3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cremige Petersilienwurzelsuppe


Drucken:
4

Zutaten

  • 1 Zwiebel, (70 g)
  • 20 g Öl
  • 350 g Petersilienwurzel, in Stücken
  • 1000 g Wasser
  • 2 Brühwürfel
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 50 g Sahne
  • 50 g Milch
  • Deko:
  • gehackte Petersilie
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel in den Closed lid geben ___ 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Öl hinzufügen  __ 3 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten.

    Petersilienwurzel schälen und grob teilen ___ 5 Sek./Stufe 6

    Wasser, Brühwürfel, Salz und Pfeffer  in den Closed lid zugeben __ 20 Min./100°/Stufe 1 kochen.

    Sahne und Milch hinzufügen ___ 30 Sek./Stufe 8 pürieren.

     

    Mit gehackter Petersilie garnieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • 8,5/10 Punkten. Hat lecker

    Verfasst von Quietschi_Enti am 6. Februar 2016 - 13:50.

    8,5/10 Punkten. Hat lecker geschmeckt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich hatte nur

    Verfasst von Veraarev am 21. Januar 2016 - 17:57.

    Sehr lecker! Ich hatte nur 250 g Petersilienwurzel und habe daher noch 100g Kartoffeln genommen. Hat super geschmeckt!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Punktzahl.....lecker

    Verfasst von ikea-maus am 15. Dezember 2015 - 13:11.

    Volle Punktzahl.....lecker

    Herr gib mir Geduld, aber bitte sooofort

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine meiner absoluten

    Verfasst von Tomassi Amarone am 29. September 2015 - 20:50.

    Eine meiner absoluten Lieblingssuppen. sehr schnell zubereitet und einfach nur lecker!

    Auf alle Fälle mit gehackter Petersilie, damit es noch intensiver schmeckt.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept ist total

    Verfasst von Testesser67 am 16. Juli 2015 - 20:16.

    Dieses Rezept ist total easy.hat allen gut geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Deliziös! Habe in Knoblauchöl

    Verfasst von Nara Licht am 2. Februar 2015 - 21:45.

    Deliziös! Habe in Knoblauchöl gebratene Shrimps zugegeben.  Big Smile

    Kochen ist Leidenschaft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe dieses Rezept mit 4

    Verfasst von Katrin M. Odendahl am 30. November 2014 - 15:59.

    Ich habe dieses Rezept mit 4 Sternen bewertet. Das Rezept ist als Basisrezept schon gut, mit ein paar wenigen Varationen aber dann so richtig lecker. 

    Ich nehme weniger Wasser(ca 800g), dafür noch reichlich Weisswein und statt der Milch einen Becher Schmand. Das ganze wird deutlich cremiger. Auf 1000 g Flüssigkeit nehme ich auch ca.450 g der Wurzel. Ganz wichtig: Zusätzlich abschmecken mit Zitronensaft & Curry. (Menge nach Geschmack) 

    Ist eine wirklich traumhaft leckere Suppe! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist sehr gut,

    Verfasst von Anna-Lena83 am 5. März 2013 - 10:57.

    Das Rezept ist sehr gut, leider ist die Petersilienwurzel an sich mit ihrem süßlichen Geschmack wohl nicht ganz mein Fall... aber dennoch hat es in der Kombination hier gut geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr feine Suppe. Dachte

    Verfasst von ikeatasse am 28. Januar 2012 - 22:12.

    Sehr feine Suppe. Dachte zuerst dass die Wurzel einen starken Eigengeschmack hat, aber bei dem Rezept ist der Geschmack dezent. War lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rettich hat zwar eine

    Verfasst von Colette am 1. Juli 2011 - 16:29.

    Rettich hat zwar eine ähnliche Form und Farbe (ist nur viel größer), aber geschmacklich es es etwas ganz anderes. Berichte mal von deinen Erfahrungen, wenn du es ausprobiert hast. 

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das wird als Vorspeise

    Verfasst von Tomatensalat am 1. Juli 2011 - 10:31.

    Das wird als Vorspeise gemacht hehe - ich glaub mit Rettich kann man das auch machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können