3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Kohlrabi-Lasagne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Soße / Füllung

  • 4 Stück Kohlrabi, je nach Größe
  • 500 g Schweineschnitzel, in Stücke, leicht angetaut
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch, (je nach Geschmack reicht 1 Zehe)
  • 2 TL Öl
  • 1 Packung passierte Tomaten
  • 200g g Kräuterfrischkäse 0, 2%
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Majoran
  • 1 EL Schmand
  • etwas Käse light
  • 500g Garflüssigkeit
  • 500g Kartoffeln

Sonstige Zutaten

  • Salzwasser
  • Fett für die Form
5

Zubereitung

    Weight Watchers und Sattmacher geeignet
  1. Zuerst den Kohlrabi und die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Kohlrabi in den Varoma legen und Kartoffeln in den Einlegeboden geben. 

    Garflussigkeit in den Closed lid geben und 20 Minuten varoma Stufe 1 dämpfen. Garflussigkeit entfernen.

    Schnitzel in den Closed lid geben und so lange auf Stufe 8 zerkleinern bis zur gewünschten Konsistenz und dann das hackfleisch umfüllen. 

  2. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in den Closed lid geben und für 3 Sek. auf Stufe 5 zerkleinern. 2 EL Öl in den Mixtopf geben und das ganze für 1:30 Min auf Stufe 2 bei 100°C anschwitzen. Dann das Hackfleisch hinzugeben und für ca. 10 Min auf Stufe 2 bei 100°C anbraten. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer abschmecken.  Danach dann die Dose geschälte Tomaten zugeben und noch einmal kurz durchmischen, damit die Tomaten sich zerkleinern. (Es können auch "Stückige Tomaten"-Dosen genommen werden) Dann den Frischkäse und 1 El Schmand dazu geben und noch mal für ca. 15-20 Min auf Stufe 2 bei 100°C köcheln lassen. Nun mit Oregano und Majoran abschmecken. 

  3. Nun eine Auflaufform

    wie folgt füllen:

     

     

    1. Etwas Hackfleischsoße 2. Eine Schicht Kohlrabi 3. Kartoffeln und dann weiter bei 1

    Dies wird so lange wiederholt bis alles verbraucht ist. Die letzte Schicht schließt mit denr Hackfleischsoße ab und dann gibt man den Käse drauf. 

  4.  

     Das ganze im Backofen bei 200°C ca. 30-40 Min goldbraun überbacken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bis auf den Käse ist es für einen sattmachertag geeignet. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sooo... Rezept abgeandert...

    Verfasst von Nicky0784 am 7. Februar 2015 - 13:29.

    Sooo... Rezept abgeandert... Sorry, da hatte sich n Fehler eingeschlichen. ?. Hoffe, dass nun alles korrekt ist...Ganz dickes sorry...

    Liebe Grüße


    Eure Nicky

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was fang ich mit dem Schmand

    Verfasst von Annika31071982 am 15. Januar 2015 - 07:36.

    Was fang ich mit dem Schmand an? Und wo steht was von sahne ei und speisestärke?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können