3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cremiger Paprikadip


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück rote Paprika
  • 1 Stück gelbe Paprika
  • 1 Stück Chilischote
  • 2 EL Olivenöl
  • 0,25 l Gemüsefond
  • Kräutersalz selbstgemacht
  • Pfeffer
  • 3 EL Mehl
  • 1 EL Kräuterfrischkäse
  • Rosmarin und Chili, zum garnieren
5

Zubereitung

    Dip
  1. Zwiebel schälen und in Stücken in Closed lid geben. Paprikas und Chilischoten waschen, Kerngehäuse entfernen und in Stücken in den Closed lid geben 5Sekunden / Stufe 5.

    Paprika mit Spatel / Teigschaber nach unten Schieben. Olivenöl in den Closed lid geben 3Minuten / Varoma / Stufe 2 ohne Messbecher.

    Gemüsefond, Salz und Pfeffer in den Closed lid geben 8 Minuten / Varoma / Stufe 2.

    Mehl in den Closed lid geben 2-Closed lid3x 3 Sekunden / Stufe 5 bis das Mehl untergerührt ist. Anschließend 3 Minuten / Stufe 5 alles sähmig rühren.

    Mit Kräuterfrischkäse abschmecken 5 Sekunden / Stufe 5.

    Guten Appetit

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt lecker zu gegrilltem.......


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr einfach zuzubereiten 

    Verfasst von Ennemia am 3. Januar 2014 - 19:33.

    Sehr einfach zuzubereiten  tmrc_emoticons.).

    Mir persönlich hat die Konsistenz nicht ganz zugesagt, aber geschmacklich gut tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir fanden den Dip sehr

    Verfasst von Georgi82 am 2. Oktober 2013 - 16:28.

    Wir fanden den Dip sehr lecker, hatte allerdings den Frischkäse vergessen, war trotzdem lecker  tmrc_emoticons.) schmeckt auch gut zu Tortillia-Chips

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können