3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vegetarische Lasagne „leicht“


Drucken:
4

Zutaten

Vegetarische Lasagne „leicht“

  • 80 Gramm Mozzarella, oder andere Käsesorte
  • 1 Stück Zwiebel, halbiert
  • 200 Gramm Knollensellerie, in Stücken
  • 2 Stück Petersilienwurzel, in Stücken
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 200 Gramm Milch
  • 300 Gramm Gemüsefond
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 Stängel Basilikum
  • 1 1/2 Stängel Schnittlauch
  • 2 Zweig Thymian, frisch
  • 250 Gramm Erbsen, TK
  • 12 Stück Lasagneplatte
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Mozzarella in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

    Zwiebel, Sellerie, Petersilienwurzel in den Mixtopf dazugeben, 5 Sek./Stufe 5.

    Danach die Butter dazu, 3 Min./50°C/Stufe 1. Kurz mit Mehl bestäuben und mit Milch und Gemüsebrühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen, 15 Min./50°C/Stufe 1.

    Danach 10 Sek./Stufe 10 pürieren, Kräuter und Erbsen dazugeben und 5 Min./60°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1.

    Danach Lasagneplatten mit Topfinhalt in eine Form Schichten. Käse darauf verteilen. 30 Minuten (200°C) backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich ersetze das Gemüse oft durch anderes, zum Beispiel Karotten oder Zucchini. Füge gern auch noch Knoblauch hinzu.

Quelle: Leichte Küche 2014, Helmut Lingen Verlag
(umgeschrieben auf Thermomix)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare