 1. Juli 2015 - 10:05.

    Hallo Trauerstein, 

    ich habe noch 250 Gramm TK Garnelen mit zu dem Spargel gegeben. War sehr lecker  tmrc_emoticons.) Das Risotto hatte genau die richtige Konsistenz. Ich freue mich schon auf die Reste heute mittag. 

    Lieben Gruß Antje 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können