3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Laucheintopf/Porree-Eintopf...schnell+günstig mit Vitaminen zum satt werden!


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Person/en

Eintopf:

  • 2 Stück Stangen Lauch / Porree, vorne erstes drittel grün wegschneiden und den Rest in ca. 1 cm breite Ringe schneiden!
  • 2 Stück mittelgroße Karotten/Möhren, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden
  • 1 geh. EL Gemüsebrühe oder 1 Würfel
  • 1 Prise Zucker
  • 125 Gramm Reis, parboiled, unbedingt durchgewaschen
  • 1 Spritzer Saft von einer Zitrone, nach Geschmack
  • 1000 Liter Wasser, lauwarm
  • 25 Gramm Olivenöl, (geht auch anderes!)
  • 1 Esslöffel Sahneschmelzkäse
  • 1 Stück rote Paprika, in Stücken
  • 2 Stück Mettwürstchen
5

Zubereitung

    Eintopf
  1. 1. Gemüse in den Varoma geben (härtestes - also Karotten immer unten in die Mitte!!)

    2. Reis im Gareinsatz gründlich waschen

    3. 1 l Wasser -mit der Gemüsebrühe- in den Mixbecher geben,  Zucker und Öl dazu geben und Gareinsatz  mit Reis einhängen.

    4. Varoma mit Gemüse und Mettwürstchen (oben) aufsetzen und auf Varoma/30 Min./St. 1 stellen

    5. Nach der Zeit Varoma und den Einsatz mit auf einem Teller bei Seite stellen und abgedeckt lassen!

    6. Flüssigkeit auffangen

    7. Dann alle Zutaten in den Mixer geben und etwas Brühe zuschütten (lieber nachschütten).

    8. TM auf 10 Min//70 Grad/ Stufe 2 einstellen

    9. Schmelzkäse nach 3 -4 Minuten durch das Deckelloch zugeben

    10. Konsistenz überwachen, als Eintopf eher dicker (gabeltauglich)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit reichlich Ölivenöl und frischgepresstem Zitronensaft vermischt (konserviert) ist dieses Gericht auch kalt am nächsten Tag sehr zu empfehlen! Wird so in der Türkei noch am nächsten Tag als Mezze/Vorspeise kalt in kleinen Portionen gereicht!

Mezze ist soviel wie Snack/Zwischenmahlzeit! Dabei wird aber gemeint, dass diese "Kleinigkeiten" bei Feierlichkeiten zu Trinkgelage zur Zwischenstärkung gereicht wird! Hat sich heute aber zur Vorspeise gewandelt...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ziemlich wässrige

    Verfasst von schnucke48 am 4. Februar 2013 - 12:09.

    Ziemlich wässrige Angelegenheit mit 1000L. Wasser tmrc_emoticons.;)

    Habe den TM31 seit Ende Jan.2013 mal sehn wie ich zurecht komme.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vom Geschmack her gut,

    Verfasst von Iris39 am 19. Januar 2013 - 11:12.

    Vom Geschmack her gut, allerdings der Reis total verkocht. Das Gericht sieht insgesamt nicht so appetitlich aus, schade. 

    Iris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo KiTo, habe den Eintopf

    Verfasst von Kochmaus78 am 15. Januar 2013 - 21:44.

    Hallo KiTo,

    habe den Eintopf heute gemacht, allerdings ohne Paprika und mit Creme Fraiche anstatt Schmelzkäse. Hat suuuuper geschmeckt.

    Gibt es demnächst wieder!

    Liebe Grüße

    Kochmaus78

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe ist sehr

    Verfasst von Topolino555 am 3. November 2012 - 00:00.

    Die Suppe ist sehr lecker,

    hatte noch ein paar Pilze zuhause, die kammen auch noch rein. Statt Schmelzkäse kam ein El Schmand rein.

    Bei uns gabs Geflügelwürstchen dazu, mögen meine Kids lieber.

     

    LG  topolino555

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können