3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinattaschen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Füllung

  • 450 g Spinat, frisch oder TK
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 1 Prise Muskatnuss (frisch gerieben)
  • 1 kl Zwiebel
  • 2 Esslöffel Öl
  • 2 Eier

Teig

  • 450 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 330 g Quark 20 % Fett i. Tr.
  • 1 TL Salz
  • 1 Eigelb (L), zum Bestreichen
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Mehl, Salz, butter und Quzark im Rührtopf mit dem Spartel bei Geschwindigkeit 3 zu einem Teig verkneten. Aus dem Rührtopf nehmen und zu einem Kloß zusammenkneten. Kühl stellen

  2. Füllung
  3. Spinat  (bei TK-Ware) auftauen und abtopfen lassen

    Mozzarella bei Geschindigkeit 3 durch die Deckelöffnung aufs laufende Messer geben, ca 5 sec. Dann Käse umfüllen.

    Öl in den Rührtopf gießen, die Zwiebel bei Geschwindigkeit 5 aufs laufende Messer geben und 3 Min/100°C/Stufe 2 andünsten

    Den gehackten Spinat zugeben und 3 min/90°C/Stufe 2 kurz mit andünsten.

    Dann Mozzaarella und die Eier kurz unter die warme Masse rühren 5 sec/Stufe 2. 

  4. Teigtaschen
  5. Backofen auf 180°C vorheizen.

    Den Teig ca 5 mm dick ausrollen (geht besonders gut, wenn der Teig kalt ist) und kreise von ca 12 cm ausstechen. 

    Etwas Spinatmasse auf je eine Hälfte der Teigkreise geben, Den Kreis zusammenklappen und die Ränder mit einer Gabel fest zusammen drücken

    Die Teiltaschen afu ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Eigelb bestreichen.

    Die Spinattaschen im Backofen ca. 20 min backen und warm oder kalt servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmeckt gemischter Salat sehr gut


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Teig ist superlecker. Ich hab die Teigtaschen...

    Verfasst von nakroeni am 27. Oktober 2016 - 19:52.

    Der Teig ist superlecker. Ich hab die Teigtaschen kleiner gemacht. Den Rest gab es den nächsten Tag zur Brotzeit. Da waren sie mindestens genauso lecker!!! Die Füllung habe ich kräftiger gewürzt. Vielen Dank für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Ich finde die

    Verfasst von Fräulein Lampe am 14. November 2013 - 09:57.

    Hallo!

    Ich finde die Spinattaschen sehr sehr lecker! Kann man warm oder kalt essen Big Smile

    Als Variation habe ich auch mal eine Tomaten-Schinken Füllung gemacht.

    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Spinattaschen haben uns

    Verfasst von Iroquas am 7. April 2013 - 13:48.

    Die Spinattaschen haben uns gut geschmeckt. Allerdings werden wir demnächst etwas mehr mit Gewürzen arbeiten. Kann sie mir auch gut mit einem Hauch Knoblauch vorstellen.Fand die Konsistenz der Füllung allerdings noch zu flüssig. 

    Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es nicht geschafft,

    Verfasst von Chrissi4you am 25. März 2013 - 20:32.

    Ich habe es nicht geschafft, das Essen in der angegebenen Zeit zu machen. Ich hab dafür fast 40 min gebraucht. Das Ergebnis hat mich geschmacklich nicht überzeugt. tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sorry, habe ich vergessen.

    Verfasst von EdSchr am 20. März 2013 - 23:11.

    sorry, habe ich vergessen. Ich habe es zuerst mit 400g Mehl gemacht, musste aber noch ca 50 g nachkneten. 

     

    Viel Spaß beim Ausprobieren. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, da ich erst beim

    Verfasst von KatrinK. am 20. März 2013 - 09:59.

    Hallo,

    da ich erst beim zubereiten gemerkt habe, dass die Mengenangabe vom Mehl feht, habe ich es einfach mitt 500g  ausprobiert. Teig war meiner Meinung nach in Ordnung. Er hat sich gut verarbeiten lassen.

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bitte, bitte sag uns doch

    Verfasst von Iroquas am 15. März 2013 - 23:57.

    Bitte, bitte sag uns doch wieviel Mehl wir für die Taschen benötigen. Auch wir möchten sie so gerne ausprobieren.

    Viele Grüße

    Cooking 1

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, das würde mich auch sehr

    Verfasst von new soul am 10. März 2013 - 19:14.

    Ja, das würde mich auch sehr interessieren: wieviel Mehl braucht man? tmrc_emoticons.)

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ja... genau, das Mehl hat's

    Verfasst von Delphinfrau am 10. März 2013 - 17:22.

    ja... genau, das Mehl hat's "verschluckt"... das wäre toll, wenn Du diese Mengenangabe noch nachträgst, denn diese Taschen lesen sich sehr lecker und ich würde sie gerne mal machen... 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das klingt super

    Verfasst von angelshoe am 10. März 2013 - 17:18.

    Hallo, das klingt super lecker....doch wie viel Mel benötigt man denn für den Teig? Würde das Rezept gerne mal nach kochen! LG angelshe Cooking 7

    Ich kann mich den ganzen Tag ärgern, ich aber nicht dazu verpflichtet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können