3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Vegane Lauchquiche


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

  • 130 g (Dinkel)Mehl, Type 630
  • 60 g Margarine, oder Alsan, o.ä.
  • 600 g Lauch, geschnitten
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Dose Alnatura Delikatess Pastete, oder vegane Paste
  • 50 g Erdnüsse
  • 2 geh. EL Erdnusscreme, crunchy
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Salz
5

Zubereitung

    für 1 Springform
  1. Erdnüsse 5 Sek./ Stufe 5 hacken, umfüllen.

    Teig:

    Mehl, Margarine und etwas Salz in denClosed lid geben, 1,5 Min.Dough mode/Stufe 1.

    Teig in Springform (gefetttet oder mit Backpapier ausgelegt) geben und festdrücken.

     

    Füllung:

    Lauch in Ringe schneiden.Zwiebel im Closed lid 3-5Sek. bei Stufe 5 zerkleinern.

    Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Lauch hinzugeben und mit den Zwiebeln 6 Min./ bei 90 Grad / Gentle stir setting dünsten.

    Erdnusscreme, Delikatess Pastete und Erdnüsse in Closed lid, gut vermischen (ca. 20 Sek./ Stufe 2-3).

    Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

    Auf dem Teig verteilen und bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) 25 Min. backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mann kann auch ein Gemisch aus 3 Eiern und ca. 150ml Mlich mit dem Lauch mischen, dann ist es vegetarisch.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare