Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bärlauchsuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 50 g Weizen oder dinkel
  • 50 g Bärlauchblätter
  • 20 g Butter
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1000 g Gemüsebrühe
  • 100 g Schmand oder Creme Fraiche
  • Salz, Pfeffer
5

Zubereitung

  1. Getreide mahlen, 1 Min., Stufe 10, umfüllen

  2. Bärlauch und Zwiebel im Closed lid zerkleinern, 5 Sec., Stufe 5

  3. Butter zugeben, Bärlauch und Zwiebel andünsten, 3 Min., Varoma, Stufe 1

  4. Mehl zugeben, andünsten, 2 Min., Varoma, Stufe 1

  5. Brühe zugeben und garen, 30 Min., 100 °C, Stufe 1

    anschließend pürieren, Stufe 10, 30 Sec.

  6. mit Salz und Pfeffer abschmecken

  7. Schmand unterrühren, Stufe 4, 10 Sec.

  8. abschmecken

10
11

Tipp

 

 

 

 

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bald ist wieder Bärlauchzeit. Ich würde...

    Verfasst von mkraus am 10. Februar 2017 - 19:40.

    Bald ist wieder Bärlauchzeit. Ich würde gerne erfahren, wie du das Rezept findest. Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde das Rezept liest

    Verfasst von Gusi am 2. April 2016 - 15:19.

    Ich finde das Rezept liest sich logisch und nachvollziehbar. Ich werde es bald nachkochen und berichten .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das schlechteste Rezept was

    Verfasst von E2DA am 19. April 2014 - 20:30.

    Das schlechteste Rezept was wir je hier entdeckt haben. NICHT EMPFEHLENSWERT!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können