3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Überbackene Senf-Eier


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 6 - 8 Eier
  • 750 g Kartoffeln
  • 2 - 3 Zucchini
  • 200 g Sahne
  • 100 g Milch
  • 75 g Butter
  • 2 - 3 EL Senf
  • 1 geh. EL Mehl
  • 1 EL ganze Senfkörner
  • 3 EL Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 500 ml Wasser in den Mixtopf füllen und etwas Salz dazu geben.Die geschälten, ganzen Kartoffeln ins Garkörbchen legen. Aus Alufolie ein flaches "Körbchen" für die Eier formen und dieses mit den Eiern in den Varoma legen. Kartoffeln und Eier 30 Min. / Varoma / Stufe 1 garen.

    Backofen auf 180 Grad vorheizen.

    Eine Auflaufform fetten.

    Zucchini waschen und in Scheiben schneiden.Die gegarten Kartoffeln in Scheiben schneiden, die Eier pellen und längs halbieren.

    Die Kartoffel- und Zucchinischeiben abwechselnd fächerartig in die Form schichten. Die halbierten Eier oben drauf legen und alles mit Pfeffer und Salz würzen.

    Für die Sauce 25 g Butter 3 Min. / 100 Grad / Stufe 1 schmelzen.1 gehäuften Esslöffel Mehl dazu geben und 5 Sek. / Stufe 4 verrühren. Sahne und Milch dazu gießen und 3 Min./ 100 Grad / Stufe 3 erwärmen.Senf, Zucker, Salz und Pfeffer dazu geben und 5 Sek. / Stufe 5 verrühren.

    Die fertige Senf-Sauce in die Auflaufform gießen.

    Für die Kruste die Senfkörner zerstoßen, mit den Semmelbröseln vermischen und über den Auflauf streuen. Ca. 50 g Butter in Flöckchen darüber verteilen. Alles nochmal salzen und pfeffern.

    Den Auflauf für ca. 15 Minuten im Ofen überbacken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Habe im Varoma die Eier und Zucchini...

    Verfasst von käutzchen am 5. Oktober 2016 - 10:28.

    Sehr lecker. Habe im Varoma die Eier und Zucchini gegaart, im Einlegeboden noch rote Paprikastücke und Möhrenscheiben. Ca. 10 Min. verlängert damit auch alles gar ist. Im Ofen mit Mozarella überbacken. Uns hat's geschmeckt

    .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geniales Rezept, super

    Verfasst von Dea13 am 11. Februar 2016 - 15:02.

    Geniales Rezept, super Geschmack. Auch aufgewärmt noch lecker. Habe Zucchini und Kartoffeln in der Form geschichtet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist super lecker! Sogar

    Verfasst von siga21 am 27. November 2015 - 09:15.

    Das ist super lecker! Sogar unsere Tochter fand es spitze, trotz der Zucchini.  tmrc_emoticons.)

    Das kommt öfter auf den Tisch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich lecker

    Verfasst von UschMusch am 18. November 2015 - 12:59.

    Das Rezept hört sich lecker an !!! Wird mal ausprobiert. Habe schon einmal ein Herz da gelassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, jetzt auch endlich mit

    Verfasst von Mixitrixi am 16. September 2015 - 21:39.

    So, jetzt auch endlich mit Foto ! Guten Appetit !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können