3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Paprika-Sahne-Nudeln ala Uwe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 100 Gramm Emmentaler, in Stücken
  • 1 Zwiebel
  • 2 Stück Zucchini, in Stücken
  • 1-2 Stück gelbe und rote Paprika, in Stücken
  • 20 Gramm Öl
  • 700 Gramm Wasser
  • 200 Gramm Schmand
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 500 Gramm Gabelspaghetti
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Käse 4 Sek./ Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

  2. Zwiebel 3 Sek./ Stufe 5 zerkleinern.

     

  3. Paprika und Zucchini zugeben und 3 Sek./ Stufe 6 zerkleinern.

     

  4. Öl zufügen und 3 Min./ Varoma/ Stufe 2 dünsten.

     

  5. Wasser, Sahne, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer zugeben und 5 Min./ 100 Grad/ Counter-clockwise operation/Stufe 1 zum Kochen bringen.

  6.  Nudeln zugeben und ca. 8-10 Minuten/ 100 Grad/ Counter-clockwise operation/Gentle stir setting (die Garzeit richtet sich nach der Nudelsorte) garkochen.

    Fertiges Gericht in eine Schüssel geben und den geriebenen Käse unterheben.

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

 

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich war sehr positiv

    Verfasst von bus am 13. Oktober 2015 - 22:42.

    Ich war sehr positiv überrascht und werde es bestimmt nochmal kochen, wenn die Enkelchen kommen! Ich finde es ein ganz leckeres vegetarisches Kinder-  Nudelessen!

    Mir ist ldummerweise ein Fehler unterlaufen, Ich hab leider nach der  Balsamicoflasche statt nach der Ölflasche gegriffen.......das war ein Schreck! Es hat dem Gericht keinen Abbruch getan! Nächstes mal werde ichs aber genau nach dem Rezept machen  tmrc_emoticons.;)

    danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können