3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Möhren- und Zucchini-Tagliatelle /Carrot and courgette tagliatelle (Tagliatelle di carote e zucchine)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 400 g Möhren
  • 400 g Zucchini, klein, mit Schale
  • 500 g Wasser
  • Dressing:
  • 20 g natives Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz , nach Geschmack
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Möhren-Zucchine-Tagliatelle mit Gorganzola Soße
    1. Mit einem handelsüblichen Sparschäler/Kartoffelschäler oder einem Gemüsehobel von den Möhren lange, dünne Streifen abschälen, diese der Länge nach (entsprechend Tagliatelle-Nudeln) nochmals in ca. 0,5 cm breite Steifen schneiden. Zucchini auf dieselbe Weise der Länge nach in Streifen schneiden, dabei ggf. vorher die Kerne entfernen. Darauf achten, dass  jede Zucchini-"Tagliatelle" noch einen grünen Schalerand hat. Verteilen Sie die "Gemüsetagliatelle" locker im Varoma.
    2. Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 15Min./Varoma/Stufe 1 garen. Küchenzubehör:

    Sparschäler von Rösle oder Tupperware

    Arbeitszeit: 20 Min.

    Während der Garzeit: In einem kleinen Kochtopf ca. 200 g Groganzola mit 150 g Sahne schmelzen und erhitzen, 2 Teelöffel gut abgetropfte Kapern zugeben, mit frisch gemahlenem Pfeffer, Salz und Peperocino würzen und mit in Streifen geschnittenem Zitronenbasilikum garnieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare