Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brätspätzle


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 200 Gramm Kalbsbrät
  • 1 Ei
  • 3 EL Sahne
  • 1 Prise Muskat
  • 3 TL Semmelbrösel
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in denClosed lid  und 3Min/Stufe Dough mode vermischen.

    Den Teig in den Spätzlehobel einfüllen und in

    die Gemüsebrühe  eindrücken.

    Die Spätzle sind gar wenn sie an der Oberfläche

    schwimmen und können dann mit der Schöpfkelle

    abgeschöpft werden.

    Wenn man sie Einfrieren möchte,mit einem Sieb  unter kaltem Wasser abseihen.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker und schnell gemacht! ...

    Verfasst von mazapán am 12. Dezember 2017 - 10:13.

    Lecker und schnell gemacht! Big Smile
    Danke für's Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hochzeit27:...

    Verfasst von Helga1956 am 20. September 2017 - 10:00.

    Hochzeit27:
    mach ich auch so mit Petersilie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, war sehr lecker die

    Verfasst von Hochzeit27 am 2. Oktober 2015 - 13:21.

    Hallo,

    war sehr lecker die Suppe, habe in den Teig noch gehackte Petersilie hingetan,finde dann sehen die Spätzle schöner aus. tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können