3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoladencreme/Nute**a


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 200 g Schokolade, (je nach Geschmack: Vollmilch, Zartbitter etc)
  • 250 g Butter
  • 1 Dose (400 g) Milchmädchen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Schokolade im Closed lid auf Turbo mahlen.


    Die Butter dazugeben und 6 Minuten/50°/Stufe 3


    Die Masse etwas abkühlen lassen und dann die Dose Milchmädchen 30 Sekunden/Stufe 1 unterrühren.


     


    Variante:


    50 - 70 g Mandeln (oder Haselnüsse) vor der Schokolade mahlen und dazu geben.


     


    Die Masse in ein Marmeladenglas füllen und im Kühlschrank fest werden lassen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leider geschmaklich nicht der Knaller,

    Verfasst von Cordie2431 am 12. November 2016 - 17:50.

    Leider geschmaklich nicht der Knaller,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für uns überhaupt gar nichts

    Verfasst von Jadzia70 am 28. November 2015 - 20:19.

    Für uns überhaupt gar nichts - trotz Zartbitter viel zu süß...

    Herzliche Grüße 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sensationelle

    Verfasst von Soulfly911 am 8. Dezember 2013 - 21:32.

    Sensationelle Schokocreme. 

    Bei uns findet "die Weiße" am meisten Anklang. Wenn die Oreos nur leicht zerdrückt werden (geht am besten in einem Mörser) kommt immer mal so ein leckerer Keks mit durch. Nur sollte man sich mit dem Schichten im  Glas, je nach Schokoart, etwas mehr Zeit lassen.

    Die Kombination aus Weißer und Zartherber Schokolade ist eine absolute Geschmacksexplosion in Verbindung mit frischen Bürlis.

    Damit ihr seht wie das bei uns aussieht, habe ich mir erlaubt, hier mal ein Bild einzustellen!

    Vielen lieben Dank für das Geniale Rezept...

    Thermomix, never leave home without it!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig leckere

    Verfasst von Regina W am 5. März 2013 - 17:09.

    tmrc_emoticons.) Richtig leckere Schokocreme!

    Habe sie gestern zum ersten Mal gemacht!

    Auf Anhieb gut gelungen! Hatte  100 gr. Mandeln vor der Schokolade staubfein gehackt, nachdem ich sie erst in einer Pfanne golden geröstet hatte! So hat die Creme nach der Ferigstellung herrlich nussig geschmeckt!

    Von mir mit voller Begeisterung 5 Sterne!

    Regina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @Gaby28, wie gut, dass es

    Verfasst von Beyla am 5. Dezember 2012 - 14:49.

    @Gaby28,

    wie gut, dass es nicht nur mir so geht.....  Big Smile

    Liebe Grüße Beyla 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ... und hier sind die 5

    Verfasst von Gaby28 am 3. Dezember 2012 - 17:23.

    ... und hier sind die 5 Sterne (das Alter führt unweigerlich zu Vergesslichkeit Big Smile )

    Gaby28

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Beyla! Ein wirklich

    Verfasst von Gaby28 am 3. Dezember 2012 - 17:22.

    Hallo Beyla!

    Ein wirklich spitzenmäßges Rezept, um die eigene Lieblingsschokolade aufs Brot zu bringen mmmhhh!!! Ich habe eine Mischung aus 1 Teil Caramel-Brownie-Schoki (Li**t) und 1 Teil 55%ige Kouvertüre gewählt - zum Verlieben Love Und natürlich zum Verschenken an gute Freunde tmrc_emoticons.)

    Danke, die Bewertung als Geschenk und 5 Sterne vergibt

    Gaby28

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Habe durch die

    Verfasst von Ela69 am 9. Februar 2012 - 13:56.

    Super Rezept. Habe durch die in den Kommentaren erwähnten Abwandlungen meine Idealrezeptur gefunden. Schokolade mit  74% Kakaoanteil, damit die Creme durch den Kondensmilchanteil nicht so hell wird und 125 g Butter durch 125 g Palmin ersetzt.

    30 Sekunden zum Verrühren der Kondensmilch reichen auch bei mir nicht aus, daher länger rühren und auf Stufe 3 schalten. Dann kann man beim Festwerden der Creme zuschauen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich ist die Creme

    Verfasst von MamavonLee am 27. Januar 2012 - 10:12.

    Geschmacklich ist die Creme echt toll, habe sowohl eine mit weisser Schokolade als auch mit dunkler Nussschokolade gemacht.

    Allerdings hatte ich das Problem, dass sich die Milchmädchen-Kondensmilch abgesetzt und nach den 30 Sekunden auf Stufe 1 nicht richtig mit der Schoko-Butter verbunden hat. Leider merkte ich das erst beim abfüllen, sodass ich jetzt zwei Gläser mit einer sehr dünnen Schokocreme habe tmrc_emoticons.(

    Hat einer eine Idee, woran es liegen könnte? Muss ich die Schoko-Butter vielleicht länger abkühlen lassen? Wie lange lasst ihr sie abkühlen?

    Habe übrigens halb Butter, halb Kokosfett genommen, um den bereits erwähnten Buttergeschmack etwas zu mildern.

    Vielleicht hat ja jemand einen Tip, ansonsten rühre ich die Creme am Schluss vielleicht auf einer höheren Stufe oder so.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Kinder (und ich) finden

    Verfasst von mommy am 3. Oktober 2011 - 15:35.

    Meine Kinder (und ich) finden die Schokocreme toll

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   So, jetzt muss ich endlich

    Verfasst von riba79 am 26. September 2011 - 18:20.

     

    So, jetzt muss ich endlich mal was zu dem Rezept schreiben, nachdem ich es nun schon seit 3 Monaten fast wöchentlich produziere tmrc_emoticons.;)

     

    Wir finden diese Creme echt am Besten. Vieeel besser als das Original.

    Ich habe sie schon in so ziemlich allen Varianten gemacht: mit Zartbitter, Vollmilch, Haselnuss, aber unser Favorit ist weiße Schokolade! Damit wirds zwar schon sehr süß, aber wir mögen das so. Und meine neueste Idee kam bei der ganzen Familie auch sehr gut an: Weiße Schokolade und zum Schluss noch 3 grob gehackte Oreo Kekse drunter gerührt (die lagen noch so rum und mussten weg) So was Leckeres gibt es nicht zu kaufen und der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Also 5 gaaaanz dicke Sternchen von uns!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • weniger Butter?

    Verfasst von Beyla am 22. März 2011 - 17:28.

    Hallo gagg,

     

    du kannst es ja mal mit Kokosfett (Palmin) versuchen. Das ist geschmacksneutral.

    Das Fett muss eigentlich nur rein, damit die Creme streichfähig wird. Bei doppelter Schokoladenmenge wird die ganze Creme viel zu fest.

     

    Probiers doch mal aus und berichte uns dann!  tmrc_emoticons.;)

     

    LG

    Beyla

    Liebe Grüße Beyla 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider ist die

    Verfasst von gagg am 20. März 2011 - 10:38.

    Leider ist die Schokoladencreme nicht so gut bei uns angekommen! Uns ist der Buttergeschmack zu dominant! Man schmeckt die Schokolade irgenwie nicht so richtig raus.

    Hat vielleicht schon mal jemand probiert, nur die Hälfte der Butter zu nehmen oder die doppelte Schokoladenmenge oder gar ganz andere Varianten?

    Würde mich wirklich interessieren, sonst werden wir wohl doch wieder auf das Original umsteigen müssen!

    Gruß gagg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schoko-Duo-Creme

    Verfasst von Miche am 15. Februar 2011 - 22:36.

    Ich habe die Zutaten geteilt und jeweils eine Hälfte mit Mil**Vollmich und Mil** weiß gemacht, die fertige Creme etwas abkühlen lassen und abwechselnd in ein Glas geschichtet. Und schon war die Schokoduocreme fertig. Ein Genuß ohnegleichen.

    LG Miche

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von bine66 am 31. Januar 2011 - 19:33.

    Für meinen Geschmack besser als das Original. Habe "Choceure feinherb mit ganzen Nüssen" von A"DI verwendet. Die Süße ist genau richtig, genauso wie die Konsistenz. Streichzart, nicht laufig auch außerhalb des Kühlschranks. Einfach köstlich!!!!!!!

    Gruß Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • probier mal das Rezept

    Verfasst von emmapiel am 18. November 2010 - 10:20.

    probier mal das Rezept Caramelsosse

    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/6656/caramelsosse.html

    Dann hast du in etwa  Milchmädchen

    Statt Kondensmilch, denke ich, kannst Du Minus L Kaffesahne nehmen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schokoladencreme

    Verfasst von Gast am 18. November 2010 - 10:02.

    Hallo,

    ich würde gern diese Schokoladencreme ausprobieren, da ich aber lactoseintolerant bin, würde es mich interessieren, wie man Kondensmilch selber macht.

    Liebe Grüße Heidrun Faller

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Creme ist auch bei mir

    Verfasst von koana am 15. November 2010 - 18:09.

    Die Creme ist auch bei mir ziemlich "streichzart". Allerdings vom Brot fließt sie nicht. Lagere sie grundsätzlich im Kühlschrank. Vielleicht sollte man etwas weniger Milchmädchen verwenden. Das würde auch das Zuckerproblem mindern. Habe bisher die Kondensmilch selbstgemacht. Vielleicht ist die Konsistenz mit gekaufter etwas fester.

    ko.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es

    Verfasst von leichtundlecker am 14. November 2010 - 22:38.

    Ich habe es ausprobiert, geschmacklich sehr lecker, aber doch sehr süß und in meinem Fall recht Flüssig.

    Ist das bei euch auch? Ich habe Zartbitterschokolade genommen und es ist sehr süß.

    Wenn ich es im Kühlschrank lagere ist es streichbar, aber weich, wenn ich es bei Raumtemperatur lagere fließt es vom Brot.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • genial!

    Verfasst von koana am 29. Oktober 2010 - 00:27.

    Big Smile ..... zwar nicht diaätgeeignet, aber super lecker.

    Kinder: kein Komentar... alles selbst gefuttert

    ko.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mer Hit

    Verfasst von Miche am 6. Oktober 2010 - 20:25.

    Die Schokocreme ist immer wieder der Hit. Meine "Kinder" (eigentlich fast erwachsen) lieben sie und die beiden Gläser sind ruckzuck weg.

    Danke für das tolle Rezept!!

    Miche

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Milchmädchen

    Verfasst von Leni_haeschen am 5. August 2010 - 16:18.

    Hallo Leute!

    Ich hab zwar dieses Rezept noch nicht ausprobiert, und die herstellung von Milchmädlchen auch nicht, aber ich kann euch einen Tipp geben, wo man die gesüßte Kondesnmilch noch her kriegt.

    Jedes russische Geschäft (davon gibt es mittlerweile fast in jeder Stadt mindestens eines) führt die gesüßt Kondensmilch im Sortiment. Meistens ist dies auch etwas billiger wie "milchmädchen" in den deutschen Läden. In Russland gibt es diese "Sguschonka" in Tee, Kaffe, zu Pfannkuchen etc. Und sie ist noch ein Tick süßer wie Milchmädchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hhmmmmm... LECKER

    Verfasst von Anna.H am 1. Juli 2010 - 15:55.

    schmeckt uns besser, als das gekaufte  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Melde mich leider erst Heute :-(

    Verfasst von Beyla am 28. März 2010 - 18:24.

    @Esnah,


    Also ich nehme immer zwei leere Honiggläser (Imkerglas). Die werden beide fast voll.


    Wie lange sich die Schokocreme hält? Keine Ahnung, sie wurde bei uns noch nie so alt, dass sie hätte schlecht werden können. tmrc_emoticons.)


     


    @engelmacke,


    ich habe mir das Milchmädchen Rezept auch ausgedruckt, aber ich habe es noch nicht ausprobiert. (zur Zeit gibt es bei uns nichts aus Schokolade - Fastenzeit) Aber Ende der Woche werde ich es ausprobieren, Milchmädchen sollte zähflüssig sein. Nicht fest aber richtig sirupartig. Vielleicht versuchst du es mal mit einer längeren kochzeit?


    Ich melde mich noch mal wenn ich es ausprobiert habe.


    Schönes WE Beyla

    Liebe Grüße Beyla 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe eben das Rezept

    Verfasst von engelmacke am 26. März 2010 - 19:57.

    Hallo,


    habe eben das Rezept für Milchmädchen nachgemacht um Schokocreme zu machen... aber bei mir ist das keine Paste. Hab ich was falsch gemacht???  Hab vorher noch nie was von Milchmädchen gehört, weiß also nicht wie die konsistenz richtig ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange würde sich so ein

    Verfasst von Esnah am 26. März 2010 - 00:32.

    Wie lange würde sich so ein Glas theoretisch im Kühlschrank halten und wieviel ergibt das ungefähr (frag wegen der Glasgröße)... Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Milchmädchen

    Verfasst von Beyla am 19. Februar 2010 - 22:01.

    Hallo wildjessy,


    nein, Milchmädchen ist eine gezuckerte Kondensmilchpaste. Unsere Omas haben die früher anstatt Milch und Zucker in den Kaffee getan. Kondensmilch oder Dosenmilch ist viel zu flüssig dafür. Aber du bekommst Milchmädchen in jedem gut sortierten Supermarkt. Bei der Dosenmilch ist sie meist Plaziert.


    tmrc_emoticons.D tmrc_emoticons.D tmrc_emoticons.D  Beyla

    Liebe Grüße Beyla 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo ... Milchmädchen ist

    Verfasst von KeBra am 19. Februar 2010 - 21:59.

     


    Hallo ...


    Milchmädchen ist gezuckerte Kondensmlich ... gibt es entweder in einer Dose, wie Dosenmlich, oder auch in einer Tube ... und mega süss ...


    Eigentlich müsste Milchmädchen in jedem großen Supermakrt zu bekommen sein ...


     


    Viele Grüße


    Kerstin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bayla, sag mal was ist

    Verfasst von wildjessy am 19. Februar 2010 - 21:32.

    Hallo Bayla, sag mal was ist den eigendlich Milchmädchen ???Könnte das etwa Dosenmilch sein!Big Smile  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können