3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinatmaultaschen


Drucken:
4

Zutaten

24 Stück

  • 500 g Nudelteig
  • 0,9 l heißes Wasser
  • 3 geh. TL Brühwürfel

Füllung

  • 300 g Spinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Eier
  • 250 g Mascarpone
  • 120 g geriebener Käse
  • 4 geh. EL Weckmehl
  • 3 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat
5

Zubereitung

    Füllung
  1. Spinat in kochendem Wasser blanchieren.

  2. Schnittlauch und Petersilie in den Closed lid geben und 5 Sek./Stufe 8 hacken. (Evtl. mit Spatel nach unten schieben und nochmals wiederholen.

  3. Zwiebeln zugeben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

  4. Spinat zugeben und 15 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

  5. Ei, Mascarpone, geriebener Käse, Weckmehl und Gewürze zugeben und 15 Sek./Stufe 4 mischen.

  6. Füllung evtl mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

  7. Spinatmaultaschen
  8. Nudelplatte auslegen und die Spinatfüllung gleichmäßig darauf verteilen. Am oberen Rand ca. 1 cm frei lassen und diesen mit Wasser einstreichen.

  9. Nudelteig von der Längsseite her aufrollen und am oberen Rand festdrücken.

  10. Spinatmaultaschen in ca. 4cm große Stücke schneiden. (Ergibt 24 Stück)

  11. Varomabehälter und Einlegeboden einfetten und jeweils 6 Maultaschen darauf verteilen.

  12. 900 mL heißes Wasser in den Closed lid geben und Brühwürfel zufügen.

  13. Varomabehälter auf den Closed lid stellen und 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Vorgang mit den übrigen Maultschen wiederholen.

  14. Fertige Maultschen in etwas Butter anbraten und mit Tomatensauce und geriebenem Parmesan servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passt hervorragend die Tomatensauce aus dem Grundkochbuch.

Übrige Maultschen einfrieren und bei Beadrf auftauen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hmmmmmm... wie lecker!...

    Verfasst von Puddingbrumse3 am 3. April 2017 - 19:05.

    Hmmmmmm... wie lecker!
    Unserem 5er-Team hat es super geschmeckt. Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, die machen wir

    Verfasst von Sommerwolke74 am 8. April 2016 - 12:37.

    Tolles Rezept, die machen wir sehr oft, wir verwenden alternativ Mangold.Schönes Geschirr tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können