3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mediterrane Bärlauchbutter


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Mediterrane Bärlauchbutter

Auf Vorrat ;-)

  • 500 g Butter
  • 1 Schalotte/Zwiebel
  • 6 eingelegte Tomaten, gut abgetropft
  • 100 g Bärlauchblätter,frisch, gut gewaschen, Tuchtrocken
  • 100 g Tomatenmark
  • 8 gestrichene Teelöffel Bärlauch-Salz
  • 3 gestrichene Teelöffel italienische Kräuter
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Schalotte/Zwiebel, eingelegte Tomaten in den Mixtopf geben, Stufe 5/ 20 Sekunden. Vom Mixtopfrand runter schieben und nochmal Stufe 5, 5 Sekunden.
    2. 100 g frischen Bärlauch bei Stufe 5 aufs laufende Messer fallen lassen. Vom Mixtopfrand runter schieben und nochmal 5 Sekunden bei Stufe 5
    3. 500 g Butter, klein geschnitten, 100 g Tomatenmark, 8 TL Bärlauch Salz und 3 TL Italienische Kräuter bei Stufe 4, 1 Minute verrühren.

    Gegebenenfalls nachwürzen...Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Butter eignet sich prima zum portionsweisen einfrieren! So hat man für jeden Grillabend etwas vorrätig! 😉


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Köstlich !!! Die ganzen...

    Verfasst von Thermomädel am 12. April 2017 - 11:08.

    Köstlich Lol !!! Die ganzen Bärlauchblätter waren zwar etwas widerspenstig im Mixtopf - ich werde sie das nächste Mal vorher schon etwas kleinschneiden - aber trotzdem volle 5 Sterne wert...

    LG vom Thermomädel


    ----


    Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu Essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute morgen habe ich das Rezept gemacht. 5 Sterne...

    Verfasst von Hexemädchen am 11. April 2017 - 12:12.

    Heute morgen habe ich das Rezept gemacht. 5 Sterne sind schon unterwegs. Frisch gesammelter Bärlauch, selbstgemachte Butter, selbst getrocknete Tomaten und mein Bärlauchsalz - siehe Rezeptwelt - machen diese Butter für mich besonders wertvoll und lecker. Herzlichen Dank

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super klasse Rezept...

    Verfasst von Helli2015 am 10. April 2017 - 21:19.

    Super klasse RezeptSmile
    Total lecker und würzig. Volle fünf Sterne.
    Hab die Butter auf eine Muffinbackform verteilt und eingefroren. Perfekt für die Grillsaison!

    Danke fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können