3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cheeseburger-Suppe (Low Carb)


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten für die Suppe

  • 400 g Rindergehacktes
  • 100 g Schinkenspeck, gewürfelt
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Lauch, in Ringe
  • 2 Paprika, rot / grün
  • 500 g passierte Tomaten
  • 1/2 Liter Gemüsebrühe
  • 200 g Frischkäse, (0,2% Fett Variante reicht)
  • 150 g Cheddarkäse
  • 30 g scharfer Senf
  • 100 g saure Gurken
  • Salz/Pfeffer, zum Abschmecken
  • Öl, zum Andünsten
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorbereitungen
  1. Cheddar in den Closed lid und 7 sek/Stufe 7 - sollte schön bröselig werden (sonst noch mal an der Seite klebende Scheiben lösen und noch mal nachmixen). Aus dem Thermomix zur Seite stellen. Closed lid ausspülen.

     

  2. Saure Gurken in den Closed lid und 5 sek/Stufe 5. Rausnehmen und zum Käse zur Seite stellen.

     

  3. Rote Zwiebeln schälen und geviertelt in den Closed lid geben. 5 sek/Stufe 5. Danach mit dem Spatel alles runterschieben und mit etwas Öl 3 min/Varoma/Stufe 1 andünsten.

     

  4. Hackfleisch und Speckwürfel anbraten
  5. In der Zwischenzeit eine Pfanne auf den Herd stellen und dort das Hackfleisch und die Speckwürfel zusammen anbraten. Mit Salz und Pfeffer würfen.

  6. weiter geht's
  7. Das gebratene Hackfleisch mit den Schinkenwürfeln in den Closed lid zu den Zwiebeln geben. Dazu kommen die Brühe (2 Löffel Gewürzpaste oder 2 Brühwürfel und 500ml Wasser) und die passierten Tomaten. Das Ganze 20min/100 Grad/Counter-clockwise operation Stufe 1 köcheln. Messbecher lasse ich aufgesetzt, sonst an alternativen Spritzschutz denken!

     

  8. In der Zwischenzeit den Lauch in Ringe und die Paprika in dünne Streifen schneiden.

     

  9. Am Ende der Kochzeit alle übrigen Zutaten in den Thermomix geben - Frischkäse, Cheddar, Lauch, Paprika und die Gürkchen. Zum Abschluss eine gute Portion Senf dazu. Noch mal 10min/80Grad/Counter-clockwise operation erst Stufe 2,5 zum Untermischen und dann auf Stufe 1 runterstellen.

  10. Anschließend noch mal abschmecken - Fertig!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckte uns wirklich sehr gut. Da ich eigentlich kein Fan von sauren Gurken bin, habe ich diese einfach sehr fein gemixt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke fürs einstellen, sehr lecker

    Verfasst von KG2111 am 13. September 2018 - 12:07.

    SmileDanke fürs einstellen, sehr leckerLol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab mich auch an die Suppe getraut, wobei ich...

    Verfasst von Maggie_1602 am 31. August 2018 - 20:29.

    Hab mich auch an die Suppe getraut, wobei ich sagen muss und einigen anderen zustimmen muss, diese Suppe erinnert mich nicht an Cheeseburger, sorry.
    Doch trotz das es ein wenig mit Aufwand verbunden jar, mit den ganzen Vorgängen, lohnt es dich Die zu probieren. Habe sie aber zweckentfremdet und noch Nudeln dazu gemacht, in der Hoffnung unser Kind würde es mitessen, Was er leiser nicht mochteSad
    Meinen Mann hingegen schmeckte es, auch das er sagt das es mal wieder gemacht werden kann, sagt schon einiges aus.

    Dennoch leider nur 4 von 5 Sterne. Trotzdem danke fürs teilen deines Rezeptes.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genau nach Angabe zubereitet, total easy und Mega...

    Verfasst von brutzeln am 21. März 2018 - 13:42.

    Genau nach Angabe zubereitet, total easy und Mega lecker!
    Wird es jetzt öffters geben.
    Vielen Dank für dieses rezeptSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Getestet und für „sehr gut“ befunden!...

    Verfasst von DER FRANK am 2. November 2017 - 17:30.

    Getestet und für „sehr gut“ befunden!
    👍🏼👍🏼👍🏼

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Walli86 am 18. Oktober 2017 - 21:07.

    Sehr lecker Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Um den Cheeseburger Geschmack kann man sich...

    Verfasst von Dumbo2206 am 4. Januar 2017 - 18:34.

    Um den Cheeseburger Geschmack kann man sich streiten ... Aber lecker ist sie in jedem Fall Cooking 9Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, aber erinnert mich nicht an einen...

    Verfasst von HoffyB am 13. Oktober 2016 - 11:15.

    Sehr lecker, aber erinnert mich nicht an einen Cheeseburger.
    Aber trotzdem sehr sehr lecker und werde ich auch öfter machen.
    Ich habe den Lauch durch Champignons ersetzt.
    Und beim nächsten Mal werde ich nur noch halb soviel Senf (den von Alnatura sehr lecker
    und ohne zucker) nehmen und etwas Sambal oelek (natürlich auch ohne Zucker) dazu tun damit es schärfer wird.

    Und somit bleibt es auch Low Carb.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker

    Verfasst von Nusssplitter84 am 12. August 2016 - 19:13.

    sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckere Suppe, aber der

    Verfasst von g-team23 am 1. August 2016 - 19:11.

    Leckere Suppe, aber der Geschmack erinnert leider nicht an Cheeseburger

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und lecker.  :) 

    Verfasst von Kuddeldinho am 1. August 2016 - 15:55.

    Schnell und lecker.  tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, super einfach

    Verfasst von Katja_84 am 12. Juli 2016 - 23:07.

    Super lecker, super einfach und absolut sättigend!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Männer waren

    Verfasst von Kati1412 am 1. Juli 2016 - 20:11.

    Meine Männer waren begeistert  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker ;-) 

    Verfasst von philippkeitmeier@gmail.com am 19. Juni 2016 - 22:25.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe Paprika

    Verfasst von Schnibix am 26. Mai 2016 - 12:20.

    Sehr lecker!

    Habe Paprika durch Erbsen und Mais ersetzt, schmeckte auch!

    Liebe Grüße, Katrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  danke für das leckere

    Verfasst von GaladrielTM5 am 30. April 2016 - 21:25.

    Hallo,  danke für das leckere Rezept!  Es hat uns hervorragend geschmeckt.  Ich werde sie demnächst als leckere Partysuppe anbieten.  Mal sehn, was die Gäste sagen.

    Das Rezept ist gut beschrieben,  so dass ich auch als Anfänger keine Schwierigkeiten hatte. Den cheddar schmeckt man leicht durch die Gewürze raus. Hat mir gut gefallen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das habe ich sofort getestet.

    Verfasst von fabella24 am 27. April 2016 - 16:09.

    Das habe ich sofort getestet. Schmeckt sehr lecker! tmrc_emoticons.)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können