3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Allgäuer Kartoffelsuppe mit Bergkäse


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Allgäuer Kartoffelsuppe mit Bergkäse

  • 150 Gramm Allgäuer Bergkäse, in Stücken, mind. 6 Monate gereift
  • 700 Gramm Kartoffeln, mehligkochend, geschält, in Stücken
  • 200 Gramm Karotten, geschält, in Stücken
  • 1000 Gramm Wasser
  • 40 Gramm gekörnte Brühe, Pulver
  • Salz
  • Pfeffer, gemahlen, nach Geschmack
  • Muskat, gerieben, nach Geschmack
  • 100 Gramm Crème fraîche
  • Weißwein, zum Verfeinern
  • Petersilie, frisch, zum Garnieren
  • Croutons, zum Garnieren
5

Zubereitung

    Allgäuer Kartoffelsuppe mit Bergkäse
  1. 1. Bergkäse in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 5 reiben und umfüllen. Der Mixtopf muss nicht gespült werden.

    2. Kartoffeln und Karotten in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 raspeln.

    3. Wasser und gekörnte Brühe einwiegen und 15 Min./100°C/Stufe 1 weich kochen.

    4. Die Gewürze dazugeben und 30 Sek./Stufe 6 pürieren.

    5. Den zuvor umgefüllten, geriebenen Bergkäse in den Mixtopf dazugeben und 3 Min./90°C/Stufe 2 schmelzen lassen.

    6. Crème fraîche dazugeben und 5 Sek./Stufe 3 verrühren.

    Auf Suppentellern anrichten und mit Petersilie und Croûtons garnieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zum Abrunden noch einen Schuss Weißwein mit pürieren.

Wer es nicht so würzig mag, kann auch Emmentaler verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare