3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Schafskäse-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zucchini-Schafskäse-Kuchen

  • 300 g Zucchini
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 3 Eier
  • 200 g Joghurt
  • 150 g Mehl
  • 90 g Öl
  • 150 g Feta, oder anderer Schafskäse
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Esslöffel Sesam
  • 1 Esslöffel Schwarzkümmel
  • Fett für die Form
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Auflaufform (oder eine Springform mit 28 cm Durchmesser) einfetten.
  3. Frühlingszwiebeln und die Zucchini waschen. Frühlingszwiebeln in feine Röllchen schneiden.
  4. 300 g Zucchini in sehr groben Stücken in den Mixtopf geben und 6 Sekunden/Stufe 4 raspeln und umfüllen. TM muss nicht gespült werden.
  5. Die 3 Eier, 200 g Joghurt, 150 g Mehl, 90 g Öl, 1 Teelöffel Salz, 1/2 - 1 Teelöffel Pfeffer (wer mag und hat kann zusätzlich noch 1/2 TL Muskat, 1/2 TL Kreuzkümmel gemahlen/Kumin sowie 1/2 TL Kurkuma)
    in den Closed lid geben und 30. Sekunden/Stufe 3 zu einem Teig verrühren.
  6. Frühlingszwiebeln und Zucchiniraspel hinzufügen und den Schafskäse grob hineinkrümeln, alles mit einem Spatel gleichmässig unterheben. Den dickflüssigen Teig in die Auflaufform geben und mit 1 EL Sesam und 1 EL Schwarzkümmel bestreuen. Den Zucchini-Schafskäse-Kuchen im Ofen bei 200 °C in 30 Minuten goldbraun backen.
10
11

Tipp

Es ist sehr wichtig, dass die Teigmasse kräftig gewürzt wird. Am besten eignen sich Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer.

Ich habe das Rezept aus dem Schrot&Korn Kochbuch abgewandelt. Geht schnell und ist gut vorzubereiten. Schmeckt sowohl warm als auch kalt. Für die kalte Variante/Picknick am besten eine Springform verwenden und wie einen Kuchen schneiden.

Für die glutenfreie Variante Buchweizenmehl, Reismehl oder ein glutenfreien Mehlmix (z.B. von Alnavit, BauckHof oder Schär verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schnelles leckeres Rezept, wunderbar als...

    Verfasst von Flutinchen am 24. Juli 2017 - 09:15.

    Schnelles leckeres Rezept, wunderbar als Weinbegleiter in kleinen Happen!
    Hatte noch eine rote Paprika dazu gegeben (musste weg tmrc_emoticons.;-)) und beschlossen beim nächsten Mal stärker zu würzen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da es mein Rezept immer wieder zerschossen hat,...

    Verfasst von rotegummibaerchen am 17. Juni 2017 - 12:17.

    Da es mein Rezept immer wieder zerschossen hat, nun die neue und korrekte Version Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da sich dieses Rezept wie eine Variation von...

    Verfasst von DiWi669 am 12. Juni 2017 - 10:13.

    Da sich dieses Rezept wie eine Variation von diesem Zucchini-Schafskäse-Kuchen anhört:

    https://www.rezeptwelt.de/backen-herzhaft-rezepte/zuccini-schafskaese-kuchen/rlg26l8q-38118-248391-cfcd2-0e2askb0?comment=462567

    denke ich das auch hier mit dem Schafskäse so verfahren wird.
    D. h. nachdem man die Masse in die Form gefüllt hat, den Käse darüber bröseln.
    Habe das andere Rezept schon oft gemacht und muss sagen, sowohl warm wie kalt sehr lecker.

    Hoffe ich konnte weiterhelfen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Houmlrt sich gut an Wann kommt der Schafskaumlse...

    Verfasst von Bolonka16 am 11. Juni 2017 - 22:35.

    Hört sich gut an. Wann kommt der Schafskäse dazu?????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das houmlrt sich sehr lecker an wird er warm oder...

    Verfasst von kallirike am 11. Juni 2017 - 20:38.

    Das hört sich sehr lecker an, wird er warm oder kalt gegessen? Und wann kommt der Schafskäse dazu?
    Werde das Rezept bestimmt mal ausprobieren... Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können