3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinat-Tomaten-Lasagne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 800 g Spinat tiefgekühlt
  • 6 Stück Tomaten
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • 100 g Fontinakäse
  • 100 g Halbfettbutter
  • 160 g Mehl
  • 1200 g Magermilch
  • 3 TL Salz
  • 10 Blätter frischer Basilikum
  • 120 g geriebener Parmesan
  • 1 Packung Lasagneblätter ohne kochen gelb oder grün
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Spinat in einer Pfanne bei niedriger Temperatur auftauen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

    2. Tomaten waschen und ganz in Scheiben schneiden und zur Seite stellen.

    3. Bechamelsauce wie folgt zubereiten:

    100g Halbfettbutter im Closed lid bei 100° 2 min. / Stufe 1 schmelzen lassen.

    160g Mehl hinzufügen und 1 min. / Stufe 5 vermischen.

    1200g Magermilch dazugeben und das ganze bei 100° 10 min. / Stufe 2 kochen.

    Anschliessend mit dem Spatel am Boden alles lösen und nochmals bei 100° 3 min. / Stufe 3 weiterkochen.

    Zum Schluss noch den Fontinakäse in kleinen Stücken dazugeben und bei 100° auf Stufe 3 weiterkochen bis der Käse zerlaufen ist.

    In der Zwischenzeit eine Aluform mit Öl auspinseln und zuerst eine Schicht Sauce einfüllen.

    Anschliessend Lasagneblätter gelb oder grün über der Sauce einschichten.

    Dann eine Schicht Spinat und darüber die Hälfte der Tomatenscheiben darüber verteilen. Den halben Mozzarella auf die Tomatenscheiben legen und alles mit Kräutersalz und Pfeffer würzen.

    Wieder einen Teil der Sauce darüber verteilen und anschliessend wieder Lagsagneblätter darüber verteilen.

    Dann nochmals eine Lage mit Spinat und Tomatenscheiben und den restlichen Mozzarella darüber verteilen und zum Schluss nochmals eine Lage Lasagneblätter verteilen.

    Die restliche Sauce drüber verteilen und den Parmesaner darüber streuen.

    Das ganze in den auf 200° vorgeheizten Ofen schieben und ca. 45 Minuten backen bis sie knusprig und braun gebacken ist.

    Zum Schluss noch die Basilikumblätter darüber verzupfen und damit dekorieren.

     

     

10
11

Tipp

Wer mag kann auch noch einige Tranchen gerächerter Lachs über den Tomaten verteilen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ...abgesehen davon, daß ich

    Verfasst von Delphinfrau am 12. Februar 2012 - 16:53.

    ...abgesehen davon, daß ich niemals halbfett und so was benutzen würde, liest sich das Rezept sehr lecker... was mir aber auffällt ist, daß es mit nur zwei Suchbegriffen eingestellt ist (Hauptgerichte mit Gemüse und Mediteran) - bitte ergänze doch noch mit: vegetarisch und Pasta und... was sonst noch geht, denn dann findet "man" Dein Rezept vielleicht noch öfter und schneller? Was meinst Du? In der "Vollfett Variante" werde ich es bestimmt mal ausprobieren!!! Grüßle!!!  

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können