3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Brokkoli-Kartoffel-Cremesuppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Brokkoli-Kartoffel-Cremesuppe

  • 1 Zwiebel, (ca. 100 g), geviertelt
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl, alternativ Rapsöl
  • 500 g Brokkoli, in Rösschen, Strunk gewürfelt
  • 200 g Kartoffeln, in groben Stücken
  • 600 g Wasser
  • 2 Esslöffel Gewürzpaste für Gemüsebrühe, alternativ auch Gewürzpaste für Rinderbrühe oder einfach Brühwürfel
  • 200 g Schmand
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprika edelsüß
5

Zubereitung

  1. Zwiebel in den Mixtopf geben und 6 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Anschließend mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Öl hinzugeben und zusammen mit den Zwiebeln 2 Min. 30 Sek./Varoma/Stufe 1 andünsten.
  3. Brokkoli, Kartoffeln in den Mixtopf geben und mit Hilfe des Spatels 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  4. Wasser und Gewürzpaste für Brühe (oder Brühwürfel) zugeben.
    20 Min./100°C/Stufe 1 kochen. (Sobald die Masse zu Kochen begonnen hat, von 100°C auf 98°C zurück schalten - dann kocht auch nichts über)
  5. Schmand, Salz, Pfeffer und Paprikapulver zugeben und nochmals 3 Min./98°C/Stufe 1 kochen.
  6. Suppe 20 Sek./Stufe 6-8 schrittweise ansteigend pürieren.
  7. Abschmecken und servieren. Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer die Suppe lieber mit Stückchen mag, der lässt einfach Schritt 6 (pürieren) weg.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare