3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bärlauchbutter


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Und los geht´s ...

  • 250 g Butter, Zimmerthemperatur
  • 50 g Bärlauch
  • 10 g Jodsalz
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Ganz einfach:
  1. Bärlauch auslesen, waschen, gut abschütteln und grob zerreissen. In den Mixtopf geschlossen füllen und 1 Sek. /Stufe 10 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Die weiche Butter grob würfeln, in denMixtopf geschlossen geben und das Salz dazugeben.


    Alles zusammen 20 Sek. / Linkslauf/Stufe 6-7 mixen, mit dem Spatel nach unten schieben und evtl. nochmal nachmixen.


    Ich fülle es immer in eine Tupperschüssel.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Passt auch super gut zu Grillfleisch......


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Waldi1962 am 19. Mai 2015 - 15:15.

    tmrc_emoticons.) Sehr lecker und schnell gemacht. Danke für das Rezept.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnell gemacht und

    Verfasst von Ronja1911 am 19. April 2015 - 20:58.

    Super schnell gemacht und sehr lecker..... tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe 100g Bärlauch

    Verfasst von Tegelberg1962 am 30. März 2015 - 17:36.

    ich habe 100g Bärlauch genommen und einen Spritzer Zitrone. Da uns die Bärlauchbutter sehr gut zu gegrilltem Fleisch schmeckt, habe ich die Butter in einem Eiswürfelbehälter vorgefroren und dann die gefrorenen Bärlauchbutterwürfel in eine Tüte getan, so das ich Sie zum Grillen einzeln entnehmen kann.

    Gruß Coni

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können