3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Brennnesselsuppe (sehr gesund - blutreinigend)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 3-4 Hände voll Brennnesselspitzen (lecker sind auch die weiblichen Blütenstände, die schmecken nussig!)
  • 2 gekochte Kartoffeln, oder Eßl. Kartoffelpüree ( rohe Kartoffeln sind auch möglich)
  • 2 Zwiebeln, oder Lauch
  • 2 Möhren
  • 1 Ei
  • süße Sahne (nach Geschmack)
  • Salz,Pfeffer, Muskat oder andere Lieblingsgewürze
  • 1 Brühwürfel, (Reformhaus oder von "Lebe Gesund" - da ohne Salz und tier. Fette)
  • 1 l bzw. 1000 g Wasser
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Brennnesseln waschen

    Ghee oder Butter in den Closed lid geben, dazu Zwiebeln / Lauch und ca. 2 Minuten Stufe 1-2  bei 100 Grad dünsten.

    Brennnesseln evtl. weibl. Blütenstände, Kartoffeln und Möhren  (beides grob zerkleinert) in den Closed lid geben und auf Stufe 4-5 ca. 5 Sek. zerkleinern (evtl. mehr! Sichtkontrolle!)

    1 l Wasser (1000 g) zugeben und ca. 10 Minuten (bei rohen Kartoffeln etwas länger) bei 100 Grad Gentle stir setting.

    Zum Schluss mit Ei und Sahne, sowie Gewürzen abschmecken.

    Suppe in Teller füllen und mit saurer Sahne oder Schmand oder Cremé fraiche dekorieren.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Grüße dich Schleckermaul,  du

    Verfasst von zuckerwatte am 16. September 2010 - 22:09.

    Grüße dich Schleckermaul,

     du hast Recht, es ist  besser Handschuhe beim Sammeln zu tragen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also beim Sammeln doch

    Verfasst von Das Schleckermaul am 16. September 2010 - 13:10.

    Also beim Sammeln doch Handschuhe tragen?

    lg Silvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Morgen zusammen! Am

    Verfasst von zuckerwatte am 16. September 2010 - 12:59.

     Morgen zusammen! tmrc_emoticons.)

    Am besten ist  natürlich die   Frühlingsbrennsessel, wegen der hoher Konzentration an Inhaltstoffen. Die Stängel, befor ich die verwende, schrecke ich kurz mit kochendem Wasser ab, damit ist die Säure weg, es brennt nicht mehr und im Geschmack ist die Suppe  milder.

    Vielen Dank fürs Rezept!

    LG Zuckerwatte

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept habe ich bereits

    Verfasst von Das Schleckermaul am 16. September 2010 - 11:54.

    Das Rezept habe ich bereits gespeichert. Meine Frage ist nun, kann man die Brennesseln nur im Frühjahr sammeln und wie ist das mit dem Brennen? Muss man da Handschuhe tragen?

    Würde ich auf jeden Fall gerne mal ausprobieren.

    lg Silvia

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brennesselsuppe

    Verfasst von Holda am 31. Juli 2010 - 16:59.

    Hallo,

    ein wirklich tolles Rezept,nur eins muß ich anmerken Menschen die unter Bluthochdruck leiden sollten die hälfte der Brennessel durch andere Wildkräuter ersetzen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können