3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Veganes Brokkoli Risotto


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Stück Zwiebel, oder Schalotte
  • 20 g vegane Butter
  • 10 g Öl
  • 320 g Risotto Reis, oder Rundkorn Reis
  • 40 g Apfel Essig, oder Obst Essig
  • 30 g Orangensaft
  • 1 1/2 Teelöffel Brühe
  • 650 g Wasser
  • 2 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 Stück Brokkoli, 500g, mit strunk
5

Zubereitung

  1. 1. Brokkoli in den Mixtopf geschlossen3-4 Sec/Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

    Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit den Spatel nach unten schieben.

     

  2. 2. Butter und Öl dazu geben und 3 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.

  3. 3. Reis dazugeben und ohne Messbecher 3 Min./120°C/Linkslauf/Stufe 1 dünsten. 

  4. 4. Essig und Orangensaft dazu geben und ohne Messbecher 1 Min./100°C/Linkslauf/Stufe 1 ablöschen.

  5. 5. Wasser, Brühe, Salz und Pfeffer dazugeben, mit dem Spatel einmal über den Mixtopfboden rühren. Gareinsatz anstelle des Messbechers auf dem Mixtopfdechel stellen. 5 Min./100°C/Linkslauf/Stufe 1 garen. 

  6. 6. Brokkoli dazugeben und leicht unterrühren und nochmal 7 Min./100°C/Linkslauf/Stufe 1 weiter garen. 

  7. 7.  Umfüllen, servieren und genießen!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Gareinsatz
    Gareinsatz
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Falls die gewünschte konsistenz nicht schlotzig genug ist noch 20g Butter unterrühren oder einen schuss Sojamilch. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich fand ichs lecker (hatte...

    Verfasst von Gwennifer am 31. Oktober 2020 - 17:56.

    Geschmacklich fand ichs lecker (hatte Erdbeerbalsamico und Multivitaminsaft)

    Leider war bei uns der Brokkoli nicht durch. Reis war schön weich tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept hab ich statt mit Brokkoli und...

    Verfasst von Velia78 am 15. Mai 2019 - 19:46.

    Dieses Rezept hab ich statt mit Brokkoli und Orangensaft mit Blumenkohl und Apfelsaft gekocht und es hat uns allen, bis auf die übliche Verdächtige, sehr gut geschmeckt. Wird wieder gekocht! Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe Dinkel statt Reis genommen. Die Zeit habe...

    Verfasst von veganforanimals am 20. März 2017 - 09:45.

    Ich habe Dinkel statt Reis genommen. Die Zeit habe ich um 3 Minuten verlängert, damit der Dinkel gar ist.

    Der Geschmack ist wirklich nach nichts, habe mit Sojasosse, Gemüsebrühe, Pfeffer und Muskat nachgewürzt.

    Ein gutes Grundrezept zum selber nachwürzen, Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Reis war bei uns sehr lasch. Die Konsitenz war...

    Verfasst von Laura256 am 9. Oktober 2016 - 09:07.

    Der Reis war bei uns sehr lasch. Die Konsitenz war leider auch trotz direkter Anleitung nicht sehr schmeckhaft.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe nach Anleitung

    Verfasst von Radieschen1909 am 5. Dezember 2015 - 16:04.

    Ich habe nach Anleitung gekocht, aber der Reis war danach nicht wirklich durch. Insgesamt empfinden wir dieses Risotto als recht geschmacksneutral. Es schmeckt halt nach Brokkolie und Reis, mehr nicht. Als Nicht-Veganer würde ich auf jeden Fall empfehlen, zumindest Parmesankäse dazu zu mischen. Uns hat es wirklich überhaupt nicht geschmeckt, daher von mir keine Empfehlung.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können