3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Marillen-Chutney


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Marillen-Chutney

  • 1 Stück Ingwer, frische Wurzel
  • 1 Stück Schalotte
  • 1 Stück Knoblauch
  • 75 Gramm Weißweinessig
  • 75 Gramm Rohrzucker
  • 0,5 Teelöffel Pfefferkörner, bunt
  • 250 Gramm Marillen, alternativ Aprikosen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Marillen waschenen, entsteinen und in kleine Würfel schneiden und beiseite stellen.

    Ingwer, Knoblauch und die halbierte Schalotte bei laufender Stufe 5 in den Closed lid von oben werfen und anschließend 5 Sekunden Stufe 5 zerkleinern. Die gehackten Zutaten aus dem Closed lid nehmen und in einer Schüssel beiseite stellen.

    Den Weißweinessig und den Rohrzucker in den Closed lid geben und 4min / 100° / Stufe 1 vermengen. Anschließend die geschnittenen Marillen und die gehackten Zutaten in den Closed lid geben und dann bei 100° ca. 40 Minuten bei Stufe 1 einkochen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare