3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spargelauflauf mit Knusperhaube


Drucken:
4

Zutaten

3 Person/en

Für den Auflauf

  • 8-10 Kartoffeln / Pellkartoffeln
  • 750 g Spargel
  • 250 g Broccoli

Für die Soße

  • 150 g Spargelwasser / Sud
  • 120 g Sahne / Cremefine
  • 100 g Schmelzkäse
  • 1 EL heller Soßenbinder
  • 3 EL Petersilie
  • Pfeffer und Muskat

Für die Knusperhaube

  • 1 EL Paniermehl / Semmelbrösel
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL gehackte Mandeln
  • 70 g Parmesan
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Den Parmesan in den Closed lid und 5-8 sec / Stufe 10 reiben

        Ich hatte noch Semmelbrösel und gehackte Mandeln, sonst muss  

        man das jetzt auch noch reiben bzw. hacken

        Alle anderen Zutaten für die Knusperhaube dazu tun und für  5 sec

        Stufe 4 mischen. Beiseite stellen, Closed lid muss nicht ausgespült

        werden tmrc_emoticons.-)

    2. Kartoffeln kochen und pellen (ich koche Kartoffeln immer im       

        Sikomatic)

    3. Spargel (diesmal hatte ich grünen) die untere Hälfte schälen und 

        in den Varoma legen.

        Den Broccoli in Röschen teilen und dazu tun, darauf achten das  

        genug Dampf zikulieren kann.

        500 ml Wasser mit gekörnter Brühe (je nach Geschmack)  in den 

        Closed lid geben. 

        Varoma aufsetzen und ca. 20 - 25 min / Stufe 1 (je nachdem wie

        weich man das Gemüse haben will) bei 100 grad garen.

     

    Die Kartoffeln in Scheiben schneiden, den Spargel in ca. 3-4 cm große Stücke schneiden. Alles auch den Broccoli in eine Auflaufform tun. Vorsichtig vermengen.

     

    Alle Zutaten für die Soße in den Closed lid tun und für 5 min / Stufe 5 kochen.

     

    In der Zwischenzeit alle Zutaten für den Knusperhaube vermengen. Das habe ich geschwind in einer anderen kleinen Schlüssel gemacht.

     

    Die Soße (ist ziemlich dünnflüssig, nach dem überbacken ist die Soße nicht mehr dünnflüssig)  über die Kartoffeln mit Gemüse geben. Die Knusperbrösel oben drauf und ca. 30 - 35 min im Backofen bei 190 grad überbacken. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Natürlich kann man grünen oder weißen Spargel nehmen. Diesmal habe ich kein Broccoli dazu getan. Ganz wie man will, bzw zuhause hat tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super einfach und super lecker, gibts jetzt in der...

    Verfasst von Dlabeis am 24. April 2018 - 20:34.

    Super einfach und super lecker, gibts jetzt in der Spargelzeit öfter!habe die Mandeln nicht gemahlen sondern gestiftete genommen— sehr knusprig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute das Rezept ausprobiert, kann nur sagen,...

    Verfasst von lechbruck am 14. April 2017 - 18:51.

    Habe heute das Rezept ausprobiert, kann nur sagen, es schmeckte sehr gut!
    Das wird es bestimmt öfter geben.
    Vielen Dank fürs einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die soße und knusperhaube

    Verfasst von SonjaMaria am 15. Mai 2016 - 16:17.

    Die soße und knusperhaube voll lecker! Habe porree und zuccini statt brokkoli genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach

    Verfasst von Marita132 am 29. April 2016 - 19:20.

    Sehr lecker und einfach zubereitet. Ich habe allerdings die Kartoffeln im Garkörbchen zubereitet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo.... vielen dank für die

    Verfasst von rosibalu am 22. Juni 2015 - 17:37.

    hallo....

    vielen dank für die netten bewertungen.....freut mich dass es gut ankam

    gruß

    rosi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zum Abschluss der

    Verfasst von HundMausK am 21. Juni 2015 - 23:34.

    Zum Abschluss der Spargelsaison hatten wir uns dieses Rezept ausgesucht. Es war schnell und einfach zubereitet und hat super geschmeckt. Dafür gibt es gerne 5  Sterne  

    Danke für's Rezept!  Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Kartoffeln

    Verfasst von Sockenliebe am 31. Mai 2015 - 21:11.

    Ich habe die Kartoffeln ebenfalls im Garkörbchen mitgekocht, ging prima. Hatte 1 Kg Spargel und diesen habe ich  5 Minuten länger gegart als die Kartoffeln. Ein feines Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept heute

    Verfasst von benefice am 23. Mai 2015 - 23:14.

    Ich habe das Rezept heute auch ausprobiert; mit grünem und weißem Spargel und zusätzlich 300 g geschnetzeltes, angebratenes Putenfleisch untergemischt (für meine Männer tmrc_emoticons.;-)); die Kartoffeln habe ich auch im Garkörbchen mit gekocht. Es ist sehr lecker geworden! Meines Erachtens eine gute Idee für viele Gemüsevariationen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super einfach und extrem

    Verfasst von scheemi am 23. Mai 2015 - 19:50.

    super einfach und extrem lecker!!! Vielen Dank für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute das Rezept

    Verfasst von Küchenellie am 18. Mai 2015 - 21:18.

    Habe heute das Rezept getestet. Es war sehr lecker. Habe aber nur Käse darüber gestreut und den Tipp von Winnie2011 mit übernommen ( Kartoffeln im Garkorb ), hat super geklappt. Habe aber statt Brokkoli , Kohlrabi genommen, weil ich den noch vorrätig hatte. Also nochmal vielen Dank für das Rezept. 

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe die

    Verfasst von winnie2011 am 10. Mai 2015 - 21:20.

    Sehr lecker, habe die Kartoffeln im Garkörbchen mitgekocht und den Spargel schon vor dem kochen klein geschnitten und mit etwas Zucker bestreut. Da ich keine Mandeln hatte, habe ich zwei EL Paniermehl genommen. Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ohhhhh war das lecker, vielen

    Verfasst von tomes_99 am 1. Mai 2015 - 11:44.

    ohhhhh war das lecker, vielen Dank für das tolle Rezept. Ich hatte tatsächlich alle Zutaten auf Vorrat. Nur die Mandeln waren abgelaufen und habe ich weggelassen. Aber dass hat nichts ausgemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können