3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Superschnelle Reiberdatschi


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Person/en

Masse

  • 4 Stück mittelgroße Kartoffeln, festkochend, geschält
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Kräuter und Gewürze, nach Geschmack und Belieben
  • Rapsöl, zum ausbraten
5

Zubereitung

    Zubereitung des Teiges
  1. 1. Kartoffeln schälen, waschen, in den Closed lid

    2. 2 Sekunden Stufe 5. Gewürze nach Wunsch hinzugeben, je nach Feinheitsgrad der Masse (nach Wunsch) 2 Sekunden Stufe 5 (etwas gröber) oder 3 - 4 Sekunden Stufen 5 (feiner).

    3. Teig kurz stehen lassen, damit sich die überflüssige Flüssigkeit abtrennen kann.

    Die Flüssigkeit abgießen, sonst spritzt es nachher in der Pfanne recht heftig.

    4. Öl (Menge nach Bedraf) in einer Pfanne erhitzen, einen gehäuften Esslöffel Kartoffelmasse für je einen Reiberdatschi in die Pfanne geben und von beiden Seiten gold gelb backen.

    5. fertige Reiberdatisch können auf ein Küchentuch gelegt werden, um unnötiges Fett aufsaugen zu lassen.

    Gut dazu passt entweder:

    - Fruchtmus aller Art (Apfel, Birne, Zwetschge.....)

    - Konfitüre (am ehesten etwas säuerlich)

    - Kräuterquark

    - Salat.

     

    Bild Folgt beim nächsten Mal!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Eine Kartoffel kann auch durch z. B. etwas Zucchini, Möhren, Sellerie, Lauch oder/und Zwiebeln ersetzt werden --> Bunter und geschmackliche Variation tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare