3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Allgäuer Kartoffelsuppe mit Bergkäse


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Allgäuer Kartoffelsuppe mit Bergkäse

  • 150 Gramm Allgäuer Bergkäse, in Stücken, mind. 6 Monate gereift
  • 700 Gramm Kartoffeln, mehligkochend, geschält, in Stücken
  • 200 Gramm Karotten, geschält, in Stücken
  • 1000 Gramm Wasser
  • 40 Gramm gekörnte Brühe, Pulver
  • Salz
  • Pfeffer, gemahlen, nach Geschmack
  • Muskat, gerieben, nach Geschmack
  • 100 Gramm Crème fraîche
  • Weißwein, zum Verfeinern
  • Petersilie, frisch, zum Garnieren
  • Croutons, zum Garnieren
5

Zubereitung

    Allgäuer Kartoffelsuppe mit Bergkäse
  1. 1. Bergkäse in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 5 reiben und umfüllen. Der Mixtopf muss nicht gespült werden.

    2. Kartoffeln und Karotten in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 raspeln.

    3. Wasser und gekörnte Brühe einwiegen und 15 Min./100°C/Stufe 1 weich kochen.

    4. Die Gewürze dazugeben und 30 Sek./Stufe 6 pürieren.

    5. Den zuvor umgefüllten, geriebenen Bergkäse in den Mixtopf dazugeben und 3 Min./90°C/Stufe 2 schmelzen lassen.

    6. Crème fraîche dazugeben und 5 Sek./Stufe 3 verrühren.

    Auf Suppentellern anrichten und mit Petersilie und Croûtons garnieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Zum Abrunden noch einen Schuss Weißwein mit pürieren.

Wer es nicht so würzig mag, kann auch Emmentaler verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare