3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bärlauch-Erbsen-Cremesuppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Bärlauch-Erbsen-Cremesuppe

  • 200 g mehligkochende Kartoffeln
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Esslöffel Öl
  • 300 g TK Ebsen
  • 0,9 l Gemüsebrühe
  • 50 g Speckwürfel
  • 1 EL Öl
  • 50 g Bärlauch
  • 100 g Schmand
  • 25 g Bärlauch
5

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und 100g davon in den Mixtopf geben. Zwiebel schälen und zusammen mit den Kartoffeln im Mixtopf 5 sec Stufe 6 zerkleinern.

    2 EL Öl dazu geben und 3min Stufe Varoma andünsten.

    300g TK Erbsen zugeben und 1 min mitdünsten.

    Mit 900 ml Gemüsebrühe ablöschen und 13min Stufe2 kochen lassen.

    Inzwischen die Speckwürfel in einer beschichteten Pfanne in 1 EL Öl knusprig braten, Speck aus der Pfanne nehmen und die übrigen Kartoffeln fein gewürfelt im Speckfett 10 bis 15 min bei mittlerer bis starker Hitze rundum goldbraun braten.

    Suppe 30sec Stufe 8 pürieren. 

    50 g grob gehackten Bärlauch und 100g Schmand dazu geben und nochmal 20sec Stufe 8 pürieren.

    Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

    25g Bärlauchblätter fein schneiden und mit dem Speck und den Kartoffelwürfeln zur Suppe servieren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, cremig, nicht

    Verfasst von Tante Lehni am 7. Mai 2016 - 23:55.

    Super lecker, cremig, nicht zu stark nach Bärlauch schmeckend

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können