3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bohnen-Rinder-Eintopf


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Bohnen-Rinder-Eintopf

  • 200 g Möhren, in Stücken schneiden
  • 30 g Butter
  • 500 g Kartoffeln, festkochend, in mundgerechte Stücke schneiden
  • 500 g Bohnen, frische grüne, in mundgerechte Stücke schneiden
  • 125 g Rohschinken Würfel, mild geräuchert, glutenfrei z.B von Familie Wein (EDEKA)
  • 400 g Rindergulasch
  • 600 g Wasser
  • 1 geh. TL Gemüsebrühe, glutenfrei
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Möhren in den Closed lid geben, 10 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    2. Butter, Schinkenwürfel und Rindergulasch zugeben 3 Min. 30 Sek./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 dünsten.

    3. Kartoffeln, Bohnen, Wasser, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer zugeben und weitere 20 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.
    Abschmecken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe den Eintopf heute gemacht...

    Verfasst von yeti am 10. Mai 2017 - 19:04.

    Habe den Eintopf heute gemacht,
    . Sehr lecker.wird es öfter geben.mal ein anderer Eintopf.ich habe allerdings
    das Fleisch in einem Topf angebraten.
    tolles Rezept.deshalb 5sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker danke fuumlr das tolle Rezept

    Verfasst von Comicpainter am 5. Mai 2017 - 20:02.

    War sehr lecker... danke für das tolle Rezept...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat der ganzen Familie geschmeckt und die Teller...

    Verfasst von Stefanie Reitz am 5. Mai 2017 - 14:56.

    Hat der ganzen Familie geschmeckt und die Teller waren leer. Wegen den Kindern habe statt 500 g Bohnen nur 250 g genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept hat uns gut geschmeckt

    Verfasst von Hatikati264 am 4. Mai 2017 - 19:58.

    Ein tolles Rezept, hat uns gut geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können