3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bärlauch Kartoffel Suppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Bärlauch Kartoffel Suppe

  • 300 Gramm Kartoffeln, gewürfelt
  • 150 Gramm Bärlauchblätter, frisch, grob vorschneiden
  • 1/2 Stück Zwiebel, je nach Größe und eigenem Wunsch
  • 1 Teelöffel Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbst gemacht
  • 1/2 Liter Wasser
  • 1/8 Liter Cremefine 19 %, Sahne geht auch
  • 1 Prise Salz, fein
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1/8 Liter Weißwein, je nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Öl
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. Zwiebel inClosed lid Und auf Stufe 5/5sec zerkleinern
    Mit dem Öl 2min auf Varoma dünsten
  2. Kartoffeln und Gewürzpaste und wasser in Closed lid Geben.
    Je nach Kartoffeln (fest-/mehlig) 18 - 22 min auf Stufe 4 bei 100grad.
  3. Bärlauch inClosed lid geben und alles auf Stufe 5-6 für 20sec pürieren.
    Wenn noch zu grob nach Belieben weiter auf Wunschstufe pürieren.
  4. Sahne und Weißwein inClosed lidGeben
    Auf Stufe 4 für 3min aufkochen
  5. Suppe servieren
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Falls Suppe zu flüssig etwas Stärke dazugeben.
Falls noch nie mit Stärke gearbeitet wurde:
1-2 Esslöffel in eine Schüssel geben und mit etwas kaltem Wasser auflösen. Erst dann der Suppe hinzugeben und nochmals kurz aufkochen.

Dazuschmeckt frisches Brot / Brötchen
Bei uns gab es Brezeln mit Pfeffer frisch vom Bäcker


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein sehr leckeres Rezept, ich habe es soeben...

    Verfasst von Kitchenwitch am 28. April 2020 - 13:25.

    Ein sehr leckeres Rezept, ich habe es soeben nachgekocht. Den 1/8 l Weisswein habe ich weggelassen, dafür Wasser genommen. Da mein Bärlauch schon etwas älter und zäher war, habe ich ihn 5 Minuten mitgekocht. Dazu habe ich die Kartoffeln 18 Min. / 100 °C /Stufe 1 No counter-clockwise operation gegart, dann 20 Sek. Stufe 4 Counter-clockwise operation grob püriert. Jetzt die grob vorgeschnittenen Bärlauchblätter hinzu gegeben, dann 5 Min. / 100°C / Stufe 1 No counter-clockwise operation weiter gegart. Am Schluss wie im Rezept beschrieben mit dem 1/8 l Creme fine 20 Sek. Stufe 6 Counter-clockwise operation püriert und abgeschmeckt. Ich finde, Kartoffeln und Bärlauch passen sehr gut zusammen. Danke fürs Einstellen! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich leckere Suppe, hat wirklich gut...

    Verfasst von bratpete am 16. März 2020 - 14:12.

    Wirklich leckere Suppe, hat wirklich gut funktioniert. Hab statt Sahne Kokosmilch genommen damit es vegan ist. Hab mehrmals a 20 Sekunden die Suppe puriert, da sie mir sonst zu stückig war. Und natürlich Knoblauch habe ich zu den Zwiebeln dazu gegeben. Volle Punktzahl für die leckere Suppe. Wird es sicher noch öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können