3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weißkohl geschmort ohne Beilagen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Weißkohl geschmort ohne Beilagen

  • 1 Stück Weißkohl
  • 10 g Bratcreme
  • 1 EL Senf
  • 1 geh. TL Salz
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Weißkohl geschmort ohne Beilagen
  1. zuerst den Strunk entfernen und den Kohl viertel

    danach den Weißkohl 10 Sekunden auf Stufe 3 zerkleinern (bei bedarf länger oder kürzer), dabei habe ich mit dem Spatel den Kohl etwas nach unten gedrückt um die Blätter gleichmäßig zu verkleinern.

    Dann die bratcreme oder wahlweise Margarine dazu geben und 20 Minuten ,varomastufe, Gentle stir setting

    mit Messbecher im Einsatz

    danach Salz und Senf zugeben und nochmals

    10 Minuten,varomastufe,Gentle stir setting Dünsten

    danach auf Teller verteilen und genießen

    Lg

    Andreas
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat uns gut geschmeckt. Habe die Zutaten genau...

    Verfasst von Klein.erna am 16. Oktober 2017 - 18:41.

    Hat uns gut geschmeckt. Habe die Zutaten genau nach Rezept verwendet - allerdings eine kürzere Garzeit gewählt. 13 und 10 Minuten haben uns völlig gereicht.
    Gibts bestimmt mal wieder, denn es geht echt schnell und ist unkompliziert!

    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo...

    Verfasst von 1887soccergirl am 12. Juni 2017 - 14:41.

    Hallo,

    mir hat es sehr gut geschmeckt.
    Ich habe auch ca. 30 Sekunden zerkleinern müssen, da es mir vorher zu grob war.
    Tolles Rezept 👍🏻
    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe dein Rezept gleich ausprobiert. Es...

    Verfasst von Kati1003 am 11. Januar 2017 - 11:32.

    Hallo, ich habe dein Rezept gleich ausprobiert. Es war super. Ich habe dazu Wirsing-Rouladen und Kartoffeln dazu gemacht. Von mir und meiner Familie 5 Sterne. Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mixitina ...

    Verfasst von andreasleifert am 20. Dezember 2016 - 08:39.

    Hallo Mixitina

    bei mir hat es gut geklappt

    habe es nochmal geändert auf 10 Sekunden und bei Bedarf länger

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von mixitina am 19. Dezember 2016 - 19:35.

    Hallo,

    bei 30 sekunden hab ich dann aber Matsch oder?Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können