3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini Reibekuchen


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Zucchini Reibekuchen

  • 40 g Kichererbsen
  • 750 g Zucchini, in Stücken
  • 1 kleines Ei
  • 1 Esslöffel Paniermehl
  • 1 Esslöffel Speisestärke
  • 1/8 Teelöffel Pfeffer
  • 1/8 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale
  • 1-2 Teelöffel Salz
  • 6
    20min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Kichererbsen in den Mixtopf geben und ca. 25 Sek./Stufe 10 mahlen und umfüllen.

    Die Zucchini in den Mixtopf geben und ca. 10 Sek./Stufe 4 mit Hilfe des Spatels zerkleinern.

    Das Kichererbsenmehl und die restlichen Zutaten zugeben und 30 Sek./Stufe 3 mit Hilfe des Spatels vermischen.

    Den Teig portionsweise in der Pfanne mit heißem Butterschmalz goldbraun ausbraten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Die Reibekuchen schmecken sehr gut auf Schwarzbrot.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gumdrop:Super Idee mit dem Räucherlachs, das...

    Verfasst von BernieHillohe am 21. Juli 2021 - 14:11.

    Gumdrop:Super Idee mit dem Räucherlachs, das probiere ich auch mal! Fett sparen muss man hier ja nicht, das Rezept hat ja nur 2g Fett pro Portion ohne Mozzarella und auch nur 8g mit! Super Sommeressen, vielleicht machen wir es gleich heute abend! Cooking 1 LG!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super gutes Rezept, danke!!! Wir haben es heute...

    Verfasst von BernieHillohe am 21. Juli 2021 - 14:08.

    Super gutes Rezept, danke!!! Wir haben es heute gemacht. Es schmeckt prima und macht satt nach dem Gartenarbeiten Smile Dabei hat es kaum Kalorien - Teich ausgehoben, kein Hunger mehr und die Figur hält! Wow!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses schöne Rezept und die Idee!...

    Verfasst von Gumdrop am 21. Juli 2021 - 11:51.

    Danke für dieses schöne Rezept und die Idee!
    Und was wäre kochen ohne Variationen....
    Ich habe die Masse mit 125 g geriebenem Mozzarella käsiger gestaltet und zum einsparen von Fett auf einer Silikonmatte im Backofen 40 min bei 160 Grad Umluft gebacken.
    Anschließend mit Kräuterfrischkäse bestrichen, zusätzlich frischen Dill drüber und mit Räucherlachs und Salat als vollständige Mahlzeit serviert.
    Das gibt es auf jeden Fall öfter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept wird definitiv ins Programm mit...

    Verfasst von Hexenküche_BRK am 21. Juli 2021 - 09:20.

    Dieses Rezept wird definitiv ins Programm mit aufgenommen. Sensationell! Ich habe noch ein wenig Knoblauchgrundstock hinzugefügt - aber das ist ja Geschmackssache tmrc_emoticons.;-).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt prima. Habe die Zucchini in einem Sieb...

    Verfasst von ayako am 17. Juli 2021 - 21:46.

    Schmeckt prima. Habe die Zucchini in einem Sieb abtropfen lassen und nach dem Vorschlag von "Sternenelfe" noch 100g geriebenen Mozzarella zugegeben und 30 Min. bei 200° im Backofen gebacken. Perfekt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soll 40 gr. Kichererbsenmehl oder 80 gr darein?

    Verfasst von Valeri779 am 10. April 2019 - 10:54.

    Soll 40 gr. Kichererbsenmehl oder 80 gr darein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Zucchinipuffer sind sehr lecker. Ich habe...

    Verfasst von Sternenelfe am 2. September 2018 - 19:56.

    Die Zucchinipuffer sind sehr lecker. Ich habe einfach noch 100g geriebenen Käse dazugegeben und sie im Backofen bei 200° 30 min gebacken. So fallen sie nicht auseinander. Dankeschön.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können