3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Sauce Hollandaise


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Für die Sauce

  • 200 g Butter, geschmolzen, aber nicht heiß
  • 3 Stück Eigelb
  • 3 EL Orangensaft, Saft einer halben Orange
  • 1 EL Weißwein
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung der Sauce
  1. Zunächst die Butter flüssig werden lassen. Entweder bei 45 Sekunden bei 800 Watt in der Mikrowelle (dann kräftig durchrühren) oder Closed lid bei 60°C für 5 Minuten Counter-clockwise operation bei Stufe 4, dann in ein bereitgestelltes Gefäß gießen (Rührschüssel muss nicht gesäubert werden).

    Den Orangensaft und den Weißwein in die Rührschüssel geben, sowie Gewürze nach belieben, wie z.B. Salz, Pfeffer, Paprika, Cayenne. Dann: Closed lid und bei 37°C für 3 Minuten Counter-clockwise operation bei Stufe 4. Die Eigelbe in der ersten Minute dazu geben. 

    Dann sofort Closed lid bei 80°C für 7 Minuten Counter-clockwise operation bei Stufe 4-5. Zunächst tröpfenweise die flüssige, nicht heiße Butter zugeben. Dann mit einem Esslössel die flüssige Butter zugeben und immer ein bisschen warten, damit das Fett emulgiert. Mit steigender Temperatur größere Mengen Butter zugeben und den Rest der Zeit durchmengen lassen.

    Die Sauce (nachdem alles andere zubereitet/angerichtet ist) direkt in eine Saucenschüssel oder über das Essen geben und sofort servieren. Sehr gehaltvoll, sehr lecker und sehr nah am Original!

10
11

Tipp

Eigentlich nicht schwer, dennoch habe ich "mittel" bei der Schwierigkeit angegeben, da das Ei stocken und die Butter flocken kann. Deshalb bitte an die Temperaturen und Schritte halten.

Passt natürlich super zu Spagel, aber auch Blumenkohl, Brokkoli oder Kartoffeln. Super auch auf der selbstgemachten Geflügelpizza.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Sauce war nicht fest

    Verfasst von Sunflower80 am 11. April 2012 - 17:25.

    Die Sauce war nicht fest sondern ziemlich flüssig. Geschmacklich war sie lecker.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können