3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Rotes Thai-Curry mit Hähnchenbrustfilet und knackigem Gemüse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Gemüse (Varoma)

  • 150 g Möhren, in Stücken
  • 150 g Zuchini, in Stücken
  • 150 g Paprika (rot), in Stücken
  • 150 g Champignons, geviertelt
  • 1 Gemüsezwiebel, in dünne Scheiben oder klein gewürfelt

Thai-Curry

  • 3-4 Knoblauch Zehen
  • 1 Stück Ingwer, ca. 3 cm
  • 1 Chilischote, rot
  • 2 EL Wok-Öl
  • 1 Packung Kokosmilch, 400 ml
  • 200 g Wasser
  • 3 geh. EL Currypaste, rot
  • 1 geh. TL Tom Kha Paste
  • 1 geh. TL Gemüsebrühe, z. B. Alnatura
  • 1 Stängel Zitronengras, in 4 Teile geschnitten
  • 6 Kaffir-Limettenblätter
  • 2 TL Zucker
  • 1/2 Limette (Saft)
  • 1 geh. EL Mehl
  • 400 g Hähnchenbrustfliet, in Stücke geschnitten

Reis

  • 2 Packung Uncle Ben's Express Basmati Reis
  • 150 g TK Erbsen
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Gemüse in Stücke bzw Scheiben schneiden, durchmischen und locker im Varoma aufschichten. Deckel auf den Varoma setzen und zunächst beiseite stellen.

  2. Hähnchenbrustfilet in Stücke schneiden

  3. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  4. Thai-Curry
  5. Knoblauch, Ingwer und Chilishote in den Closed lid geben und 4 Sekunden auf Stufe 7 mixen.

    Masse Anschließend mit dem Spatel nach unten schieben.

  6. Currypaste, Tom Kha Paste und Wok-Öl hinzugeben und 4 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 2 andünsten.

  7. Kokosmilch, Wasser, Gemüsebrühe, Zucker, Kaffir LimettenblätterZitronengras und Limettensaft in den Closed lid geben und den Varoma mit dem Gemüse aufsetzen.

    15 Minuten auf Varoma-Temperatur bei Stufe 2 kochen.

  8. Varoma abnehmen und das Gemüse mit Salz nach Geschmack würzen, durchmischen und abgedeckt beiseite Stellen.

  9. Kaffir Limettenblätter und Zitronengras aus dem Closed lid entfernen. Mehl in den Closed lid geben und 1 Minuten bei 100 Grad, Stufe 6 aufkochen.

  10. Hähnchenbrustfilet in denClosed lidked] geben und im Counter-clockwise operation 5 Minuten bei 100 Grad, Stufe 1,5 kochen.

  11. Gemüse aus dem Varoma in den Closed lid geben und im Counter-clockwise operation 2 min auf Stufe 1 unterrühren. Hierbei vorsichtig den Spatel mit einsetzen um das Rühren zu unterstützen.

  12. Thai-Curry in eine große Schüssel oder Servierpfanne umfüllen und genießen. 

     

  13. Reis in der Microwelle erhitzen und mit den gekochten TK Erbsen mischen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare